Skat-Strategien: Wie bestraft Ihr unverdiente Siege?

pepi1904, 31. Dezember 2012, um 17:50
Dieser Eintrag wurde entfernt.

pepi1904, 31. Dezember 2012, um 17:53
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Sackgaenger, 31. Dezember 2012, um 22:26

und hier bin ich auch wieder, euer aller skatherr und skatmeister. folgendes spiel trug sich zu, mit einer absolut unverdienten verteilung, eigentlich ungewinnbar, sogar für mich den besten skatspieler den es gibt, aber da ich nicht bereit bin die feinde ungestraft gewinnen zu lassen, wurde der gerechtigkeit noch genüge getan#98.979.153

Ex-Stubenhocker #107338, 31. Dezember 2012, um 22:48

Ich werd wohl bis 2013 ueber das Spiel lachen , du bester skatspieler :-)

pepi1904, 31. Dezember 2012, um 23:00

wird bestimmt zum spiel 2012 gewählt........
Karo-Sieben

pepi1904, 31. Dezember 2012, um 23:15

sackgaenger ich hoffe du zeigst uns bald noch mehr von deiner skatkunst. bin ja noch am lernen und kann mir keinen besseren skatmeister als dich vorstellen........^^
hmmmm doch otto noch ^^
Karo-Sieben

Sackgaenger, 01. Januar 2013, um 08:17

nachdem mir die beiden feindspieler am tisch ein spiel absolut unverdient gedreht hatten #98.989.348 konnte sich euer aller skatherr und skatmeister natürlich nicht mit diesem unverdienten feindsieg abfertigen lassen und hat gemäß der devise, "zeige mir einen guten verlierer und ich zeige dir einen verlierer" rache genommen und die beiden feinde erstmal durch längere aufenthalte am tisch diszipliniert. wer schon jemand unverdient gegen mich gewinnt, dann muss er natürlich auch dafür bestraft werden. #98.989.364 auch hier ist der sitz natürlich wieder eine frechheit und das spiel ungewinnbar, aber dank klugem hinauszögerns wurde ein überaus gerechter und verdienter sieg errungen.

Ex-Stubenhocker #114778, 01. Januar 2013, um 10:57

das ist nahezu genial die gegenspieler über fast 10 miniten durch die pausentaste zum off zu quälen, das ist strategie die nur ein absoluter meister beherrscht.
VOLL VERDIENT ABGESAHNT

Ex-Stubenhocker #57392, 01. Januar 2013, um 17:13

Ich hätte niemals gedacht, daß ich auf dieser Welt einmal einen Übermenschen finde, zu dem ich aufblicken kann, aber nun ist es soweit. Ja, ich habe ein Idol.

IdolvonPikAsch, 01. Januar 2013, um 20:09

ich bin wieder da und ich werde weiterhin diejenigen strafen, die strafe verdient haben.

pepi1904, 01. Januar 2013, um 20:13

mußt nur aufpassen. manchen gefällt das sogar bestraft zu werden......
Karo-Sieben

heima, 01. Januar 2013, um 20:39

lach mich kaputt.
die hast du aber mit blattschuss erledigt.
ob die das gemerkt haben??

Scrub, 02. Januar 2013, um 05:33

Hier sollte mal wer nen Psychiater aufsuchen und sich in Behandlung geben. Spielsucht ist ein schwerwiegendes Problem!

Dombeldack, 06. Januar 2013, um 16:01

duch einen absolut unverdienten verklicker, habe ich in#99.544.564 aufgenommen, anstelle wie geplant hand zu spielen. durch eine absolut unverdiente bubenverteilung von 3:0 bei der feindpartei war dieser grand ungewinnbar für den skatherrn und skatmeister. nachdem sich der feindspieler ohne bauer besonders durch sein freches mundwerk hervorgetan hat habe ich ihn im nächsten spiel#99.544.810 seiner gerechten und hochverdienten strafe zuführen müssen.

pepi1904, 06. Januar 2013, um 16:16

ooooooooooohhhhhhhhhh du armer .......
Karo-Sieben

Sternchendanny, 07. Januar 2013, um 17:01

ich will ihn als haustroll...... aber neeeeeeeeeee daniel erlaubt es ned

marco1707, 07. Januar 2013, um 17:12

seit wann fragst du um erlaubnis?

Sternchendanny, 07. Januar 2013, um 18:08

immer..... er ist mein herr und meister^^

marco1707, 07. Januar 2013, um 18:15

das heißt herr und gebieter^^

natural, 07. Januar 2013, um 19:29

...bestraft euch doch Gegenseitig mit xxx Nicks
...Größenwahn

Ein Fisch, nicht grad der größten einer,
im Gegenteil, ein ziemlich kleiner,
fühlt' sich zu Höherem geboren.
Bei Sprotten hatt' er nichts verloren.

Da er verstand zu überzeugen
und Meergesetze leicht zu beugen,
wurd er umjubelt bald von denen,
die sich wie er nach Ruhme sehnen.

Die Heringe folgten ihm willig
und jede Tat war recht und billig,
die seine wahre Größ' kaschierten.
Ohne zu denken sie marschierten.

An Macht und Einfluss er gewann,
solange, bis die Haie dann
genug hatten vom Großmachtsdenken
und ihren Blick zum Schwarme lenkten.

Der Fisch schickte zum Schutz ein Heer.
Ein schlimmer Kampf begann im Meer,
und ob der Haie Übermacht
hat er sich schließlich umgebracht.
von © Chablis

Ex-Stubenhocker #138700, 07. Januar 2013, um 20:25
zuletzt bearbeitet am 07. Januar 2013, um 20:27

krank...Pfaffesaxxepuff...oder dummer Saxxke...äääh Dummpelsack.......

Feee, 07. Januar 2013, um 22:01

Gebieter und Skatherren hier.
Lernen kann doch so Amüsant sein :-))

AnschnallKurt, 08. Januar 2013, um 02:35

es ist doch eine frechheit, wenn ich sehe wie sich die feindspieler gegenseitig die spiele zu meinen lasten gewinnen, genauso wie es eine frechheit ist, wenn ich sehe wie meine feindspieler durch verteilungen unverdient gewinnen. ich werde niemals aufladen als skatherr und skatmeister habe ich das nicht nötig!

pepi1904, 08. Januar 2013, um 04:06

schnall dich an kurt der weg zur tanke ist nicht weit für dich bei deiner statistik
Karo-Sieben

zur Übersichtzum Anfang der Seite