Verbesserungsvorschläge: Kartenverteilung!!!????????

Ex-Stubenhocker #149005, 09. Juli 2013, um 14:52
Dieser Eintrag wurde entfernt.

haribo10, 09. Juli 2013, um 15:00

farmerjoe
vor ungefähr 2 Stunden




ey,..neee,...ich bin unschuldig,...

hab ja gesagt ich lass es und jeder soll denken was er will!

ich halte mich ganz raus,...

wird zwar langsam immer komischer,..aber ok,.ich hab mit der Sache nix mehr zu tun und alle meine Einträge gelöscht


Und ich dachte, er hätte mit seinem Baby endlich mal seinen Frieden gefunden. Aber scheibar wird das noch weiter ein "Riesenbaby"

Bettek, 09. Juli 2013, um 15:09

mensch farmer, dann geh doch real spielen und lass dort deinen mist ab und benutze dieses forum nicht dafür

Ex-Stubenhocker #149005, 09. Juli 2013, um 15:17
Dieser Eintrag wurde entfernt.

heima, 09. Juli 2013, um 15:22

will euch mal eine statistik zeigen wo man neidisch werden kann.
doppelt soviel grand anteil wie bei mir.
wobei er nicht hop o topp spielt, das sieht man an seinem konto.
warscheinlich kann er auch nur bis 4 tumpf zählen.
------------------------
Gespielte Spiele55411 insgesamt

35,7% Spieler
80,9% gewonnen, 8,6% Handspiele
45% Farbspiele, 48% Grands, 7% Nullspiele

64% Gegenspieler, 21% gewonnenReizenMaximaler Reizwert 108, 94× überreiztSpielgeldstandMomentan bei $ 14378,15, Höchststand bei $ 14736,00

voll-krass, 09. Juli 2013, um 15:31

ich kann Menschen nicht leiden, die sich nicht an ihre Aussagen halten...
@farmerjoe
lies mal lieber, was du geschrieben hast - statt deine Beiträge zu löschen und halt dich drann - dann wird alles gut

Skat_Engel, 09. Juli 2013, um 15:50

@farmer
wie oft willst denn jetzt noch mit dem grand zeuch um die ecke kommen ..... es ist hier nunmal nicht real gespiele .... und man sieht doch hier z.b. das es einige gibt die hier ihre grenzen austesten .... spiele hier auch wesentlich mehr grands als im realen leben .... aber nicht weil ich immer die karten dazu bekomme sonder eher die gegner dafür :-)
soll jetzt nicht abwerten .... doch hier gibt es doch wesentlich mehr hobbyspieler die einfach nur mal bissl karten anklicken wollen .... real sieht das doch ganz anders aus .... und wenn du real spielst ,weisst du doch selbst das du wenn dich an tisch setzt mit 2 o 3 gleichstarken niemals solche gurkendinger spielen wirst
ich hatte mal auf einer misterschaft in einer 48er liste 20 grands .... nun ja glaube sind mehr als 30 %

marco1707, 09. Juli 2013, um 17:37

und es geht schon wieder los,das darf doch wohl nicht wahr sein...!
weiter kenn ich das lied nicht aber es passt!!!

heima, 09. Juli 2013, um 17:53

ich hab dir tausendmal gesagt du sollst es sein lassen,..............auch ein schönes.

Ex-Stubenhocker #107046, 09. Juli 2013, um 18:13

..., dass man so....total den halt verliert....., :-))

pepi1904, 09. Juli 2013, um 18:59
zuletzt bearbeitet am 09. Juli 2013, um 19:00

hat jemand schon mal erlebt ob real oder online das bei einer z.b. 36iger liste am 3er tisch jeder spieler 12 spiele bekommen hat ?????
ich nicht.......
Karo-Sieben

Boxerfan, 09. Juli 2013, um 19:14

mir geht es ganz genau so... habe in einer Woche 300 $ verloren und permanent schlechte Karten, während die Gegner, vor allem Mitglieder oder welche mit vielen Punkten, deutlich bessere Karten hatten, und das nicht einmal sondern im Verhältnis 20:1....
Prinzipiell finde ich die Seite gut, aber das ungerechte Verhältnis der Kartenverteilung fuckt mich ab! Und das Missverhältnis ist krass auffällig....

Bettek, 09. Juli 2013, um 19:33
zuletzt bearbeitet am 09. Juli 2013, um 19:34

die nächste heulsuse - man merkt die ferien haben begonnen

Ex-Stubenhocker #123613, 09. Juli 2013, um 19:51

also sorry . die dicken spiele nehmen doch wirklich Überhand.
entscheidend ist doch wohl, das niemand benachteiligt wird.

Ex-Stubenhocker #123613, 09. Juli 2013, um 19:58

mein reden. also gleicht sich doch wohl alles wieder us.

michel50, 09. Juli 2013, um 20:23

ich habe mir erneut meine letzten 100 Spiele angesehen.... 52! Grands... will noch irgendjemand sagen, dass diese total grandorientierte Mischerei normal ist???

Ex-Stubenhocker #137624, 09. Juli 2013, um 20:43

@Jakeharper: Dass du mit deiner Spielstatistik nicht mal bei den $ viel gewinnen kannst, wundert mich nicht. Du verlierst zu viele Eigenspiele und biegst zu wenige Gegenspiele. Üben ist die Lösung ...

Skat_Engel, 09. Juli 2013, um 20:48

Übung macht den Meister

Bettek, 09. Juli 2013, um 20:50

michel50 - erkläre uns doch mal, warum du dich hier in der skatstube befindest, wenn es so viele andere skat-spiel-seiten und möglichkeiten gibt.

Kreuzheinz, 09. Juli 2013, um 22:38

ich glaube immer noch an das Zufallsprinzip bei der Kartenverteilung, wobei ich so ganz allmählich verzweifle. Seit Monaten kriege ich unglaublich schlechte Karten in Serie. Teilweise 10 Spiele mit 5 bis 8 Luschen ohne as und Buben, dann mal wieder eine Oma, dann wieder viele Spiele in Serie mit keiner Chance, auch nur eine Null zu bekommen, während die Gegenspieler Blätter in Serie kriegen, von denen man nur träumen kann. Es nutzt nichts, wenn man nur meckert, aber es ist ganz einfach frustrierend, danke

Hannes, 10. Juli 2013, um 12:49

michel50,

jeder Spieler entscheidet doch selbst welches Spiel er ansagt. Klar, manchmal ist das Blatt so stark, dass selbst der größte Anfänger den Grand sieht, aber oft spielen Profis einen Grand während Anfänger mit dem gleichen Blatt lieber ein Farbspiel ansagen. Und wenn man gegen zwei deutlich schwächere Spieler spielt, traut man sich einen Grand doch eher mal zu.

Dann ist es natürlich richtig, dass die durchschnittliche Grand-Quote ungefähr bei 30 Prozent liegt. Aber deshalb ist es doch kein Fehler in der Kartenverteilung, wenn ein Spieler Grandquoten oberhalb der 30%-Marke hat. Es gibt ja auch Spieler mit Grandquoten im 20er-Bereich.

In Deinen letzten 100 Spielen wurden 43 Grands gespielt, davon 40 gewonnen. In den 100 Spielen davor waren es 44 Grands, wovon 38 gewonnen wurden. Davor waren es 32 Grands mit nur einem verlorenen Spiel und davor 28 Grands mit ebenfalls einem verlorenen Spiel.

Wäre die Kartenverteilung in Deinen Augen realistischer, wenn auf 100 Spiele immer genau 30 Grands gespielt werden und jeder Spieler am Tisch genau 33% der Spiele bekommt? Sollte das der Fall sein, kannst Du Dich ja erst einmal durch folgende Seiten lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zufall

http://www.mathe1.de/mathematikbuch/wahrscheinlichkeit_wahrscheinlichkeitsrechnung_187.htm

zur Übersichtzum Anfang der Seite