Unterhaltung: Gottes Wille... Wo, warum und wieso?

k_Uno, 22. August 2013, um 00:32

Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.
Matthäus 6,10

Dieser Satz aus dem Vaterunser ist die Bitte an Gott, sein Heil allen Menschen zu schenken. Gottes Reich ist im Verständnis Jesu, der dieses Gebet seinen Jüngerinnen/Jüngern beibringt, die kommende Zeit, in der Gott selbst die Erde mit Liebe regieren wird. Wenn Gottes Wille geschieht, werde es keinen Krieg, keine Ungerechtigkeit, keinen Hunger mehr geben.

Bin ich froh, dass es im nahen Osten keinen Krieg gibt, wär ja furchtbar, wenn's so wäre.

Ex-Stubenhocker #119940, 22. August 2013, um 00:55

exegese (griech.: ἐξήγησις exēgesis = „auslegung“, „erläuterung“) ist deine sache nicht, hombre ...

unter123, 22. August 2013, um 01:08

Welche Drogen nimmst du, Kuno? Warum schwafelst du irgendwelche dreitausend Jahre alte Mythen eines kleinasiatischen Hirtenvolkes nach? Ich empfehle dir, "Der Gotteswahn" von Richard Dawkins zu lesen, das befreit dich von derartigen Wahnvorstellungen ...

Ex-Stubenhocker #119940, 22. August 2013, um 01:16

1) dawkins lesen befreit von nüscht.

2) c.g. jung lesen schafft zumindest müll nach vorn.

Ex-Stubenhocker #111774, 22. August 2013, um 01:34

MMM

Ex-Stubenhocker #150799, 22. August 2013, um 03:56
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #150799, 22. August 2013, um 04:32

Dawkins lesen befreit sehr wohl. Und zwar davon den Dawkin
nur im Ansatz ernst zu nehmen da er sich selbst entlarvt. (Darauf wieder
die nächste dämliche Antwort Mr. Chlorophyl)

Und woher du deine Schlussfolgerungen ziehst "Kuno" bleibt besser
dein Geheimnis. Mit Katzen, Schnautzen und Muschis verstehst du dich
ganz sicher deutlich besser.
Hier stets und ständig krampfhaft auf Spaß machen und dann fragen warum in Ägypten Krieg ist, schon sehr skuril. Aber dann Gott dafür verantwortlich machen, das verschlägt einem schon die Sprache!

chrisssy, 22. August 2013, um 08:25

in geistiger umschattung..........

.https://assets.skatstube.de/uploads/event_pho...

im namen des ouzos, des suffs und der wei........prost

Johnny_5, 22. August 2013, um 10:46

...und vergib uns unsere Schuld, so, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern....
Liegt vielleicht daran, dass es Krieg gibt, ist aber nur Spekulation.
Oder weil Moslems das Vaterunser grad egal ist (nehm ich an), wie übrigens den meisten Christen auch.

haribo10, 22. August 2013, um 10:54

dieses Forum wird immer abartiger. Jetzt werden schon religioese Weltanschauungen in den Dreck gezogen und dafür verantwortlich gemacht, was der Mensch sich und anderen antut.
Omg

Ex-Stubenhocker #76687, 22. August 2013, um 10:58

Forum??

Ex-Stubenhocker #186, 22. August 2013, um 11:00

Skatforum?

Ex-Stubenhocker #76687, 22. August 2013, um 11:01

sollt es sein!!

Ex-Stubenhocker #186, 22. August 2013, um 12:15

Wobei ich sagen möchte, dass es keineswegs schädlich, wenn es auch mal um andere Themen geht. Skatspieler haben keine Scheuklappen, dass sie außerhalb von 18 bis und Grand oder Null nichts sehen. Aber das Interesse an anderen Dingen sollte sich dann schon in einem gewissen Diskussionsniveau zeigen. Beispiel: Ich halte z. B. Weltanschauungen wie Religionen an vielem für schuld daran, was der Mensch sich und anderen antut. Nicht Gott aber ist daran schuld (den gibt es nämlich nicht), sondern diejenigen, die an ihn (oder irgendeinen glauben). Meine Meinung. Aber dies wirklich so auszudiskutieren, dass es nicht in einen banalen Wortwechsel abgleitet, vermengt mit geistlosen Kommentaren Uninteressierter, dafür ist dieses Forum wohl doch nicht der richtige Platz. Ich empfehle dann philo-welt.de

chrisssy, 22. August 2013, um 13:15

das forum ist in verschiedenen kategorien aufrufbar. wer keine unterhaltung will, wählt sie halt nicht an.

Kategorien:
Verbesserungsvorschläge
Skat-Turniere
Skat-Strategien
Fehlerberichte
Unterhaltung
Suche

haribo10, 22. August 2013, um 13:41

Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB)

Ist das dann auch ne Kategorie, Chrisssy.

Ich entnahm das gerade den hiesigen AGB`s

nico2005, 22. August 2013, um 14:06

Wer ohne Sünde ist,möge den ersten Stein werfen!!

chrisssy, 22. August 2013, um 14:10
zuletzt bearbeitet am 22. August 2013, um 14:17

amadeus, es ging ung den beitrag von john. erst lesen, dann schreiben........

John2 vor ungefähr 2 Stunden
Wobei ich sagen möchte, dass es keineswegs schädlich, wenn es auch mal um andere Themen geht. Skatspieler haben keine Scheuklappen, dass sie außerhalb von 18 bis und Grand oder Null nichts sehen.

oddo35, 22. August 2013, um 14:45

also echt kuno wie kann man denn gegen die kirche und vorallem gegen ihren chef reden?und sich eventuell noch lustig machen über jemand in dessen namen jahrhunderte lang menschen gefolltert und ermordet wurden?

auf-der-suche, 22. August 2013, um 16:10

Einfach nur grandios was manche sich hier so alles zurechtlegen und reininterpretieren !
Wer genau zwischen den Zeilen...liest...kommt evtl selber drauf ?
Verbalgrätschen haben ja Vorrang hier.

LittleJoe, 22. August 2013, um 16:11

otto: wurden u. werden noch.

Ex-Stubenhocker #111774, 22. August 2013, um 16:35

mietz mietz mietz, na wer hat die Matrixkatze hier schon gelesen ?

k_Uno, 22. August 2013, um 16:43

hier ein Link für Gummibärchen und solche, die es noch werden wollen:
http://www.trauspruch.de/sprueche/1246/dein-reich-komme-dein-wille-geschehe-wie-im-himmel-so-auf-erden

die Reaktionen auf den Eingangspost lagen alle im Bereich der Erwartungen. Ich wurde nicht enttäuscht...

Ex-Stubenhocker #111774, 22. August 2013, um 16:46

Auf die Forumsleser ist eben verlass- das weiß man doch als schlaue Katze.
MMM

Ex-Stubenhocker #150442, 22. August 2013, um 18:00

grandios kuno, die haben deine psychologische Studie scheinbar wirklich nicht kapiert. Wenngleich ich aber schon der Meinung bin, dass dies hier ein religions- und politikfreier Raum sein und bleiben sollte. Viel zu heikel, um ausgerechnet HIER diskutiert werden. Übrigens kuno, gräme Dich nicht - Nietzsche wurde auch missverstanden und fehlinterpretiert als er sagte "Gott ist tot".

zur Übersichtzum Anfang der Seite