Skat-Strategien: Farbspiele - kommen hier rein..

SoSick, 21. Juni 2016, um 15:55

Da ich schon länger nicht mehr in der ZS war, weiß ich leider nicht wie Kinback atm hier heißt (er wechselt ja auch alle Naselang :D)
Aber wenn es jemand weiß kann er ja mal seine Stats kopieren dann hätten wir den direkten Vergleich

Hier mal die von Senad:

17284 insgesamt

36,2% Spieler

86,0% gewonnen,
6,9% Handspiele

52% Farbspiele,
42% Grands,
6% Nullspiele

64% Gegenspieler,
24% gewonnen

86% GEWONNEN auf 36& EIGENSPIEL bei über 40% grand und 24% GS:..

Und so sieht die eben auf allen Seiten aus, auf denen er spielt :)

Skat_Engel, 21. Juni 2016, um 16:04
zuletzt bearbeitet am 21. Juni 2016, um 16:04

Senad ist um längen besser ob online oder real

Skat_Engel, 21. Juni 2016, um 22:52

15448 insgesamt

32,8% Spieler
86,9% gewonnen
8,0% Handspiele
53% Farbspiele
40% Grands
7% Nullspiele

67% Gegenspieler, 23% gewonnen
Maximaler Reizwert 66, 7× überreizt

für SoSick 😄

eggii, 23. Juni 2016, um 16:55

Spiel#197.641.445 so blöd kanns halt liegen !
danach aber Belohnungsgrand hinterher, Trostpflästerchen 😄
Spiel#197.641.541

SoSick, 23. Juni 2016, um 17:00

Jo das sieht stark nach Thomas aus. Bissel unter 33% AS bei rund 86% gew. und so zwischen 22-24 % GS

Ex-Stubenhocker #188170, 29. Juni 2016, um 11:25

...und schon war man wieder auf dem Bau gelandet... Das geht wirklich schnell hier 😏#197.991.231

Ex-Stubenhocker #191630, 29. Juni 2016, um 12:48

Tja,wieder Typisch hier,da denkste hast ein sicheres Spiel und bum....

Ex-Stubenhocker #188170, 29. Juni 2016, um 13:20

Ja,und bums rums...aber ganz allmählich gewöhnt sich Aurora dran.

LittleJoe, 29. Juni 2016, um 14:07

Herz 10 u. Karo König im Keller u. alles ist gut.

Es lieg extrem, aber hier hilft richtige Drückung zum Sieg.

eeef, 14. Juli 2016, um 21:09

Identische Spiele, sogar die Eröffnung mit Herz Ass
#198.993.739
#198.993.265

eggii, 20. Juli 2016, um 18:43

Organist, 23. Juli 2016, um 14:49

https://www.skatstube.de/spiele/199552593

Schau Euch das mal an.
So ist es, wenn der Mitspieler absolut nicht mitdenken kann. 50 gereizt ... Ich spiele Trumpf vor. Er braucht nur mit dem Alten mitnehmen und Trumpf nachzubringen. Nie gewinnbar für den Alleinspieler. Und er bringt auch noch die lange Karo ...
Manche spielen völlig ohne Hirn ...

Ex-Stubenhocker #188170, 23. Juli 2016, um 14:51
zuletzt bearbeitet am 23. Juli 2016, um 14:52

Was regst Dich auf,überall gibts Unterschiede,ob nun hier,im Sport oder anders wo. Damit sollte man klar kommen.
Natürlich ärgert man sich da!

LieberTeufel40, 23. Juli 2016, um 14:58
Dieser Eintrag wurde entfernt.

LittleJoe, 23. Juli 2016, um 19:08

Organist: "Manche spielen völlig ohne Hirn"
Dann hast du ja Gehirn.
Du bist fehlerfrei!
Wow!!!
Ich mache auch Fehler beim Spielen, wenn es aber passt, ist es kein Fehler!!
Was nun, wie soll ich mich verhalten?

Bist du Weltmeister im Skat??

Spielst du nur mit gehirnlosen??

Wie willst du dich verbessern, wenn du nur mit Unterstufen spielst??

Ich wünsche dir weiterhin Gut Blatt, in der Hoffnung, dass du nicht bei mir Gehirnlosen am Tisch kommst u. verlierst!!
Wie wäre deine Antwort, dass du verloren hast, gegen einen Gehirnlosen!

Fehlt dir dann die Schwungmasse??

LG Joe

eeef, 23. Juli 2016, um 19:16
zuletzt bearbeitet am 23. Juli 2016, um 19:19

der erste Fehler ist das anziehen von Trumpf statt dem Ms kurz vor zu spielen.
spiel also Pik an oder notfalls Herz.
Schieb dir selbst den Clown zu denn deine Trumpstarke karte kann er nicht riechen da auch einige ein Blanken Trumpf ins rennen schmeissen.
Edit:
bis 50 mitgereizt zeigt lediglich ein schwaches Grandspiel auf deiner Position an jedoch nicht in welcher Farbe du stark bist...

Ex-Stubenhocker #193538, 23. Juli 2016, um 20:07
zuletzt bearbeitet am 23. Juli 2016, um 20:09

Organist hat aber den Siegweg erkannt und aus der Reizung kann auch der Mitspieler erkennen, dass der AS zumindest ohne Jungs spielt...genauso wie er daraus schliessen könnte, dass Organist auf Grand gereizt hat, also höchstwahrscheinlich eine Assfarbe führt. mit Sicherheit ist Organist also der Trumpfstärkere und gibt doch schon mit dem Ausspiel die Gewinntaktik vor...nun müsste man sich als MS nur noch darauf einlassen...
Was nicht ok ist, ist dass er den MS hier so runtermacht....Organist profitiert mit seinen Spielanteilen schliesslich gerade von schwächeren GS....und eine Hand, in aller Öffentlichkeit, zu beissen, die einen "füttert" ist schon recht schwacher Stil !

eggii, 10. August 2016, um 23:34

LittleJoe, 30. August 2016, um 16:14
zuletzt bearbeitet am 30. August 2016, um 16:15

eggii, 03. September 2016, um 16:15

LittleJoe, 18. September 2016, um 09:14

⬆️

Ex-Stubenhocker #183243, 03. November 2016, um 17:24

Ich muss mal was fragen ( auch wenn es vielleicht blöd ist ):

#206.451.933

Zählt der Bauer im Stock mit ( ich habe mich nämlich hier überreizt )? Welchen Sinn hat dann ein Handspiel?

moshpit84, 03. November 2016, um 17:45
zuletzt bearbeitet am 03. November 2016, um 17:45

Natürlich zählt der Bauer mit. Und welchen Sinn ein Handspiel hat, solltest du wissen.

Ex-Stubenhocker #195270, 03. November 2016, um 17:46

... was für eine überhebliche Antwort.

Ex-Stubenhocker #183243, 03. November 2016, um 17:55

Danke Pale.
Ich weiß es nämlich wirklich nicht.
Bisher habe ich Hand gespielt, wenn ich sicher war zu gewinnen, aber mich mit einem weiteren Bauern überreizen würde

Ich lerne gerne dazu, aber dazu sind natürlich Erklärungen hilfreich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite