Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Grand Gegenspiel

Moin

Mir wurde grade eben ein Spiel geschickt , ich muss zugeben mit ein wenig verachtung für einen der GS , das ich euch nun ohne Namen und Verteilung mal vorstellen will

Ihr sitzt in MH und haltet

Herz-AssHerz-KönigHerz-SiebenPik-KönigPik-DamePik-NeunPik-AchtKreuz-DameKreuz-AchtKaro-Sieben

VH kommt kampflos ans Spiel und sagt Grand an

1.Herz-Acht

Was legt ihr ?

Herz-Sieben

Herz-Ass

Für mich eindeutig. Ich lege die Lusche Caro, um Herz anzuzeigen.

@ georg du musst Herz bedienen es stellt sich nur die Frage welches .

kommt er mit herz muss ich mit rechnen das er nur 1 hat also gehe ich mit ass rüber:)

Herz-Ass,weil ich denke das der as kaum von einer bestzten 10 mit lusche eröffnet!

So da haben wir ja ein paar Vorschläge und ich will vorweg sagen ich halte weder die 7 noch das Ass für Falsch . Die einzige Karte die man meiner Meinung nach nicht legen darf ist der König .

Entweder man entscheidet sich wirklich zu schneiden und auf die 3 Herz beim AS zu gehen ( da der AS ja nicht mit einem Bauer startet und auch nicht mit einer Vollen muss man ihm zumindest 3 Bauern geben ) oder aber man spielt auf die Blanke die er als Bluff "günstig" los werden wollte und legt das Ass

Im Original wurde das Spiel in der 1. bereits verloren durch die Zugabe des Königs

Der AS steht auf 4 Bauern Herz 10 zu 3 und Karo Ass König 8

Gewinnen würde hier in der 1. nur die 7 , diese aber an sich zwingend da der AS auch nur 2 Luschen gebunkert hat , und somit genug Material bei dem MS war .

Das ist einer der am häufigsten gemachten Fehlern im Gegenspiel , das einfach nicht konsequent gespielt wird . Entweder man entscheidet sich für den Schnitt oder man steigt die mittel Karte ist rein wischi waschi ^^

Zu der Hand aber noch was spezielles , ich würde hier immer die 7 legen auch auf die Gefahr hin das wir dadurch schneider werden . Begründung :

Ich habe neben den 3 Herz keine Karte die den AS angreift - ich kann mir einen Stich auf Pik vorstellen genauso wie 2 auf Karo (gerade gegen das Ass zu 3 beim AS ) Problem hierbei ist auch bei 2 Karo Stichen für uns habe ich gar keine Vollen die ich zugeben könnte um einen Sieg zu erzwingen daher muss ich fast auf die 10 und zumindest 3 weitere Volle neben Karo bei meinem MS hoffen .

Ein weiterer Vorteil der 7 , du bist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr am Spiel nach der 1. was hier nie falsch sein kann , denn was will man denn jetzt weiter spielen ? Pik und den evtl Stich aufgeben ( bzw ihn für maximal 6-7 Augen abgeben ) das blanke Karo um dem AS den Schnitt zu schenken ? oder doch Kreuz von der einfach besetzten Dame ?
Da ich mir diese Entscheidung ungern auferlege bleibe ich gleich weg .

warum begibt denn der as sich in solch eine gefahr?
da wäre es doch besser mit Karo-Acht zu starten,sollen doch die gs meine schwachstelle finden!

stimmt marco - oder ist vielleicht an superduba-move - aber normal spiel ich als as so aus, dass für mich am wertvollsten ist.

wenn der as ein schwacher spieler ist,
kann man über die 7 nachdenken.

aber dann hab ich schon keine lust mehr
mit ihm zu spielen.

und mit dem blatt als gs muss ich das spiel auch nicht lenken,
das überlass ich dann meinen mitspieler.

Sorry aber da muss ich grade mal ein Veto einlegen .

Ich als AS spiele hier ( wenn ich den Grand spiele ) immer die Herz Lusche in der 1.

Es ist auch ganz einfach begründet , wenn Karo nicht zu 0 steht darf in der 1. dann schon nicht mals mehr mit dem König geschnitten werden
b) spiele ich Karo Lusche in der 1. sehen meine GS gleich das es nur noch gehen kann ( da ich ja dann die nächste Farbe steche ) wenn ich Herz 10 halte .

c) Wie viele von euch hätten hier nun das Ass gelegt weil sie mir die 10 zu 3 nicht zu trauen , und ich somit sofort gewinne ?

Also ich sehe hier wirklich 0 Vorteile ein Karo zu spielen anstelle der Herz Lusche .

?
wie sollen denn die gs in der eins mit Karo-König schneiden?
den hält der as!!!
b) woher willst du denn wissen das du die nächste karte stichst?
was ist denn wenn herz von den gs kommt oder wieder karo?

aber nehmen wir mal an es wird so eröffnet und wir schneiden in mh mit Herz-Sieben!
1. Herz-AchtHerz-SiebenHerz-Dame
2. Pik-AssHerz-BubePik-Acht
was kommt dann in der 3.?
dann kommt doch wohl karo lusche!

@ Marco
Wenn Karo nicht zu 0 steht darf in der 1. die Herz Lusche nicht mals mehr mit dem König geschnitten werden da der AS somit sofort gewonnen hat ich dachte es sei klar das wenn ich für ein Herz anspiel plädiere dies impliziert das der Schnitt in der 1. mit herz König erfolgen muss

b) wenn wider Karo kommt steht Karo 2/2 (und somit ist es egal was ich anspiele ) und somit habe ich sofort gewonnen , kommt Herz gewinne ich doch auch immer.

ok zu punkt a) da haben wir uns missverstanden!

ok zu punkt a) da haben wir uns missverstanden!

Das ganze Leben besteht aus Missverständnissen ;-)

das Forum auch:))))

#136.009.132

Ja, haette wohl jeder gespielet, den Grand Pech gehabt, weiter gehts. :-)
De zug mit der herz 10 war gut.

...ganz bittere Nummer....:(

tja, karo ass im stock.
war jetzt klar, dass auf karo lusche "billig" abgeworfen werden kann.
ass, 10, könig waren ja weg.

Billig abgeworfen auf Karo ?
Die H 10 find ich raffiniert von heima !!!

die Herz-Zehn find ich auch sau stark !