Skat-Strategien: Abkürzungen und Begriffe aus der Skatwelt

Ramare, 26. März 2014, um 14:15

Nicht nur Hebereizungen haben mit der Einschätzung der Spieler zu tun.
Sondern überhaupt Skat spielen.

natural, 26. März 2014, um 14:16

...ah jo, genau das wollt ich für mich da raus lesen. Ein sehr guter Spieler erkennt eben in welcher Situation er/sie die Reizung sinnvoll einbringt. Icke bin eher zwischen a und b und das macht es eben schwer für mich einzuschätzen wann das wirklich sinnvoll ist. Diese Info helfen aber ungemein zum Verständnis. Klasse.

natural, 26. März 2014, um 15:15
zuletzt bearbeitet am 26. März 2014, um 15:16

...so, eben mal ne Runde mit Nerse gemacht und wollten det mal testen. Natürlich war der vorführeffekt ein anderer, aber ich glaube auf den richtigen weg zu sein mit der Hebereizung um det richtig zu verstehen. Nicht alles ist sofort erlernbar und bedarf auch vieler beispiele.
...danke nerse

Aldebaran1, 26. März 2014, um 16:35

Ich zieh den Grand durch, mir Latte ob der 22 % oder 50 % reizt. Eine gute Karte reicht, ob die liegt oder nicht entscheidet nur der Zufall...

Aldebaran1, 26. März 2014, um 16:36

Bzw wenn er 63 hält geh ich auch raus, weil er dann fast nix mehr gewinnen kann

NerseNeceqi, 26. März 2014, um 16:56

Ja, supreme, kann man schon machen, du hättest auch Karo Bube und Pik 8 gefunden und einen Grand mit 4 gewonnen :-)

Und alfacoder, mit dem Blatt macht es überhaupt keinen Sinn über Null zu heben. Und welche Sprüche von mir waren "unzivilisiert"? Sowas sagt grad der richtige...

Aldebaran1, 26. März 2014, um 17:00

man hat schon ein paar outs zu finden auf die hand... drei asse, 2 10er, ein bube, dazu noch paar kombinierte findungen, wie karo könig lusche zb... :-)

NerseNeceqi, 26. März 2014, um 17:03

Ich hab ja gepasst und dann nach
1. Kreuz-ZehnKreuz-DameHerz-Bube
2. Pik-SiebenPik-AssPik-Zehn
3. Herz-ZehnHerz-NeunHerz-Sieben
4. Karo-BubeKreuz-KönigPik-Bube
nur gewonnen, weil der Alleinspieler mit Karo-ZehnKaro-König jetzt auf Karo 7 nur mit dem König steigt
5. Karo-SiebenKaro-KönigKaro-Acht
Rest meins

Aber wer ahnt denn nach diesem ersten Stich auch, dass Mittelhand 5 Kreuz und der Alleinspieler Karo Bube hält? ;-)

Ex-Stubenhocker #128106, 26. März 2014, um 17:03

bisher noch nicht erwähnt ( wahrscheinlich aus dem grund, da zum größten teil nur durch mich anwendbar)

kn - kniet nieder
mbvm - macht bilder von mir

findet verwendung nach einem unfassbar starkem spiel/gegenspiel meinerseits - diejenigen die gegen mich schon das "vergnügen" hatten wissen von was ich spreche...

oftmals wird ein starker zug auch als "steff" bezeichnet.

LittleJoe, 26. März 2014, um 20:39

VPB= volles Pfund Bonanza! ;-))

Ex-Stubenhocker #128106, 26. März 2014, um 21:45

hahahah !!!
joe du bist halt einfach einmalig !!
oh man jetzt hab ich erst mal richtig herzhaft lachen müssen..
saubatzi elender :)

Ex-Stubenhocker #128106, 26. März 2014, um 21:46

passt gut beim kontra oder ?

LittleJoe, 26. März 2014, um 21:49

Auch da u. besonders bei dir am Tisch du Saupreusse! Frech grins.

Ex-Stubenhocker #128106, 26. März 2014, um 22:00

jo , dafür griagst aber au a re dass nur so blitzt und donnert :)
na verdunkelt sich die sonne ^^

Bine60, 26. März 2014, um 22:01
Dieser Eintrag wurde entfernt.

SoSick, 26. März 2014, um 22:06

@steffekk
ich dachte grade dir als relativen Neuling sei daran gelegen das zumindest bedingt hilfreiche und sachliche Threads nichts mit so einem Unsinn verwaschen werden .
Dir trotzdem noch GB

AlterEgo, 26. März 2014, um 22:31
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #128106, 27. März 2014, um 06:09

SoSick du bist nicht in der Position mir Vorhaltungen zu machen
PS. Positionsspiel

AlterEgo, 27. März 2014, um 11:11
Dieser Eintrag wurde entfernt.

ohne_11, 27. März 2014, um 11:22

Mir fällt gerade auf, dass hier noch einer der essentiellsten Begriffe fehlt!

Der "Scharfschuss".

Ein Spieler der Gegenpartei legt ein Ass oder die 10 und der Mitspieler die jeweils andere Karte drauf, in der Hoffnung/dem Wissen der AS muss bedienen.

Häufige Situation, wenn man weiß, man macht nur noch einen Stich und steht auf 39-44.

SoSick, 27. März 2014, um 13:54

@ohne 11 du meinst wohl den Scharfschuss m Sinne der scharfen 10
ein scharfschuss mit einem Ass wäre mir zumindest unbekannt.

Hier würde ich eher das Wort "belasten" nutzen , also :
Man belastet das Ass mit einer 10 .

Wobei man das Wort belasten nicht nur für 10 ner oder Asse nutzt sondern auch für jegliche andere Punkte Karte sprich :
Ich habe den König mit einer Dame belastet um einen 7 Augen Stich zu kreieren .

Ex-Stubenhocker #128106, 27. März 2014, um 17:01

sagt man beim skat eigentlich auch - als beispiel : ich hatte das 25 karo ? also Karo-AssKaro-ZehnKaro-König

Ex-Stubenhocker #128106, 27. März 2014, um 17:02

beim Trumpf als beispiel :
Kreuzbube, Herzbube zu siebt - also insgesamt sieben Trumpf ?

zur Übersichtzum Anfang der Seite