Unterhaltung: Kartenverteilung

Bine60, 03. Juli 2014, um 13:36

minelli,
wenn du zuspruch brauchst, damit du keine "forumseintagsfliege" bleibst, dann sollst du ihn haben!^^
schön, wenn du frischen wind hier reinbringst! ;-))

lg
mel

p.s. ich bin schon lange fördermitglied, und kann nicht feststellen, dass ich bessere oder schlechtere karten bekomme als andere. ich spiele nur schlechter als viele, grins...

deutscherriese, 03. Juli 2014, um 22:48

grins, das war jetzt eindeutig schleichwerbung für die stube. :-)

Bine60, 04. Juli 2014, um 00:22

ich fühle mich ja auch wohl hier!^^
ich habe durch die skatstube schon so viele liebe menschen kennen gelernt...
die netten begegnungen kannst du mit keinen gummitalern der welt bezahlen, :-)

natural, 04. Juli 2014, um 00:56

...na du bekommst einfach die besseren schlechteren Karten...

Bine60, 04. Juli 2014, um 02:10

bei lieben menschen hab ich immer "gute karten"! :-))

SoSick, 04. Juli 2014, um 07:22

Moin
Also ich kann euch beruhigen , es liegt nicht an der Fördermitgliedschaft .
Wie ihr sehr ich habe keine und trotzdem spielte ich die letzten 3-4 Grands an meinen Tischen selber :)
Letztes habe ich sogar 14 von 20 Spielen gemacht davon 6 mal Grand ( ein Spiel habe ich dummerweise dabei verloren ... )
Also immer locker durch durch die Hose atmen , es geht hier nur um das aussehen ....

Ex-Stubenhocker #157894, 04. Juli 2014, um 08:28

Ich sage mal so:

"Das Glück ist denen zugetan, die ehrlich sind und arbeitsam."

Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt viele sagen: "Na, dann eben nicht!"

:-)

Pirata, 05. Juli 2014, um 11:38
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2014, um 19:21

Hmmm, ick bin ja ausjesprochen fleißig und "arbeitsarm", ick vasteh mir jut auf Powercouching, kann auch jut Caipi mixen lassen und in Lasziv bin ick Spitze.

Wenn mir inner Stube einer 18 fragt, schummel ick und sag 24, dabei bin ick schon ville älter, ist det arg unehrlich? Meenste, ick hab keen Glück verdient? Oder jans ville, weil ick zwar "arbeitsarm" aber arbeitswillig bin? Wie ist det denne, wenn einem det Glück zujetan is, verpass ick da wat?

Und nu noch @Sosick
wenn ick wüßte, dat die Kerle beim Skat durch die Hose atmen, würd ick och so sick werden... grins

schaetzchen1, 06. Juli 2014, um 11:47

Die Verteilung hier ist und bleibt ein Witz

mmaker, 06. Juli 2014, um 14:54

... das ewig gleiche haltlose, unreflektierte, subjektivistische und durch rein garnichts belegte Gegrummel hat dagegen seinen Witz schon vor vielen Jahren verloren.

Mittelsanfte Grüße
MM

samson50, 06. Juli 2014, um 17:47

Heute, bei der Schnupperliste, habe ich eine gute Kartenverteilung vorgefunden. :-)
Natürlich muss man dann auch Grands spielen, die auch wirklich Grands sind, um den 2.Platz zu machen ;-))
LG samson50

Bine60, 06. Juli 2014, um 17:58

huhu samson,
herzlichen glückwunsch!!!^^
lg
bine

natural, 06. Juli 2014, um 18:05
zuletzt bearbeitet am 06. Juli 2014, um 18:06

...Glückwunsch, liegt an der Matrix^^

samson50, 06. Juli 2014, um 18:10

Herzlichen Dank, @melissa2 und @natural :-)
Ganz liebe Grüße
samson50

Ex-Stubenhocker #162746, 07. Juli 2014, um 13:16

..es ist wirklich unfassbar..heute mal eben 21 Spiele gemacht davon waren wieder 10 Grand...und erstaunlich ist immer, sitzt man in Mittelhand und hat den Karo Buben, sind garantiert die anderen drei Buben in Vorhand...

Hannes, 07. Juli 2014, um 16:53

Das ist IMMER so, GARANTIERT…..

Ex-Stubenhocker #107338, 07. Juli 2014, um 19:24

Evtl liegts ja am Nick ?
Gut rasiert
Hannes frisiert

Ex-Stubenhocker #115347, 07. Juli 2014, um 20:03

Also wenn ich in Mittelhand sitze und nur 3 Buben hab, naja, dann find ich eben den 4. Buben auch noch. :)

https://www.skatstube.de/spiele/144252473-her...

Pirata, 07. Juli 2014, um 22:15

wenn ich Punkte machen will, spiel ich immer mit "Nichtfödermitgliedern" weil die immer so schlechte Karten kriegen. Wofür bezahl ich denn, wenn nicht für Premiumkarten??? grins.

Schwierig wird es für den Geber, wenn nur Nichtfördermitglieder am Tisch sitzen.
Wem soll er dann die schlechten Karten geben?

Hab gehört, dass die Skatstube dann auch bei dem einen oder anderen Spiel mal die Jungs raussortieren lässt und nen Satz 7er untermischt, weil es sonst gegenüber den Födermitgliedern ungerecht würde.

Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass manchmal Trümpfe fehlen?

Leider passiert mir das selbst mit den Premiumkarten manchmal, dass ich noch Karten auf der Hand hab und kein Trumpf mehr. Könnte man da mit einer doppelten Födermitgliedschaft Abhilfe schaffen, das ist eine Frage an die Admins...sozusagen ein "Gold-" und/oder "Platinförder"????

Andromeda_Nebel, 19. Juli 2014, um 13:43

Hi,

ich hab grad 11 Spiele in Folge machen dürfen. :) Ich bin mir nicht gänzlich sicher, aber das könnte persönlicher Rekord sein.
Überbietet das jemand?

Bzw was sind eure Erlebnisse so mit "Serien" etc.

Gb allen

Ex-Stubenhocker #76687, 19. Juli 2014, um 14:49

Du Held

Pela, 19. Juli 2014, um 18:02
zuletzt bearbeitet am 20. Juli 2014, um 15:33

KARTENVERTEILUNG:

wer wenig skat spielt kann den EINDRUCK haben

wer nicht sogut skat spielt muss den EINDRUCK haben

als ABHÄNGIGER SKATSPIELER mit lannnnger
skatspielzeit kann ich nur sagen, die kartenverteilung hier ist wie im wahren skatleben.

die skatspieler die hier meckern sind immer die mit einem geringen SCHNITT.

was kann ich dagegen machen????

üben, üben , üben und die KARTENVERTEILUNG wird AUTOMATISCH immer besser, weil ich mehr Spiele erkenne.

lg u. gb

LittleJoe, 20. Juli 2014, um 08:22

;-))
Also Pela üüüüben!! ;-))

Pirata, 20. Juli 2014, um 14:56
zuletzt bearbeitet am 04. August 2014, um 20:18

@ Andromeda-Nebel:
Ich überbiete: ich hab schon 17 Spiele in Serie gehabt. Allerdings nur als leidliche Kartenhalterin.
Das liegt bestimmt auch daran, dass ich nicht wie du 60% Spielquote bringe und dass ich nicht 60% bringe liegt wiederum daran, dass ich nur ein geringes Frustrationstoleränzchen bezüglich des Verlierens besitze. Aber ich gönne dir deine Serie von Herzen,in der Hoffnung, dass du sie auch alle gewonnen hast und dir noch ein bisschen Potenzial nach oben bleibt.
Ansonsten sehe ich es auch wie Pela und Joe, üben scheint auch ein Andidoton bei schlechte Karten zu sein. In diesem Sinne:

"Das Wunder ist eine Frage des Trainings." Carl Einstein

zur Übersichtzum Anfang der Seite