Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Geltungssucht = mangelndes Selbstbewusstsein

Warum?

Es gibt hier Menschen, die der Meinung sind, hier kann ich meine Frustrationen ablassen.

Okay, dann ist das so. Die Anderen sind aber der Meinung, darauf reagieren zu müssen! Warum?

Auf was für erin Niveau habt Ihr Anderen Euch eigentlich begeben?

Die paar Menschen, die ich damit anspreche, sind so was von raus, das sie schon wieder drin sind. Dumm gelaufen. Da wird für die Kampfhaehne schon ein eigener Thread aufgemacht, aber sie begreifen das nicht! Lasst die doch einfach links liegen, dann kommt hier vielleicht auch wieder ein bisschen Niveau rein! Gab es doch früher auch. Vermisst Ihr das gar nicht? Ich schon, deswegen bin ich zur Zeit sehr enttäuscht von diesem Forum. Ja, ich weiss, auch das ist mein Problem, aber ich glaube, dieses Problem habe ich nicht allein!!!

Schonen Sonntag noch

Moralin-bittere Predigten offenbar basierend auf einem
sozialpädagogischen Menschenbild, dass ich irgendwo in den 60ern/frühen 70ern verorten würde.

Eingeleitet und garniert wird das Ganze mit amateur-psychologischen Halbwahrheiten, deren Qualität sich in etwa auf der Ebene von Kalender-Sprüchen befindet.

Die Begriffe "vermissen" und "Enttäuschung" könnten einen interessanten Kern darstellen, wenn nicht das Objekt der Verlustängste sonderbar nebulös bliebe. Auch die Berufung auf andere, die das genauso sehen, macht nicht klarer, was "DAS" ist.

So kann ich wirklich nicht kreativ arbeiten.

Ich bitte dringend um ein höheres Niveau!

MM

ps: !!!

Ich bin geltungssüchtig, und?
Ist irgend jemand bereit mir Tempel zu errichten und vor meinem steinernen Anlitz Weihrauch zu schwenken?
Opfergaben? Geldbeträge?

Die Ausreden sind ja immer die gleichen:
"Warum du und nicht ich? Keine Zeit! Kein Geld! Kein Interesse!
Leute, Skatschwestern und Skatbrüder, so kann es einfach nicht weitergehen!
Diese Welt ist kalt und gottlos, da müßte einer wie ich doch die Antwort auf all eure Gebete sein.
Lassen wir das mal mit dem Tempel und dem Weihrauch, gibt mir all euer Geld.

Banca Dubiosa, Sicilia, Palermo
Capo Supremo

Und wo sind deine eigenen Worte?????

"Eigene Worte"???
Das ist kein Zitat vom Capo Supremo, das sind meine Worte!
:-)

Banca Dubiosa (Bank Dubios) in Sizilien, dort sollst du alles Geld dem Oberhaupt (Capo Supremo), überweisen.
Noch nie in Italien gewesen? Noch nie mit den örtlichen Mafiosi ein Gläschen Wein getrunken? Ich muss mich doch sehr wundern!

------------------------------------------------------------------

Ich bin das Wort, euer Gott, knie nieder, bitte um Vergebung und bereue bitter!
Ach ja, und gib mir all dein Geld und das deiner Verwandten und Bekannten, denn nur wer zahlt dem wird auch vergeben, auf das ihm das Paradies offenbart wird.
Capito, compagno Little Joe?

www.boelters.de/LC/If_It_Be_Your_Will.html

http://youtu.be/NUEn5UXEdlc

Simbana vor ungefähr 11 Stunden

"Warum?
Es gibt hier Menschen, die der Meinung sind, hier kann ich meine Frustrationen ablassen.
Okay, dann ist das so. Die Anderen sind aber der Meinung, darauf reagieren zu müssen! Warum?
Auf was für erin Niveau habt Ihr Anderen Euch eigentlich begeben?"

Soll dann wohl heißen: Die Skatstube ist für alle da, die ihrer Frustrationen nicht Frau/Herr werden. Was dabei offen bleibt, was der eigentliche Hintergrund für die Frustrationen sind. Ereignisse in der realen Welt, in der Onlinewelt und/oder einer Mischung aus beiden?
Aber egal, in jedem Fall darf der Frustrierte zur (untauglichen) Bewältigung seiner Frustrationen hier Dinge von sich geben, die er für richtig hält. Ihn umgibt die Aura des Weltschmerzes oder was auch immer - der Rest der Menschheit hat dann zu schweigen.
Es ist für den Leser nur recht schwer erkennbar, aus welchen Motiven heraus hier geschrieben wird. Immerhin wird doch in einem öffentlichen Forum geschrieben, das doch von dem Austausch untereinander und nicht etwa von frustrierten Monologen lebt. Frustrationen sollten wohl eher behandelt werden, statt offen zur Schau gestellt werden.

Es muss daher ein jeder ertragen, dass Beiträge aus welchen Motiven auch immer Reaktionen auslösen. Das spricht nun in keinster Weise für Geltungssucht/mangelndes Selbstbewusstsein, sondern ist die gebührende Antwort. Es ist natürlich dumm gelaufen, wenn dem Frustrierten die Antwort nicht gefällt. Frau/Mann kann sich dann aber immer noch damit behelfen, der wahre Quertreiber sei nicht der Frustrierte, sondern der Frustrierte sei vielmehr das Opfer.

omg

Rieslink, dass Du ein frustrierter Mensch bist, ist hier ja für jeden erkennbar. Da ich davon ausgehe, dass auch "omg" ein Ausdruck der Frustration ist, verweise ich auf meine obigen Ausführungen.

P.S.: Wir hoffen alle für Dich, dass Du trotz Deiner Frustrationen das WM-Endspiel genießen kannst. So ein Spiel gibt es nur alle vier Jahre. Deine Frustrationsbeiträge kannst Du dann ab Montag wieder ungebremst absondern.

gb, kannst du dir eigentlich vorstellen, das "omg" auch nicht unbedingt negativ gemeint sein könnte?????
Diese Abkürzung bezog sich lediglich auf das, was du kurz zuvor geschrieben hast.
Denn das alles hatten wir doch schon alles xxxxxxxxxxxxxxxxxt-fachst in unserem grossen Suppentopf.
Wen willst du denn damit wieder wecken, oder wie du es so gerne hast, ..... ne Reaktion erzwingen.
Simbana hat eine ganz einfache und vor allem völlig zutreffende Feststellung hier getroffen, die schon seit Jahren hier Gültigkeit hat.
Aber solange es Leute wie dich hier gibt, die sogar in die Threads von privaten Treffen reingüllen müssen, wird sich hier absolut nichts ändern.
Und nu darfste weiter google-sabbern.

Ist das verboten ? Das www.istfüralleda.de

@gb :

Also eigentlich finde ich ja dieses Rumgezicke hier etwas dämlich, aber diese Reaktion kann ich mir doch nicht verkneifen :

So richtig ich Dein obiges Statement auch finde, die Reaktion auf Alis eigentlich zustimmend gemeintes "omg" war vollkommen daneben ... 6 setzen !

Zitat Riesling:

"Simbana hat eine ganz einfache und vor allem völlig zutreffende Feststellung hier getroffen, die schon seit Jahren hier Gültigkeit hat."

Wenn man einfach mit "schlicht" übersetzen würde, hättest Du vielleicht recht. Von einer "zutreffenden" Feststellung zu sprechen, die schon seit Jahren Gültigkeit hat (das entscheidest Du dann sicherlich allgemein verbindlich für alle), ist natürlich völliger Quatsch. So hättest Du es natürlich gern, denn genau DU in Deiner griesgrämigen Art verkörperst doch das "Frustrierte" schlechthin. Niemand greift Dich an und trotzdem kommen von Dir unentwegt irgendwelche Bemerkungen. Im Zweifel ziehst Du Dich dann darauf zurück - so wie jetzt auch - dass "etwas nicht unbedingt negativ" zu verstehen sei. Ich gratuliere Dir ausdrücklich dafür, dass Du in Deinem Alter über so ein großes Maß an Charakterstärke verfügst! Da fällt mit wirklich nur "omg" ein.

Dabei ist der thread doch klar zu durchschauen. Dein Freund Alfacoder, der hier unentwegt stichelt, hat seine Freundin Simbana vorgeschoben. Um nichts anderes geht es hier.
Schon ziemlich dreist: Alfacoder ist genervt, weil seine frustrierten Beiträge gekontert werden, heult sich bei seiner Freundin aus und schon haben wir den Salat - nämlich diesen unseligen thread.

P.S.: Wahrscheinlich für Dich kaum begreifbar. Ich bin für diesen Beitrag ohne Google ausgekommen.

ihr habt probleme, empfehle sich behandeln zu lassen!!!

@Johnny:

Vielen Dank. Keine Sorge, ich stehe weiterhin, insbesondere auch nach Deinem Beitrag noch fester.
Vielleicht solltest eher Du dich im Sitzen versuchen.

joo ... setz mich ;-))

;-))

georgebest und Franz haben völlig recht.
Die wahren Quälgeister sind die "Sandkastenbestimmer". Nach der Art von dreijährigen, wo dann einer sagt: "Ich bin der Bestimmer." Dann wird von diesem festgelegt wer, wo und wann im Sandkasten mit welchen Schäufelchen und Förmchen spielen darf.

Über Riesling kann man sich nur amüsieren. Meint der im ernst hier festlegen zu können, wer was in welchen Threads schreibt?

Was ist mit der im Grundgesetz für jeden garantierten Meinungsfreiheit ?

Was ist, wie es Franz sehr richtig schreibt, mit www.istfüralleda.de?

Oder müssen wir jetzt erst einmal alle Riesling vorab um Genehmigung unserer Beiträge bitten, die erst, wenn ihm genehm, veröffentlich werden dürfen?

Was hätte wohl Anton Hynkel dazu gesagt?

"S C H T O N K!"

:-)

@ georgbest

ich kenne simbana persönlich.
sie ist keine frau, die sich "vorschieben" lässt.

ich wünsche allen einen schönen sonntag!

Dagwood bei deinen Beiträgen gruselt es mich.
Sandkastenbestimmer wow das ist doch mal ein Wort und garantiert nicht gegoogelt, schon dafür gehört dir eigentlich eine Belobigung ausgesprochen;-)

"Sandkastenbestimmer" ist garantiert gegoogelt. Ich habe es nur vereinfacht, im Netz steht "oberwichtigster Bestimmer im Sandkasten".
Ich wollte die etwas "einfach Gestrickten", wen könnte ich da wohl meinen, Dag, nicht komplett intellektuell "überfahren".
Ich versuche immer wieder komplexe Zusammenhänge in einfachen Worten zu beschreiben, um die Abstraktionsfähigkeit der "einfach Gestrickten" nicht allzu sehr zu überfordern.
Aber auch wenn ich meine semantischen Konstrukte einfach gestalte, so doch immer differenzlogisch exakt und argumentativ stets stringent.

Ich hoffe, ich konnte helfen, Dag!

:-)

vorschieben war gut mutter

Melissa, genauso ist es.
Simbana hat Charakter und eine Frau mit Herz und Mumm !

na der hat grad noch gefehlt !