Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Krieg

Putin...

Wie weit reichen seine Begehrlichkeiten?

Bis zur Oder, bis zum Rhein?

Darüber hinaus wohl eher nicht

...die Franzosen haben ne force de frappe

"Wenn ich wollte, könnten russische Truppen in zwei Tagen nicht nur in Kiew, sondern auch in Riga, Wilna, Tallinn, Warschau oder Bukarest sein."

Putin zu Poroschenko
(Die "Süddeutsche Zeitung" beruft sich auf eine Gesprächszusammenfassung des auswärtigen Dienstes der EU.)

Ich stelle mich gerade von 32-prozentigem Westfälischen Korn auf Wodka (jenseits der 50 Prozent) um.
Weiß jemand auf welchen der dritten Programme gerade "Russisch für Anfänger" läuft?
Puschkin kann man nur im Original lesen, keine Übersetzung wird ihm gerecht. Ich war auch schon mal in der Oper von Alexander Borodin "Fürst Igor". Ganz große Klasse. Wenn sie Tolstois Krieg und Frieden als Verfilmung im Fersehen zeigen leide ich auch immer mit den Bolkonskis, Bezukhofs und Rostovas und feiere den Sieg über Napoleon.
Putin halte ich - da bin ich ganz bei Gerhard Schröder - für einen lupenreinen Demokraten und größten lebenden Staatsmann im Amt auf diesen Planeten.
Ich werde heute Abend mal wieder Dostojewskis "Die Brüder Karamasov" anfangen zu lesen.
Ich bin Nichtraucher, werde mir morgen aber umgehend einige Pappirossis besorgen.

Gute Möglichkeit,ja

Aber russisch lerne, nee nee neheee

Schwitzerdütsch kannmer zur Not verstehe..

Alter Ego du bist Fehlinformiert, sonnst würde deine Frage anders lauten .
Was genau wollt ihr Putin eigentlich unterstellen und aus welchem Grund `?

Wir zitieren ihn nur.
Er hat ja immerhin Poroschenko damit gedroht, in 2 Tagen nicht nur in Kiew sondern auch in Wilna, Warschau, Tallinn, Riga oder Bukarest sein zu können.

Vorweg, was ich stets vergesse zu sagen, hier also das erstemal:
Alle hier (mich eingeschlossen) vergessen immer wieder, dass man alle anderen, die ins Forum schreiben, überhaupt nicht kennt,nicht malannähernd. Denn übers Internet kann man niemanden mit Gewissheit kennen...! (Wichtig!!! vergesse ich auch manchmal)

Thema Krieg

Dass es immer Kriege gegeben hat,und dass es leider immer Kriege geben wird, ist der klare Beweis dafür, dass die Menscheneinfach nicht fähig sind, auf der Erde gemeinsam in Frieden zu leben.
Leider!!!
In erster Linie liegt dies jedoch an der absurden Magie und absurden Sucht nach Geld und Macht - global, aber auch regional!
Erst in zweiter Linie liegt es an den Religionsfundamentalisten, die aber ebenso mitschuldig und gefährlich sind, ebenso menschenunwürdig handeln!

Schade, die Kinder dieser Erde würden ohne Eltern vielleicht auch ohne Krieg leben können? Eine Utopie, die niemand weiß...

... ich könnte noch heute nacht warschau erreichen. bin ich nun gefährlicher als putin?

Putin hat ja gesagt:"...russische Truppen könnten in zwei Tagen nicht nur in Kiew ...sein."
Er alleine wäre wohl eher ungefährlich in Warschau.

Dagwood wer hat das berichtet - der Spiegel? ah ok ^^

Nein!
Die "Süddeutsche Zeitung" beruft sich auf eine Gesprächszusammenfassung des auswärtigen Dienstes der EU.

ah ok - hatte bereits nachgelesen .
das müsste man aber im zusammenhang mit dem gesamten gespräch hören, wahrscheinlich oder vielleicht hat es dann eine völlig andere bedeutung - das müsstest du eigentlich gleich merken dagwood .

Genau!
Es ging um Weihnachtsbäume. Sollte die Ukraine nicht in der Lage sein, ihre Bevölkerung ausreichend mit Tannengrün zu versorgen, könnten russische Truppen in 2 Tagen das Weihnachtsbaumdepot in Kiew mit ausreichend Weihnachtsbäumen beliefern.
Also das klingt schon ganz anders. Wenn man das so aus dem Kontext rausreißt, könnte man glatt meinen, er hätte Poroschenko und die Nachbarländer mit einem militärischen Einsatz gedroht.

... so hast du es fälschlicherweise dargestellt. Du hast zuerst von putin und nicht etwa dessen truppen gesprochen.

Dagwood du bist manchmal dümmer als en Eimer Treibsand - erschreckend Dumm bist du manchmal.

das stimmt, das is ja richtig irreführend!

es gibt also für dich nichts was die Aussage Putins aus dem Kontex heraus anders darstellen würde ?

giulietta dito

dito - deluxe sogar

Der dritte Beitrag von oben erhält das Zitat.
Da ist ganz klar von Truppen die Rede.

naja, vielleicht meint er ja urlaub... mit seinen leuten, wer weiss!

... er widerspricht sich ständig, aber seine gouverante stellt sich schützend vor ihn. Wie ein weihnachtsengel halt.

Putin meint bestimmt russische Urlauber, Weihnachtsbaumlieferanten oder russische Jornalisten wenn er von Truppen spricht.
Da bin ich mir ganz sicher.

:-)

hey dagwood:

du bist doch so eine blitzbirne - da wirst du doch schon mal etwas vom blitzkrieg gehört haben.