Unterhaltung: Wer schützt uns vor der AFD ?

Ex-Stubenhocker #168053, 19. November 2015, um 17:23

Der Threadtitel ist etwas unglücklich.
Zumindest mich schützt keiner vor dieser Horde Ochsen,die hier jeden Mittwoch auftreten. Vor denen braucht auch niemand beschützt werden,meine persönliche Meinung wohlgemerkt! Da gibts schlimmere Gruppen im deutschen Lande,wie man öfters liest bzw. sieht.

Ex-Stubenhocker #186, 19. November 2015, um 17:26

Und eben nicht nur im deutschen Land!

sporti1947, 19. November 2015, um 17:51

"Richter kapitulieren: „Merkel hat Rechtsordnung ausgesetzt“ Bei
Menschenschleusern kennen Richter eigentlich keine Gnade. Mehrjährige
Haftstrafen sind die Regel. Jetzt wurde ein 43-jähriger Serbe vom
Amtsgericht Passau zu lächerlichen zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
Die Urteilsbegründung ist der Hammer. Darin heißt#1 es: "Angesichts
der Zustände an den Grenzen ist die Rechtsordnung von der deutschen
Politik ausgesetzt, deshalb wird keine unbedingte
Haftstrafe erteilt. Im Klartext heißt das: Weil Angela Merkel als
Königin der Schlepper selbst dabei hilft Asylsuchende nach Deutschland
zu schleusen und damit geltendes Recht aushebelt sieht sich das Gericht
außer Stande angemessene Strafen zu verhängen.

georgbest, 19. November 2015, um 18:09
zuletzt bearbeitet am 19. November 2015, um 18:10

... merkel ist die königin der schlepper!!!

Was kommt hier noch für ein unfug zusammen? Gleich kommt bestimmt einer um die ecke und verkündet, dass sie eine teilschuld an den pariser anschlägen trifft.

Bine60, 19. November 2015, um 18:20

ne, den baschar al assad lass mal lieber wech hier...^^

giulietta, 19. November 2015, um 19:19

Passau ist in Niederbayern 😞

Ex-Stubenhocker #159827, 19. November 2015, um 19:28

^^

Ex-Stubenhocker #186, 20. November 2015, um 01:24

Der Link auf die Urteilsbegründung funktioniert nicht. Vielleicht kann DW hier den Text im Original ergoogeln und reinsetzen (absolut ohne jede Ironie gemeint!). Dann stellt sich heraus, ob der Beitrag von Sporti schlicht Blödsinn oder diskussionswürdig, ja - notwendig ist.

Ex-Stubenhocker #157894, 20. November 2015, um 02:28

In Bayern warten Hunderte Schleuser auf ihren Prozess.

Wo wird da die "deutsche Rechtsordnung" außer Kraft gesetzt ?

Ex-Stubenhocker #157894, 20. November 2015, um 02:32
zuletzt bearbeitet am 20. November 2015, um 02:34

An die Hintermänner, die alles organisieren, kommt eh niemand dran.

Den kleinen Schleuser interessiert doch eh Niemanden. Der würde nie seinen nächsten Unter-Unter-Unter Chef preisgeben. Dann wäre seine Familie dran.

Im Schleusergeschäft lässt sich nur eins finden:
Mafia-Strukturen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite