Skat-Strategien: kartenverteilung

LieberTeufel40, 09. Oktober 2010, um 18:28

@picard
Ich weiß zwar nicht, wer so was hat, aber ich vermute, Du hast da einen denk oder Rechenfehler.
Wenn Du möchtest,schick mir mal ne Mail. Vielleicht kann ich Deinen Irrtum (falls es einer ist) aufklären.

Ex-Stubenhocker #47171, 09. Oktober 2010, um 19:03

bei den artikeln von wolfsschnauzehundskater muss man ja echt scrollen, man man
klingt aber alles jut, muss ein lehrer sein.
aber beste aussagen die ich zu diesem thema je lesen durfte.
kompliment.
ps: in meinem revier werden wölfe bejagd

Ex-Stubenhocker #58149, 09. Oktober 2010, um 19:05

sprachlos, ja und ich habe nicht geschummel, der mixer war mal gnädig gestimmt.... aber hat dir doch nicht so weh getan:)))
nimms mir nicht übel das ich mich über sowas gefreut habe

sprachlos, 09. Oktober 2010, um 19:18

Solstice

sei dir gegönnt

:=())))

Ex-Stubenhocker #58149, 09. Oktober 2010, um 19:23

danke:))

Ex-Stubenhocker #186, 10. Oktober 2010, um 10:57

so lang hätt ich niiiiiieeeeeee geschrieben, Wolf, und - ich muss es zugeben - auch so genial hätt ich es nicht hingebracht.

wolfsschnauze, 10. Oktober 2010, um 14:34

danke. auch wenn ich kein lehrer bin, ollykatzundmaus. und das jagen geschützter tierarten ist verboten - ERNST

wolfsschnauze, 10. Oktober 2010, um 14:59

und picard, natürlich bin ich nicht mit karten auf die welt gekommen. habe eigentlich erst als erwachsener wirklich angefangen skat zu spielen. und nicht jeder muss den ehrgeiz haben, das spiel gut zu spielen.
aber, muss ich dann gleich sagen, da stimmt was nicht, wenn ich nicht gewinne und nicht ganz verstehe warum?
ich versuch mich seit einiger zeit auch immer mal wieder beim pokern. leider noch nicht sonderlich erfolgreich, da auch das sehr vieler überlegungen und erfahrungen bedarf, bis man gut ist. aber deswegen behaupte ich auch nicht gleich, dass auf den pokerplattformen im internet die karten ungerecht verteilt werden. ich frage mich vielmehr, was muss ich anders machen, um erfolgreich zu sein. denn dort bin ich kein wirklicher experte. wenn ich einfach nur sagen würde, da stimmt was nicht, müsste ich aufhören, vlt. schimpfen, das alles nur glückspiel. ist es aber definitiv auf lange sicht nicht, also versuche ich zu lernen...

sporti1947, 10. Oktober 2010, um 15:27

und lehrgeld zahlen

wolfsschnauze, 10. Oktober 2010, um 15:34

:-)
hab ich beim skat auch zu anfang tun müssen, die rendite ist aber mittlerweile nicht schlecht...

Skat_Engel, 10. Oktober 2010, um 15:53

bernd das glaube ich dir :-)
es zahlt sich halt alles irgendwann aus

TooHot, 22. Oktober 2010, um 20:27

Mir ist auch schon aufgefallen , dass man hier unterdurchschnittlich schlechte Karten bekommt im Vergleich zu den Gegnern die schon mehr Geld haben .

An was das wohl liegt ?

sweetyyyy01, 22. Oktober 2010, um 20:56

"ein hoch,auf unsern mischer hier, mischer hier,mischer hier
ein hoch auf unsern mischer hier-hebt euer bier!!!!"

ich muss sagen,in den letzten beiden tagen bin ich überwiegend zufrieden mit meinen blättern-die überweisung scheint eingegangen zu sein ;-)))))))))

stampferS, 22. Oktober 2010, um 21:05

Tja Sweety Du zählst auch zu den "Besserverdienenden hier" *ironisch auf TooHot anspiel*

carlotta13, 22. Oktober 2010, um 23:51
zuletzt bearbeitet am 22. Oktober 2010, um 23:55

Hallo TooHot,
mir ist da eine geniale Schlüssigkeit in deinem Beitrag aufgefallen, da wurde ich doch glatt noch einmal so wach, dass ich mich zum Schreiben aufraffen musste!!

Also die Spieler, die viele Punkte haben, kriegen die besten Blätter, und deshalb immer noch und noch und noch mehr punkte.
wow.

Das ist fast so gut wie die Theorie meiner kleinen Schwester, sie würde weniger "Taschengeld" als Papa haben, weil wir sie Diskriminieren wollen, und nur reiche Leute viel Taschengeld kriegen können.

Ich könnte jetzt mein 1.2.3.............. Wobei dann denken wieder alle ich bin schlecht gelaunt - egal. Wat muss dat muss.

Nur ein paar den cerebral neurologischen Prozess anregende Fragen....
1. Was war zuerst da: Ei oder Huhn? (Achtung, bitte nicht zu lange über diese frage nachdenken, sonst wird das Hirn too hot und dir wird schwindlig und schlecht)
2. Woher haben die jetzt reichen Spieler ihre vielen Punkte? (Achtung, siehe 1)
3. Was passiert, wenn 3 gleichwertige/ gleichbetuchte an einem Tisch sitzen? Reihumgrands?
4. Und wieso, wieso wieso wieso denn bloß kriegen manche mehr Punkte als andere?? Das ist doch TOTAL Unfair!!!

Ich sehe allerdings ein, es ist schon recht spät nachts, da kann man über solch tiefgründige themen nicht mehr produktiv nachdenken, ich wünsche also eine ruhige, nicht von depressionsschüben (treten manchmal bei diskriminierten Personen auf) geplagte Nacht, und
lg, Carlotta

PS: Man könnte vllt einem der "Großpunktebesitzer" anbieten, einen Teilzeitjob zu übernehmen, also z.B. nachts, wenn der Nickbesitzer schläft, mit den Punkten weiterzuspielen, und so (dank sicher hervorragender Blätter!!) die Punkte zu vermehren, der Gewinn könnte dann dementsprechend geteilt werden!!
^^

Ex-Stubenhocker #186, 22. Oktober 2010, um 23:58

Wenn man hier über die Kartenverteilung meckert, wird man gleich immer so verarscht!!! :-(((((((((((((((((((((((((( ))))))

carlotta13, 22. Oktober 2010, um 23:58
zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2010, um 00:00

Johnnnnnnnnnnniiiiiiiiiiie (sorry ^^)

Das war doch nicht gemein gemeint!
höchstens ein bisschen - nein, noch nichtmal das.

Ex-Stubenhocker #186, 23. Oktober 2010, um 00:09

Liebe carlotta: ein kleines Rätsel: ein Wort mit 6 Buchstaben, beginnt mit "I" und hört mit "ronie" auf!! :-)))

carlotta13, 23. Oktober 2010, um 00:12

ooooooooojeee
ab dem Zeitpunkt, wo ich das nicht registriere, gehöre ich ins Bett - bzw stillgelegt. Also still. Nicht unbedingt gelegt.

thebrain, 23. Oktober 2010, um 01:02

damit das gejammer über die schlechte karten- und damit schlechte punkteverteilung endlich ein ende hat,will ich das hier mal öffentlich machen.die betreiber dieser seite gehören allesamt zur berüchtigten sadomaso szene in berlin,so das nur spieler die regelmässig hässliche oder wiederwärtige beschimpfungen über das forum ,über kontakt oder die briefkästen der admins verbreiten hier eine chanche haben.hätte auch jeder selbst drauf kommen können

TooHot, 23. Oktober 2010, um 02:35

Die Agnes R. schon *lach

Ex-Stubenhocker #56811, 23. Oktober 2010, um 08:06

Guten Morgen ,
TooHot, wenn Du unterdurchschnittlich schlechtere Karten bekommst , dann heisst das doch , dass Du überdurchschnittlich gute Karten bekommst . Warum schimpfst Du ? Oder sehe ich das falsch ?

Ex-Stubenhocker #46313, 23. Oktober 2010, um 08:08

jeder bekommt die karten die er verdient.deshalb nennt man mich in insiderkreisen.(omaotto)^^

stampferS, 23. Oktober 2010, um 08:23

Wenn Carlottchen mal wieder loslegt... Tztz... wehe wenn sie losgelassen *gg*

PS...
1. Das Ei war zu erst da... es gab schon Eier, da hatten die Hühner noch keine Federn und hiessen Dinos *fg*
2. die reichen Spieler bekamen Ihre Punkte verdient durch Können oder unverdient durch viel Glück
3. Wenn drei Reiche Gleichwertige am selben Tisch sitzen, dann bleiben sie trotzdem Reich ^^
4. Seh ich genauso... Völlig Unfair!

Aber Carlottchen... Ehrlich... man liest die Müdigkeit bei Dir herraus! ^^

stampferS, 23. Oktober 2010, um 08:25

Ariadne... :-)
Es gibt Leute, die Meckern und Maulen nur aus Freude um des Meckern und Maulens willen ^^
Und Unser TooHot war schon immer ein begeisterter Maulepaule...

zur Übersichtzum Anfang der Seite