Skat-Strategien: die schwierigkeit eines null ouverts...

Merkury, 05. Oktober 2018, um 11:10

Ramare, du hast mit allem Recht, nur ist es ein Fehler, bei dem Spiel nicht auf Grand gegangen zu sein? Das war, wie ihr es ausdrückt, Angst einen Grand zu reizen. Alles OK.Nur wenn ich das Spiel, als Null Ouvert einstelle, meine ich, sollte es auch nur um diese Spiel gehen. Wenn ihr das anders seht, OK. Ich hab nicht gesagt, daß ich aus berechtigter Kritik nicht lernen kann. Und wie du bestimmt auch aus Erfahrung weißt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, einen Siebentrümpher zu verlieren.Jetzt auf den Pik bezogen.Und nun laßt uns diese unseelige Diskussion beenden.Ich hab euch alle lieb ❤️

sweetyyyy01, 05. Oktober 2018, um 12:06

ramarelein-mein ms hat gleich aufgegeben... ich hatte gehofft,dass er vielleicht durch zufall die richtige karte ausspielt,aber er hat gewartet,bis erna ihm die entscheidung abgenommen hat 😕

Ramare, 05. Oktober 2018, um 12:19

Merkury:
“gerechte Strafe, dass du keinen Grand gereizt hast“, fand ich auch etwas überzogen.
Aber mal ehrlich.
Es war doch noch human. Hier geht es doch leider sehr, sehr oft viel heftiger rund.
Und ja, Diskussion händerreichend somit beendet. 🤝👍

Sweetyyyy:
ja, der Spieler hat den Siegweg dann leider nicht erkannt.
Deswegen ist er ja kein schlechter Mensch.
Schade einfach nur.

Jetzt haben wir aber somit ein neues/altes Thema!!!
Was machen wir mit Spielern, die den Siegweg nicht erkennen, somit denken, dass Spiel ist nicht zu gewinnen
und lassen die Uhr runterlaufen? 🤔
Ein Teufelskreis.....! 🤪

(Und ich liebe es, wenn du ramarelein schreibst.
Auch wenn ich mich da wiederhole. Aber ich liebe es) 😘

Merkury, 09. Oktober 2018, um 17:49

#254.641.403 Wenns sowieso nicht läuft, dann..........

Bernadette, 09. Oktober 2018, um 17:53

Ja, das ist frustrierend, das Blatt hätte ich bis 59 gereizt.

Ramare, 09. Oktober 2018, um 17:54

Das Witzige daran, du verlierst auch nur, weil der Richtige das Aufspiel hat.
Kommst du oder der dritte Mann raus, gewinnst du, da keine Übergabe möglich wäre.

Unglücklich, wirklich.

Bernadette, 09. Oktober 2018, um 17:57

... dieser Beitrag hat Merkurys Tag auch nicht verbessert.^^

Merkury, 09. Oktober 2018, um 17:57

Und auch verloren dette 😢

Bernadette, 09. Oktober 2018, um 18:00

Ja, manchmal ist es so. Kein Grund zu verzagen, Merkury.

Ramare, 09. Oktober 2018, um 18:12

Naja Bernadette,
wenn ein verlorenes Spiel einem den Tag versaut, sollte man kein Skat mehr spielen.

Merkury, 09. Oktober 2018, um 18:26

Bernadette, ich weiß wirklich nicht, du hast immer etwas gegen mich zu wettern. Lass es doch mal gut sein. Warum sollte ich verzagen, es gibt schlimmeres, und ich bin schlechte Karten gewohnt.

Bernadette, 09. Oktober 2018, um 18:34

Hm. Ich überdenke meine empathischen Transport-Fähigkeiten besser noch einmal.

Ich wollte keineswegs gegen Dich wettern.

Breaki, 09. Oktober 2018, um 20:05

Merkury, sie hat was Tröstendes, Aufmunterndes gesagt nach dem Motto: Ist uns allen schon passiert, Mund abputzen und weiter... Wie ich die Teilnehmer hier so "kenne", hat das auch fast jeder so verstanden...

Ramare, 09. Oktober 2018, um 21:08

Ja, so hatte ich Bernadette auch verstanden.

Bernadette, 09. Oktober 2018, um 21:36

Danke, Männers.

Merkury, 10. Oktober 2018, um 10:05

Das Blatt hätte ich bis 59 gereizt, war doch wieder der Vorwurf, daß ich mein Blatt nicht ausreizen würde.
Wo bitte war da jetzt etwas tröstendes?Aufi gehts, warte jetzt auf den nächsten Ouvert, der mich fassungslos macht. Der kommt bestimmt 😢

Ramare, 10. Oktober 2018, um 10:16

Merkury, nu rede dir doch nichts ein.
Sie hat doch wirklich nur bestätigen wollen, dass dein Spiel so sicher ist, dass sie sogar bis r9 reizen würde.
Ich würde ebenfalls bis 59 gehen. Und auch das ist kein Vorwurf.

Merkury, 10. Oktober 2018, um 10:20

Alles gut Ramare, und dette ❤️

Merkury, 10. Oktober 2018, um 10:22

Und ihr könnt sicher sein, daß ich den im Zweifelsfall auch bis 59 gereizt hätte.

Merkury, 17. Oktober 2018, um 14:20

#255.138.964 soviel zum Skat 😠

Ex-Stubenhocker #230010, 28. Oktober 2018, um 21:04
Dieser Eintrag wurde entfernt.

little-snake, 11. November 2018, um 12:02

#256.810.979
TRÖRÖH...... 😢

Kartenvernichter, 07. Januar 2019, um 21:30
zuletzt bearbeitet am 07. Januar 2019, um 21:31

#260.838.950

So gewinnt man einen toten Null Ouvert...wenn beide Mitspieler zu blöd sind das zu erkennen, bzw. nicht aufpassen. Ich hatte nicht auf den Schirm das sie ausspielen muss...Partner klickte aufgeben und ich automatisch auch. Tja...und dann war es zu spät. Ich gehe einfach davon aus, das Samson es als Scherz meinte und mich aufziehen wollte, als ich mich darüber ärgerte, indem er behauptete, der würde nicht gehen.

Ramare, 08. Januar 2019, um 10:30

Sascha:
in aller Regel gebe ich dir recht.
Man sieht ja alle Karten des AS.
Da sind die meisten NO auch einfach zu lösen.

Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.
Schau mal:

VH
Karo-AchtKaro-Bube
Herz-AchtHerz-ZehnHerz-BubeHerz-Ass
Pik-SiebenPik-Zehn
Kreuz-SiebenKreuz-Neun

MH spielt NO mit
Karo-SiebenKaro-NeunKaro-ZehnKaro-König
Herz-SiebenHerz-NeunHerz-Dame
Pik-AchtPik-Neun
Kreuz-Acht

HH
Karo-DameKaro-Ass
Pik-BubePik-DamePik-KönigPik-Ass
Herz-König
Kreuz-ZehnKreuz-BubeKreuz-Dame

Versuch/t doch mal zu lösen!
Wirklich interessant.
Gerne erst per PN die Antworten!

zur Übersichtzum Anfang der Seite