Skat-Strategien: die schwierigkeit eines null ouverts...

AlbrechtDerArme, 13. Februar 2020, um 14:48

Abschluss:

Es ist immer schön, wenn man mehrere Meinungen erhält. Kein Problem wenn es dabei ambitioniert / kontrovers zugeht, sonst würd ich‘s auch nicht hier einstellen.

... und Dein Spiel Calgarian wird sicher auch noch ausreichend gewürdigt.

VETTELmitmTURBO, 13. Februar 2020, um 16:19

heyho,
zum Spiel von Calgarian: wie waren denn die Karten von VH? mal abgesehen von herz ass und pik von oben lässt sich daraus wenig schließen....für mich zu wenig..

zum NO ggs von ADA+Hertha:
verstehe nicht so ganz warum sich alles um herz 10 dreht...die entscheidende situation ist doch zuvor in 1)... da sagt doch ADA präzise und eindeutigst: ich gehe vor + ich kann und will das spiel selbst zu fall bringen...was ja auch absolut i.o. ist!
damit ist im grunde der rest egal, und genau ds schaltete wohl auch ADA ab und dachte nun nur noch dass es egal ist welche herzen er nachspielt - partner kann keines haben, sonst hätte er es gezeigt! somit geht für mein dafürhalten der preis für den groben schnitzer an hertha, nicht an ADA!
und ja, genauso wie hertha hier offenbar zuviel abdecken will, in dem er nicht herz 10 abwirft, hat ADA hier sicher keine veranlassung herz von unten anzufangen, sondern sollte bild bringen...

NUR: das eigentliche thema, was hier entstand: Voraussicht i.S.v. "Dummheit" der partner retten etc.... -und was man ADA vorhält, kann u muss man doch sogar zu allererst hertha vorhalten..?!
spiel läuft auf psychologischer ebene doch wie folgt ab: hertha ignoriert pik ass seines partners und meint nun: nö, du bist der schwachspieler, der nicht erkennt, mich in pik vorzulassen, damit ich blanke herz 10 bringen kann!! nicht ich hertha...ich hertha erkenne aber, dass es selbst dann noch geht, wenn ADA herz ass hat, also nun egal ist welches herz der AS gedr. hat, indem ich herz 10 halte und warte bis ich über pik wieder vorgespielt werde...dann käme herz 10 mit dem AS in mh und egal welches herz nun gedr. ist - immer tot (tauchpflicht des AS...)

im ansatz sicher richtig, daher muss per se ja auch gar kein herzabwurf kommen....doch hier verhält es sich nunmal so wie sehr oft im skat....beide gegenspieler haben es in der hand ein biegbares spiel zu erlegen, aber nur einer kann entscheiden - (hier u.a. positionsbedingt ADA) rühren mehrere köche herum, bzw will jeder seinen weg erzwingen und nicht vom seil loslassen, kann leider auch mal alles den bach runtergehen^^ :/ shit happens....

PS: schönes bsp! dass das einige zum anlass nehmen persönlich zu werden u gegeneinander zu schießen ist traurig, aber leider immer wieder realtität im onlineskat...

Ramare, 13. Februar 2020, um 17:43

👍👍👍

Ariadne, 13. Februar 2020, um 18:13
zuletzt bearbeitet am 13. Februar 2020, um 18:14

Was bisher übersehen wird, wenn ich die Textwände richtig gelesen habe:

VH könnte auch Herz-SiebenHerz-AchtHerz-DameHerz-König haben und Herz-Dame gelegt haben. Dann ist Herz-Zehn essentiell wichtig für Herz-ZehnHerz-AchtHerz-Ass. Wirft Hertha Herz-Zehn, schenkt sie damit den NO her.

Der Partner von AdA wollte dieses Szenario wohl abdecken und hat deswegen Herz-Zehn gehalten.

Ramare, 13. Februar 2020, um 18:41

Ariadne:
nun mal ehrlich. Jetzt machst du Witze, kann das sein?
Hat ADA tatsächlich
Herz-NeunHerz-BubeHerz-Ass
dann taucht er doch wohl in 1) und lässt Hertha weiterkommen. 1) Pik-AchtPik-NeunPik-König
2) Herz-Zehn

oder es kommt
1) Pik-AchtPik-AssPik-Bube ?
2) Pik-Neun

Schon alleine Pik-Bube n Stich 1) ist falsch. Da gehört Pik-Königdrauf.

AlbrechtDerArme, 13. Februar 2020, um 19:08

Danke Ariadne,

obwohl ich mit Pik-Ass in voller Absicht das Szenario einleiten wollte, welches Vettel bereits ausführlich beschrieben hat, ist Deine Ansatz wenigstens der Versuch einer Erklärung für das krampfhafte Festhalten an der Herz-Zehn.

Für mich persönlich bleibt der Satz von Engel am Ende stehen: „du musst aber immer mit der Doofheit der anderen rechnen“. Das fällt insbesondere schwer wenn die eigene Doofheit unberechenbar ist.

Frieden am Zaun

Skat_Engel, 13. Februar 2020, um 19:29

Albrecht diesen Satz ,hat mal der beste Skatspieler Deutschlands zu mir gesagt. Es klingt hart aber ist wahr.

AlbrechtDerArme, 13. Februar 2020, um 20:08

Als der hübscheste Stubeninsasse nehme ich Kritik demütig entgegen.
So ... nu is aber gut

Skat_Engel, 13. Februar 2020, um 21:35

Du weißt ich mag dich als Mensch. Als Skatspieler jederzeit gern. Auch mal mit Eggi dem alten Sack wenn ich im Ossiland bin. Schlussendlich ist es nur ein Spiel. Nicht mehr und nicht weniger 😘

AlbrechtDerArme, 13. Februar 2020, um 23:19

nehm ich an - bringt Geld mit

Ariadne, 14. Februar 2020, um 00:57
zuletzt bearbeitet am 14. Februar 2020, um 00:58

Das Problem ist, dass sich die GS gegenseitig nicht vertrauen, jeder einen Fehler des Partners einkalkulieren will.

Schon im ersten Stich finde ich es besser, wenn AdA durchlässt. Der Partner hat ja Herz-Zehn und kann diese bringen.Pik-AchtPik-NeunPik-König
Herz-ZehnHerz-AchtHerz-Dame (!)
Hier erkennt Hertha, dass AdA das Herz-Ass nicht hat und es dementsprechend liegen muss. Daher wundert es auch nicht mehr, dass die Kreuz zwischengezogen werden.Nun also
Kreuz-AssKaro-Sieben Kreuz-König
Hertha sollte direkt Karo-Sieben abwerfen, um zu signalisieren: "Ich bin soweit!"Dann kann AdA die Herz runterspielen und bumm.

Calgarian, 14. Februar 2020, um 05:55

/VETTELmitmTURBO
Für dich mal noch VH die Karten
Kreuz-ZehnKreuz-DameKreuz-KönigPik-NeunPik-ZehnPik-BubePik-DamePik-KönigPik-AssHerz-Ass
Ich sag schon mal das Spiel gewinnen die GS

fun-junkie, 14. Februar 2020, um 08:48
zuletzt bearbeitet am 14. Februar 2020, um 08:48

VH: Kreuz-ZehnKreuz-DameKreuz-KönigPik-NeunPik-ZehnPik-BubePik-DamePik-KönigPik-AssHerz-Ass = 58 Augen
MH (reizt einfaches Grand und passt nach 48):Kreuz-Sieben Kreuz-BubeKreuz-AssPik-SiebenHerz-DameHerz-BubeHerz-ZehnKaro-AssKaro-KönigKaro-DameKaro-Bube, das sind dummerweise 11 Karten, also muss Kreuz-Sieben weg, weil wir sonst nicht auf 48 Augen kommen
HH: Kreuz-AchtKreuz-NeunPik-AchtHerz-SiebenHerz-AchtHerz-NeunKaro-SiebenKaro-AchtKaro-NeunKaro-Zehnim Skat: Kreuz-SiebenHerz-König
1. Stich: Herz-AssHerz-DameHerz-Neun (erstmal das Ass weg, damit man nicht rein gespielt wird)
2. Stich: Kreuz-ZehnKreuz-BubeKreuz-Neun (da Kreuz-Ass auch im Skat sein kann, wähle ich Kreuz-Zehn für die Übergabe, da sich VH über Kreuz-Bube ziemlich sicher sein kann bei einer Grand-Reizung bis 48)
3. Stich: Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Acht (damit VH weiß, dass es nicht über Kreuz geht 4. - 7. Stich: Karo, damit ggf. Herz-König wegfliegen kann, 4 mal Pik-Abwurf,
8. + 9. Stich: Herz, 2 Mal Pik-Abwurf
10. Stich: Pik-Sieben

Ramare, 14. Februar 2020, um 10:21

Ariadne:dein Gedanke ist für einen Spielzug
1) Pik-AchtPik-AssPik-Bube
nachvollziehbar.....,aber nicht mehr beim zweiten
2) Kreuz-Ass
Spielzug. Wäre dein Gedanke richtig, käme hier doch sofort
2)Pik-Neun
nun mal im Ernst
nach
1) Pik-AchtPik-AssPik-Bube
wird das Spiel doch hier schon sofort falsch signalisiert. Hier gehört doch wohl immer Pik-Königstatt Pik-Bubedrauf. Für mich würde jetzt Pik-DamePik-Königim Stock und somit Herz Ass bei Hertha liegen. Und mit
1) Pik-AchtPik-Ass
2)Kreuz-Ass
3)Kreuz-Dame
4)Kreuz-Bube
5)Kreuz-Acht
wird doch von ADA deutlichst signalisiert, Werfe bitteHerzen ab, ich gewinne das Spiel von hier.

VETTELmitmTURBO, 14. Februar 2020, um 10:42

Pik-KönigPik-Dame können allerdings nicht im stock sein....denn der AS hat doch selbst 7 8 10 in pik...macht dann keinen sinn... ich denke hertha will hier zeichen geben spiel mich wieder vor...daher von unten um mit höheren wieder zu übernehmen....aber alles makulatur: pik ass ist eindeutig und hertha muss sich dann auch darauf einstellen u verlassen....

Ramare, 14. Februar 2020, um 10:49

Stimmt, die Piken können nicht liegen, habe die Pik 10 übersehen. (Lag ja im Stock)
Allerdings, selbst wenn der AS nicht die Pik 10 hat, können beide Piken nicht liegen, da ja dann Herz König gelegt und Pik gehalten wird.

Calgarian, 17. Februar 2020, um 19:23

Spiel#286.646.607
Unfassbar sowas, selbst wenn die Karten vom Gegner offen daliegen, erkennen manche nichts!
Als ich nicht aufgebe, spielt mein MS aus Frust, Wut, Dummheit....etc
Karo Ass an. Da kann einem schon mal die Lust am Skat vergehen.

Skat_Engel, 17. Februar 2020, um 19:25

Stern57 spielt öfters so.... leider abhaken

Schneiderfrei25, 17. Februar 2020, um 20:13

Spielte leider Erna....und die spielt immer so.

Skat_Engel, 17. Februar 2020, um 21:27

Schneider , Stern war online und wollte nicht spielen. Ist nicht das erste mal Gibt noch mehr von der Sorte. Sobald man 2 oder mehr Spiele hintereinander macht , gehen sie offline. Und zack wenn das Spiel zuende ist , sitzen sie an einem neuen Tisch.

zur Übersichtzum Anfang der Seite