Verbesserungsvorschläge: Beiträge hier und die Antworten

Reiter53, 15. April 2011, um 19:09
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Jever, 15. April 2011, um 19:20

Genau!!!

Bigheinz, 15. April 2011, um 19:40

das fruchtet nichts, dein appell. du liest doch schon lange genug, da wird es dir doch kaum entgangen sein, dass es hier immer so ist. einer stellt einen interessanten thread ein und 3 beiträge später sagt jemand was lustiges übers wetter oder so, und das thema geht komplett verloren. sind übrigens fast immer die selben, die glauben, ach gott wie lustig ihr beitrag doch ist. dann kommen nur noch die reaktionen auf den müll.
gruß
heinz

Dag, 15. April 2011, um 20:58

Ich denke man sollte die Hoffnung nie aufgeben,wenn mich wirklich etwas interessiert kämpfe ich mich auch durch die Nebenbei Kommentare durch, manchmal heitert das ja die Sache auf.
Hilfreich ist es auch immer wieder hartnäckig auf das Ursprungsthema zurück zukommen.

Jever, 15. April 2011, um 21:12

es stimmt aber was er sagt.leider wird hier alles ins lächerliche gezogen!

Ex-Stubenhocker #57558, 15. April 2011, um 21:16

Heinz leeve Jung und lieber Reiter,

ihr habt beide Recht.

Aber auch die liebe Dag. Wenn mich wirklich was interessiert, muss ich halt manchmal nen Umweg machen. Leider aber, da hat Reiter schon recht

toscana, 15. April 2011, um 22:27

schon 3 stunden alt dieser fred und keiner der hier sonst tümmler hat was zu sagen
mensch was ist los
traut ihr euch nicht mehr
oder regt euch dieser beitrag echt zum überlegen an
wär ja echt mal ein ding

sporti1947, 16. April 2011, um 00:32

ohne hirn nichts los

LieberTeufel40, 16. April 2011, um 00:45
zuletzt bearbeitet am 16. April 2011, um 19:04

@Toscana
Wir wollen den Thread nicht versauen.Deshalb schreibt niemand was.

thebrain, 16. April 2011, um 06:30

neustadt,4° C,heiter

Reiter53, 16. April 2011, um 07:27

thebrain,

sorry Hirn spreche ich dir hier ab. Genau solche Wichtigtuer mit Einträgen die weder von Hirn noch Geist zeugen meine ich. Applaus du hast dich hier als Unverbesserlicher geoutet kannst stolz auf dich sein.

Reiter53

thebrain, 16. April 2011, um 07:38

wollte mich nicht lange bitten lassen,aber nun zurück zum ernst der lage

Tirolerhut, 16. April 2011, um 09:03
zuletzt bearbeitet am 16. April 2011, um 09:20

Immer die gleichen Deppen. Wann bekommt derjenige, der den Tread eröffnet, einen Löschknopf?
Ab in den Papierkorb mit Gehirnten, sportiven Dämonen und allen die überall ihren Senf dazu geben.
Das ist vielleicht undemokratisch, aber das dumme Geschreibe von diesen Wichtigtuern ist Terror. Mit Haargel und Copy haben sie es in der Politik besser - da schreibt eine Zeitung in großen Buchstaben ihre Ergüsse. Und das Heer an gleichgeschalteten Mainstreamproleten kann sich dann gemeinsam daran ergötzen.

Ex-Stubenhocker #47171, 16. April 2011, um 09:21

also ich glaube das mit dem löschbutton wird dann eventuell missbraucht, den wünsch ich mir allerdings als moderator im verein.
allerdings konnte ich hier auch feststellen das threads mit ernsthaften themen relativ müllfrei bleiben, andere wiederum notorisch verspottet werden.
ich glaube aber das man in solch foren einfach damit leben muss und je mehr müllbeiträge dann irgenwie von einigen erbracht werden und diese sich zusammensummiert, je weniger werden diejenigen ja logischer weise auch bei ernsthaften themen beachtet und stellen sich ihr zeugnis selbst aus....
als kind schon gelernt, wer 3 mal aus spass nach hilfe ruft, bekommt im ernstfall keine.....

Tirolerhut, 16. April 2011, um 09:29
zuletzt bearbeitet am 16. April 2011, um 21:21

Erziehung hilft nur, wenn der Warnhinweis deutlich ist und die Strafe auch benutzt wird. Graphitie ist auch verboten und an jeder 3. Mauer.

Ex-Stubenhocker #53980, 16. April 2011, um 21:38

mit vollständig dem thema angemessenem respekt:

es ist doch nicht zu fassen!

wenn melierte ernsthaftigkeit auf vielfalt trifft, wenn das seriöse sich seine wege suchen möchte, dann: ja was dann?

es entzündet sich kein funke einer analyse, - nönö -, es greifen immer die reflexe zur ordnungsliebe und mutti schnappt sich einen wischmopp und wischt das unerwünschte aus den ecken.
im gestrigen traum gefangen potenzieren sich die regeln.

1) virtuelle foren unterliegen vollständig anderen gesetzmäßigkeiten als das gute alte vis a vis.

2) die chance einer anderen und damit das medium sowohl nutzenden als auch unterlaufenden "kommunikationskultur" (john) ist hier noch nicht ansatzweise erkannt, geschweige realisiert worden.

3) was wäre dann zu tolerieren?

4) wer wäre dann der zensor?

in abbildgleichen mengen sind schon etliche user mit ihrem vermeintlichen wissen gar von einer petrischale pantoffeltierchen auf hintere ränge der relevanz und intelligenz verwiesen worden.
es ist ohne zweifel ein diskursives problem!

mfg. zettel

watcher, 16. April 2011, um 23:22
zuletzt bearbeitet am 16. April 2011, um 23:32

@Hallo Reiter

Für deinen Beitrag trete ich schon seit bestimmt 1 Jahr ein..Schwerpunkt das man sich Grundsätzlich an das Thema..Ohne Erfolg und ich hab es irgenwann aufgegeben.

Es wird von der Mehrzahl keine Qualität an Beiträgen und sachlichkeit erwünscht.

Die meisten Stammgäste hier nutzen das Forum hier zum täglichen Smalltalk.. Und sie unterscheiden dabei auch nicht welche Treads dafür geeignet sind und welche nicht.

Jeder Thread wird früher oder später mit floskeln oder spitzen Bemerkungen einfach zugemüllt wie Du es in deiner Wortwahl erkannt hast. absolut jeder..

Das ein Thread mal über einen lustigen Beitrag aufgelockert werden soll dagegen hat niemand was..

Nur leider ist es in der Praxis so, das sich an eine lustige oder spitze Bemerkung gleich ein Rattenschwanz von ähnlichen Bemerkungen zieht und der ein guter Thread dadurch gemüllt wird.

Ex-Stubenhocker #53980, 16. April 2011, um 23:31

@ schlaumeier

wie - zum teufel - kann man für einen beitrag schon 1 jahr eintreten, der erst seit 24 stunden im netz ist?

aber egal, immer weiter so ...

... das hilft der qualität ungemein ...

watcher, 16. April 2011, um 23:42
zuletzt bearbeitet am 16. April 2011, um 23:44

Ich trete nicht nur für einen Beitrag ein, sondern für mehrere..und das weisst Du..

Das einzige was Du kannst ist Global umfassend gegen Moral und Werte zu demonstrieren..

Das ganze packst Du dann in bescheurte Reime die man so oder so auslegen kann, oder Du übst an Kritik an Kritikern..

Aber das Du mal sachlich zu Beiträgen Stellung beziehst und auf Schwerpunbkte eingehst das kommt von Dir kommt so gut wie nie.

Klingt zwar für die grosse Masse angnehm, aber Du strahlst keine Persönlichkeit damit aus..

Ex-Stubenhocker #186, 16. April 2011, um 23:51

ich meine, dass die auflockernden Beiträge weniger störend sind als die schnell ins Persönliche gehende. Es ist halt nun einmal ein Unterschied in der Kommunikationsweise, ob ich schreibe "Ich halte diese Meinung für falsch" oder "du schreibst Blödsinn" oder gar "du bist ein Dampfplauderer".

Ex-Stubenhocker #53980, 17. April 2011, um 00:01

ich verweise ausdrücklich auf meinen beitrag.
(vor 22 Minuten).
sollte auch dieser wieder amplituden kappen, dann geht es nur noch (und das mit aller vehemenz) mit "lol" und "stroh und wasser" (otto) weiter.

mfg. zettel

Tirolerhut, 17. April 2011, um 00:06
zuletzt bearbeitet am 17. April 2011, um 00:07

Dein Dauergelabere ist am Stöhrendsten. Erziehungstaste her und die Dampfplauderer bleiben unter sich - so einfach. Im facebook können die Kommentare auch gelöscht werden. Profilsüchtige Neurotiker können ihre Marotten bei Unterhaltung pflegen. gerne auch mit Untertitel - nur die seichte Muse.
Es reicht wenn der Eröffner des treads und die amins diese Funktion besitzen.

Ex-Stubenhocker #53980, 17. April 2011, um 00:11
zuletzt bearbeitet am 17. April 2011, um 03:51

**** **** *****!
wg.: "stöhrendsten"

Ex-Stubenhocker #53980, 17. April 2011, um 00:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #53980, 17. April 2011, um 00:39

ach, und weil ich ausnahmsweise gute laune habe:

wir schreiben unter der prämisse:
"beiträge hier und die antworten"

zur Übersichtzum Anfang der Seite