Skat-Strategien: Habe ich so schlecht bei 10 Cent gespielt?

Ramare, 11. November 2018, um 15:00

Nee, Jameson,
was du hier ansprichst hat nichts mit Skat zu tun, sondern mit Kommunikation.
So ein - wie von dir beschriebener Ablauf - kann überall stattfinden.
Selbst beim Einkaufen.

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 15:08

Da geb ich Dir recht, Ramare 😀!

Also wie ist das jetzt mit dem Gegenspiel?
Wendest Du es bei Dir vollkommen unbekannten Gegner an und wenn ja, wie ist die Erfolgsquote ?

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 15:11
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ramare, 11. November 2018, um 15:42

Ja, ich wende es konsequent an.
Bis ich erkenne, dass mein Partner das nicht kennt.
Dann versuche ich über Abwerfen meiner Fehlfarben dem Partner
meine schwachen Farben zu zeigen. Und somit auch meine Starke.
Sollte das auch nicht funktionieren, dann wechsel ich schon mal den Tisch.

Erfolgsquote bei Gegenfarbe: Katastrophe!

Aber wenn Spieler am Tisch sind, die es kennen, dann gibt es
oberaffengeile Runden.

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 16:01

Joo ..., da stimme ich ohne Widerspruch zu !
Ich hab hier allerdings die, in Deinem letzten Satz beschriebene, Situation noch nicht bewusst (!) erlebt.
Aber ausschliessen will ich es auch nicht.

Ariadne, 11. November 2018, um 16:27

"Ich bin im Unrecht, aber das will ich nicht einsehen. Also ist meine Ausrede, dass meine falsche Bemerkung an jemanden anderes gerichtet war. So rette ich mich aus meiner Situation."

Wer genau ist hier sonderbar? ;-)

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 16:31

"Ich finde, jemand anders ist im Unrecht und deshalb reisse ich die Klappe groß auf und misch mich in Unterhaltungen ein". ..., das ist zwar nicht sonderbar, aber eben Ariadne !

AlbrechtDerArme, 11. November 2018, um 16:33

Wenn Du eine Privatunterhaltung bevorzugst, kannst Du gern die Funktion der Privaten Nachrichten nutzen.

Kann es sein, dass Du Ariadnes Frage ausgewichen bist.

Halten zu Gnaden ...
Albrecht

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 16:36
zuletzt bearbeitet am 11. November 2018, um 16:37

Ich hab ja gar nix dagegen, daß sich der Forumsbodensatz hin- und wieder zu Wort meldet . ., dann kommentiere ich das eben mal.
Etwaige Fragebeantwortung bzw. die Nichtdurchführung derselbigen behalte ich mir vor, danke für's Verständnis ^^!

Ariadne, 11. November 2018, um 16:39

Gähn. Du windest dich.

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 16:42

Ariadne, ich verstehe Dich und fühle mit Dir . .., vielleicht ist mir ja später danach, auch Dich in meine Gedankenwelt einzuweihen, schauen wir mal !

Ariadne, 11. November 2018, um 16:59

Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Gewinn ist.

Ex-Stubenhocker #235752, 11. November 2018, um 17:14

👍 ..., eine Erfahrung mehr im Leben 😀!

richards2, 11. November 2018, um 19:17

herz dame,karo lusche,gegenfarbe,da wird ein hype von gemacht unnormal,aber im ersten stich pik kö -sagt keiner was

richards2, 11. November 2018, um 19:23

o-ton ramare-Abwurf Herz zeigt Karo Ass an
Abwurf Karo zeigt Herz Ass an
Pik für Kreuz
Kreuz für Pik
(heißt natürlich nicht, dass das Ass auch da liegt. Es ist eine Möglichkeit)-und was heisst jetzt pik kö für mich???

Johnny_5, 11. November 2018, um 20:24

Deshalb wäre ja Herz Dame logischer gewesen, wurde schon gesagt.

Johnny_5, 11. November 2018, um 20:27

Da Pik auf Kreuz gelegt wurde, schließt es ja Kreuz aus, daher würde ich erstmal auf Herz tippen.

richards2, 11. November 2018, um 21:02

Da Pik auf Kreuz gelegt wurde, schließt es ja Kreuz aus-häääää versuchs mir zu erklären!!

Ramare, 11. November 2018, um 21:11

Richards:
ich hätte doch Herz Dame gelegt, um Karo Ass anzuzeigen.
Habe ich doch so geschrieben.
Da der Partner aber Pik König gelegt hat, kann er aber kein Ass angezeigt haben, da Pik König für Kreuz Ass steht.
Kreuz Ass aber wurde ja gespielt.

Daher wäre für mich Pik König eher der Hinweis, das dieser Spieler gar kein Ass führt.
Denn er hat ja kein Ass angezeigt. [mit Beilegen von Karo (für Herz Ass) oder Herz (für Karo Ass)]

Ramare, 11. November 2018, um 21:13

Ich will hier aber bewusst nicht auf doppelte Gegenfarbe eingehen.

richards2, 11. November 2018, um 21:54

ramare-glaubst du immer an dein mist den du schreibst-nur weil deine freundin spielt ,versuchst du alles gut zu reden,warum pik kö wenn der nen stich macht

Ariadne, 11. November 2018, um 23:20

Die Aussage, der Pikkönig würde einen Stich machen, wird nicht dadurch richtiger, dass du sie fünfmal wiederholst.

Ramare, 12. November 2018, um 01:49

Richards:
als du gefragt hast, was Pik König für dich bedeutet, dachte ich doch tatsächlich, man könnte sich vielleicht ja mal sachlich mit dir unterhalten.
Aber deine Reaktion auf mein Antwort hat mir nun doch jede Hoffnung genommen.

Ex-Stubenhocker #85097, 12. November 2018, um 15:52
Dieser Eintrag wurde entfernt.

sweetyyyy01, 12. November 2018, um 16:44

Gegenfarbe sollte jedem skatspieler geläufig sein und ist auch nicht sonderlich kompliziert, wenn man konzentriert spielt. Auch ich habe schon großartige Spiele im gegenspiel erleben dürfen,weil der partner diese regel eben auch kannte.
Aber auch ganz katastrophale,weil nachgespielt wurde, was ich abwarf...

zur Übersichtzum Anfang der Seite