Skat-Strategien: Erlaubte oder unerlaubte Aussage?

stehrumchen, 04. April 2019, um 18:16
Dieser Eintrag wurde entfernt.

picco, 04. April 2019, um 18:31

😄 wenn es Dich so stört ?warum liest Du es denn ...ausserdem ist es doch auch dein Hobby ..oder warum biste in der Skatstube?

stehrumchen, 04. April 2019, um 18:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 05. April 2019, um 08:56

Endlich wieder einmal! Lang, lang, musste ich warten!
Endlich ist das Rumstehchen wieder da. Ich liebe - nicht dich, bestimmt nicht - aber deine Beiträge!
Und erstmalig kein isolierter, NUR auf mich gemünzter Beitrag. WIR dürfen uns darauf freuen, dass sie nun ihre im Herumstehen gesammelten Spitzen auf uns alle ausschüttet!

stehrumchen, 05. April 2019, um 20:53
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 05. April 2019, um 21:19

😁

picco, 06. April 2019, um 10:04
zuletzt bearbeitet am 08. April 2019, um 12:15

ja...obwohl dafür eigentlich die Turnierleitung zuständig ist ...er hatte 2 Verwarnungen weg ..wegen abreizen ...dann hab ich ihn vom Tisch genommen

picco, 06. April 2019, um 10:26

quasi

stehrumchen, 06. April 2019, um 10:27
Dieser Eintrag wurde entfernt.

IronLady, 08. April 2019, um 02:59

Liebe Picco!

Ignoriere Stehrumchen bitte wie die meisten Spieler hier. Dieser kleine Mensch macht sich über Dich lustig, weil Dir ein Rechtschreibfehler unterlaufen ist. Wir hier in Canada nennen Leute wie Stehrumchen "A special kind of stupid."

stehrumchen, 08. April 2019, um 03:07
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 08. April 2019, um 08:47

IronLady, lass doch rumstehchen bitte in Ruhe. Sonst hört sie noch irgendwann damit auf, mit ihren Giftspritzn alte und neue Gegner zu amüsieren.

Kartenvernichter, 09. April 2019, um 15:59

Ich habe jetzt noch mal unseren Vorsitzenden des Verbandsgruppengerichtes angesprochen, wie er den Fall entscheiden würde.
Er war der Meinung, das zwar keine wirklich strafbare Aussage getroffen wurde und somit das Spiel weiter zu führen wäre, aber er diesen Spieler ermahnen würde, solche Aussagen künftig zu unterlassen.

Ramare, 09. April 2019, um 16:04

Genauso hätte ich es auch gesehen und gemacht.

JohnJohn, 10. April 2019, um 09:18

Ist ja auch eine gute, sinnvolle und wohl auch regelgerechte Entscheidung. Ob natürlich bei einem Einspruch ein AS mit einer Konstruktion gemäß 4.2.9. und dem Verlangen nach Spielgewinn nicht doch durchkommen würde? Schiris haben ja eben - leider - nur ein sehr beschränktes Recht zu kreativer Eigenentscheidung und MÜSSEN manchmal eben Entscheidungen gegen ihre eigenen Erwägungen treffen.

hagenstein, 10. April 2019, um 14:00

Gibt ja auch subtilere Methoden.

"An der Eichel spielt der Knabe" und sowas...

biertulpe, 10. April 2019, um 14:20

Videobeweis könnte auch beim Skat hilfreich sein.Dürfte doch heutzutage kein Problem mehr sein die Tische aufzuzeichnen. Mit Ton und unbedingt auch die Füße unterm Tisch.

JohnJohn, 10. April 2019, um 15:08

Es gibt für alles subtile Methoden. Zum Betrügen oder auch zum Erziehen.

AlbrechtDerArme, 10. April 2019, um 15:24

Sexismus detektiert.

☝️Es muss besser „zum Ersieesziehen“ heißen.

JohnJohn, 11. April 2019, um 09:08
zuletzt bearbeitet am 12. April 2019, um 08:56

Arbeitslosenproblem gelöst. Eine Akademie für korrekte Gendersprache steht kurz vor der Gründung. Artikel abschaffen wäre der erste Schritt, nein: die erste Schrittin, Oder auch: Das erste Schritt.

Warum denn nicht gleich: Dos erst Schritt.

Ich wünsche euch allen ein schön Tag und freue mich schon auf die (als Mehrzahl wohl akzeptabel, obwohl die Erinnerung an die Zeiten des Sexismus hier störend wirken könnte) ersten Texte in ein sexismusfrei Sprache.

In dies Akademie werde ich mich jedoch nicht einbringen, denn ich hoffe darauf, dass dos Vernunft dos Sieg davontragen wird und wir wieder in ein normal Sprach reden und schreiben können.

Kartenvernichter, 11. April 2019, um 16:08

Vergiss es, dos Zug ist abgefahren....

SoSick, 12. April 2019, um 07:19

Guten Morgen
Ich möchte euch heute eine Situation vorstellen bei der man sieht wie kleinste Aussagen den Spielverlauf verändern.
Vorweg, gespielt wird unter Freunden daher gab es weder die Möglichkeit eines Schiri noch das Bedürfnis.

Dennoch
Ich sitze in HH und schaue auf folgende Karten
Pik-BubeHerz-BubeKreuz-AchtKreuz-SiebenHerz-AssHerz-KönigHerz-NeunPik-NeunKaro-ZehnKaro-Neun
MH hat gar nichts ich sage VH testweise 18 er hält und ich passe sofort.
Nach kurzem überlegen sagt VH Kreuz an.
1.Kreuz-NeunKreuz-BubeKreuz-Acht
Der Kreuz Bauer flog förmlich auf den Tisch so das auch ein blinder hätte sehen können, die war blank.
Da passiert es, ich sehe den Bauern und mir entfährt mit einem Stirnrunzeln ein OHA.
Mein Partner schaut mich jetzt eine Weile an und spielt dann mit dem Kommentar
"Nagut wenn das so ist"
2.Herz-ZehnHerz-AssHerz-Acht
Meine Fortsetzung war jetzt weniger kreativ
3.Pik-BubeKreuz-DamePik-Ass
4.Herz-BubeKaro-BubePik-Zehn
5.Kreuz-SiebenKreuz-AssKaro-Acht
6.Karo-AssKaro-SiebenKaro-Neun
7.Karo-DameHerz-SiebenKaro-Zehn

Das Spiel war somit verloren was ja nicht weiter schlimm ist, dennoch fragte ich meinen Partner was er denn meinte mit dem
"wenn das so ist"
Er meinte dann nur, ach da habe ich mich wohl geirrt, nach deinem OHA bei dem blanken Kreuz Bauer dachte ich es sei ein 7 Trumpf Spiel bzw ein starkes Trumpfspiel und daher habe ich mich für vollen Angriff über eine Doppelvolle entschieden.

Nun gut, seine Schlussfolgerung war zwar nicht ganz richtig nun hat mein OHA aber trotzdem dafür gesorgt das der AS verliert .....

zur Übersichtzum Anfang der Seite