Unterhaltung: Der Filme-rate-Thread

Ex-Stubenhocker #272525, 02. November 2020, um 08:43

Ja.

giulietta, 05. November 2020, um 18:38

In welcher 2-Staffel-Serie werden Ende der ersten Staffel immer wieder das Lied "It was the third of September, the day I always remember, yes I will. 'cause that was the day that..." angespielt und die credits Ende von S01 E06 mit dem ganzen Lied unterlegt? Wer
sie kennt, weiss Bescheid und braucht den Tipp, dass Reese Witherspoon und Nicole Kidman mitspielen nicht. Ich finde v.a. einen bestimmren Handlungsstrang gut und tragisch und gut in Szene gesetzt.

mmaker, 05. November 2020, um 19:18

Giu,
wenn das eine sehr aktuelle Serie ist, im Moment eine dritte Staffel vor dem Start steht und einer der Punkte, um die es geht, eine Grundschule ist, weiss ichs glaub ich.

https://www.youtube.com/watch?v=pJV2pWFyfn4

giulietta, 05. November 2020, um 19:37
zuletzt bearbeitet am 05. November 2020, um 19:44

Aha, ersteres ist mir neu, letzteres stimmt. Dein link ist das Lied und mit ü11 min eine tolle Version, vielleicht eh die beste.

Also ja: Big Little Lies

Eigentlich wieder was typischerweise für Frauen, weil es um Beziehungen, schöne Menschen und Schuld und Verzeihen, Urteile, Nähe und Distanz geht. Aber nein, es ist nichts Seichtes, im Gegenteil.

("You can't always get what you want... But if you try some time, you might find that you get what you need")

mmaker, 05. November 2020, um 22:23

Ich hab immer nur son paar halbe Folgen mitgekriegt, wenn meine Regierung das geguckt hat.

giulietta, 10. November 2020, um 22:12

https://youtu.be/uekZpkYf7-E

Eine starke Empfehlung, fast eine Bitte an alle (die die Serie noch nicht gesehen haben). David Denk in der Süddeutschen schreibt, dass die Schauspieler gut sind, aber nicht berühren können. Nein, das empfinde ich nicht so. Wer eine Neigung zu Depressionen hat, soll nicht alleine schauen.

Es gibt bislang 28 Folgen à 45 Minuten.

Ex-Stubenhocker #273203, 17. November 2020, um 02:33

"Going to bed early"

Ex-Stubenhocker #273203, 19. November 2020, um 22:40

Some we give them the good life, others we give it right up the ass.

mmaker, 19. November 2020, um 23:13

Ich hatte schon fast meine Mundharmonika rausgeholt aber im letzten Moment bemerkt, dass es ja das _andere_ "Once upon the time in..." von Leone ist ;)

mmaker, 19. November 2020, um 23:14

War "Going to bed early"
übrigens auch ein Filmzitat? Wenn ja brauche ich mehr input, bitte.

Ex-Stubenhocker #273203, 19. November 2020, um 23:20

der punkt geht an dich.
als noodles zurück kommt und gefragt wird, was er die ganze zeit gemacht habe ...

Ex-Stubenhocker #273203, 19. November 2020, um 23:30

ich mach mal anti google so einen vorschlag:
drei strukturelle symbole statt wörter.

mmaker, 19. November 2020, um 23:32

Ah so, das zweite Zitat war schon der Tipp : )
An das erste kann ich mich nicht erinnern. Aber Noodles heisst der Typ, den Robert de Niro spielt, oder? (auch darauf wär ich nicht mehr gekommen)

Ich google jetzt den Rest - irgendwie kann ich mich ausser an Joe Pesci an niemand anders in der kompletten Besetzung erinnern.

mmaker, 19. November 2020, um 23:34

Find ich unnötig - wer vor der Lösung googled dem sei es gegönnt aber er hat definitiv den Kürzesten und weiss es dann auch ;)

Aber ok. Mach mal vor mit den strukturellen Symbolen. Jeder wie er mag. Ich geb an Dich ab, mir fällt eh gerade nichts gutes ein nach diesem fantastischen Zitat.

Ex-Stubenhocker #273203, 19. November 2020, um 23:39
zuletzt bearbeitet am 19. November 2020, um 23:40

ich versuche
pork pie
marseille
pizza

mmaker, 20. November 2020, um 00:03

Beim ersten Begriff klingelts - aber leider mehrfach und nicht eindeutig. Brauche etwas Hilfe:

US-Film oder europäisch? Großes Kino oder kleine Produktion?

Muss man an sich kennen? Bekannte Schauspieler drin?
Vielleicht noch Entstehungsjahrzehnt? *bettel*

Ex-Stubenhocker #273203, 20. November 2020, um 00:11
zuletzt bearbeitet am 20. November 2020, um 00:36

großes kino
lincoln continental mark III

Ex-Stubenhocker #273203, 20. November 2020, um 00:42

penn nicht ein, hombre(kein zitat)

mmaker, 20. November 2020, um 00:44

Ok. Der Lincoln ist so grob um 1970 herum gebaut worden, wenn ich nicht total falsch liege (das war der ikonische eckige Continental - sieht aus wie ne Präsidentenkutsche oder ne Mafiakutsche?). Wenn Du mir nun sagst, dass der Film in etwa das gleiche "Baujahr" hat, glaub ich lösen zu können...

Ex-Stubenhocker #273203, 20. November 2020, um 00:45

okay.

mmaker, 20. November 2020, um 00:46

Ich hab gerade Pakete ausgepackt - eine meiner Hauptbeschäftigungen in der Quarantäne ;)

Ex-Stubenhocker #273203, 20. November 2020, um 00:47

sag den titel

mmaker, 20. November 2020, um 00:47

Okay= Farbfilm aus Ende 60er bis Mitte 70er? :)

Ex-Stubenhocker #273203, 20. November 2020, um 00:48

was für ein geeier

zur Übersichtzum Anfang der Seite