Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Spielernicks

hmm, ich weiß das man hier sofort Prügel bezieht wenn man mal etwas unangenehmes zur Diskussion stellt.
Ich frage trotzdem weil es mir egal ist:
Ist es wünschenswert wenn sich hier ein Spieler offensichtlich AH nennt? Warum wird soetwas zugelassen?
War ja nur mal so eine Frage. Ich jedenfalls finde es eindeutig und mal richtig..........!

Nicht jedes AH hat einen rechtsextremen Hintergrund. Wir können Doch z.B. einem Achim Höhner (Name frei erfunden) nicht verbieten seine Initialen zu verwenden.

Genau so wenig können wir dem kompletten Jahrgang 1988 verbieten seine Geburtsjahr zu verwenden.

Trotzdem gilt es solche “auffälligen” Namen zu prüfen. Allerdings möchte ich Dich bitten dafür künftig das Kontaktformular und nicht das Forum zu nutzen.

ok war nur nee Frage.

Hallo Papa

Hier wird doch niemand verprügelt..Wir sind doch tolerant..

Aber warum Du die Frage "warum wird sowas zugelassen wird" an das Forum stellst verstehe ich nun mal gar nicht. Unabhängig davon was AH alles heissen könnte.

Wer letzendlich entscheidet was zugelassen wird und was nicht sind die Betreiber der Skatstube..

ok sehe ich ein ,nächstes Mal mache ich das übers Kontaktformular. Allerdings glaube ich nicht ,das der Kürzel ein Zufallsprodukt ist.
In vielen Foren sind solche Kürzel wie HH ,AH oder Endungen mit 88 schlichtweg verboten.
Wie gesagt sorry , nächstes Mal über das K.F.

Habe den Eindruck, dass manche manchmal die Flöhe husten hören!

Bei AH hab ich zuerst an "Alte Herrn" gedacht!
Bei HH denke ich als erstes an "Hansestadt Hamburg"
Bei 88 denke ich als erstes an ein Geburtsjahr und als zweites an nix anderes!

Alt genug um zu wissen, was es auch noch heißen könnte bin ich auch! Aber an so was denke ich in dem mom. mit Sicherheit nicht.

Da gibts andere offensichtlicher Nicks! Wie z.B. "Erich Honni" (oder so ähnlich).

Wenn mich ein Nick stöhrt, spiele ich nicht mit der Person und gut ist! Wenns alle so machen, ist er/sie schnell wieder weg.

lieber Teufel40: und bei Londsdale Anziehsachen denke ich an London .
Bei Thor Steiner Anziehsachen denke ich an den Anthroposophen Rudolf Steiner.
Manchmal ziehe ich meine Hose auch mit der Kneifzange an.
huuust

du hast vergessen bei fred perry an tennis zu denken^^

so ein schwachfug menschen über klamotten in schubladen zu stecken oder bei zahlen oder kürzel. wenn einer A.C.A.B.1488 hätte würd ich ihn auch sperren außer er hat am 1.4.88 Acht Cola und Acht Bier bestellt :-)

noch was vergessen... hier kanste schauen was noch auffällig wäre: http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsextreme_Symbole_und_Zeichen

Ich kenn "Londsdale" nicht und ich kenn "Thor Steiner" nicht.
"Thor" kenne ich. Das war ein Germanischer Gott!

Bei A.C.A.B. 1488 muß ich ehrlich zugeben, fällt mir auch nix zu ein!

LieberTeufel40.
ok dann solltest dich mal fortbilden!
Trägst Du soch eine Kleidung kommst in vielen Veranstalltungen nicht rein.
Dies gilt insbesondere für Konzerte.
Achja : Die Ordner beim BVB sind angehalten Personen mit diesen Kleidungsmarken nicht ins Stadion zulassen, trotz Eintrittskarte!
Die Prävention gegen Rechtextremismus funktioniert !
Wo wohnst Du das Du von Lonsdale noch nichts gehört hast?

Hab mir das bei Wiki mal angesehn. Wenn ich richtig liege, kann ich ja gar nix mehr schreiben und abkürzen, weil ich eventuell was falsches schreibe! Und Zahlen ja schon gar nicht! Gibt ja fast keine, die nicht irgendwas bedeutet. Hab ja Glück, dass die "40" nicht dabei ist!

Aha dieses Thema der Kürzel kam Selbst vor 2 jahren bei einem Tatort über rechtsextremismus vor. ermittelt haben Ballauf und Bär. Das ist ein ganz alter Hut!!!!!!!!!!!!!!
Jeder Lehrer weiss Bescheid und stellt Schüler mit den oben genannten Marken zur Rede!
In vielen Schulen ist eine derartige Kleidung gänzlich verboten, weil es eine offensichtliche Provokation darstellt.
Manmanman bezahlt mich bitte hier für den Nachhilfeunterricht!

@Papa
Ich wohne in einer Gegend, wo die braune Brut kein Fuß fassen kann und auch damals vor 80 Jahren kein Bein an die Erde bekam.

Ich weiß nicht, was die für Klamotten herstellen. Würde ich mir wahrscheinlich eh nicht kaufen.
Deshalb muß ich auch nicht wissen, was es damit auf sich hat!

Und ob das zur Allgemeinbildung gehört, wage ich zu bezweifeln. Da gibts ganz sicher, wichtigere Sachen!

lieber teufel: da liegst du grundlegend mal wieder falsch. bei uns weiß es jeder Lehrer jeder Ordner ,oder frag mal einen Polizisten. Jeder sagt dir es! L O N S D A L E . Fällt Dir irgentetwas auf? Wahrscheinlich nicht!
Wenn das nicht wichtig ist dann kauf Dir ein T-Shirt einer dieser Marken und geh mal durch ein Viertel wie Kreuzberg mit hohen Ausländeranteil!
hast eine gute Lebensversicherung?

@Papa

1. gehört Tatort zur Allgemeinbildung????
Dann habe ich keine. Hab vielleicht insgesamt 5 mal Tatort gesehn in meinem Leben!

2. Meine Schulzeit ist seit 37 Jahren vorbei.
Damals gab es so Klamotten nicht! Zumindest soviel ich weiß.

3. Wenn Lehrer Bescheid wissen, ist das gut so. Ich bin aber kein Lehrer!

Mach mal weiter Nachhilfe. Was sind das denn für Klamotten, die die herstellen?

T-Shirts ;Sweatshearts, Jacken, Pullis ,Hosen.
dabei ist der Schriftzug Londsdale oder Thor Steiner sehr groß und deutlich gehalten.
ist dir bei Lonsdale endlich mal ein Licht aufgegangen?

Inwiefern liege ich falsch? Wenn Ordner, Polizisten und Lehrer das wissen müssen, hat das noch lange nichts mit Allgemeinbildung zu tun.

Aber eigentlich waren wir bei Kürzeln: Die Polizei verfügt über spezielle SOKOS die sich mit nichts anderem beschäftigen wenn Taks an den Wänden mit AH oder z.B. HH auftauchen. Das ist vom Gesetz her mittlerwiele eine Straftat genauso wie der Hitlergruß und wird zurecht mit Freiheitsentzug bestraft!

Wie schon geschrieben, habe ich mir das bei Wiki angesehn und weiß jetzt, was gemeint ist!

Jungs, es ist doch alles gesagt.
Ich finde die Anfrage von Papa ok. Beim nächsten Mal benutzt er das Kontaktformular (da gehört es ja auch hin).
Nun wird es aber langsam unhöflich.
Das braucht ihr doch nicht ...

Nennt man auch Verbreitung von Rechtsextremen Gedankengut. Natürlich weiss das jeder. Einfach mal Tageszeitung lesen!

4.

Von einem Spielernick "Ah" gleich schon zum Rechtsextremimus schliessen ist doch etwas übertrieben.

Aber wenn Du das Thema diskutieren willst stell es doch dementsprechend ins Forum. Ist sicher spannend.

Übrigens: Warum macht man immer nur bei Hitler so ein gedöns? Was ist mit hunderten von anderen Diktatoren auf der Welt die Menschen umbringen liessen?

Wird bei SH auf Sadam Hussein geschlossen oder bei NC auf Nicolae Ceaușescu? usw..

Adolf Hitler ist schon ewig tot, die Menschen die er umbringen liess sind auch tot und man sollte die Vergangenheit dort lassen wo sie hingehört.

Geschichte heisst nicht umsonst Geschichte.

ich wollte nur aus Höflichkeit auf einen Misstand aufmerksam machen.das wars . Nächste Mal nutze ich das K.F. fertig.
Lieber teufel: 1933 hatte viele Menschen auch keine Allgemeinbildung! Das Ende kennen wir .
Gute Nacht ! Schlaf schön!

watcher: Hmm und was ist mit den Rechtsextremen Morden und Naziaufläufen der letzten Jahre?
Macht was Ihr wollt . Ich klinke mich hier jetzt aus dieser Disskussion aus. Hatte mir schon gedacht , das es hier so abläuft.
Tschöööö

@Papa
Das weiß und muß auch nicht jeder wissen. Vielleicht Leute, die in irgendwelchen Assivierteln leben. Wie schon geschrieben: Manche hören manchmal sogar die Flöhe husten.

Nur zur Info! Ich lese Täglich die Tageszeitung. Kann mir sogar ein ABO (hoffe ABO ist jetzt keine verbotene Abkürzung) leisten. Lese aber so (für mich) unwichtige Sachen nicht! Reicht doch, wenn Ordner, Lehrer und Polizisten Bescheid wissen.

Desweiteren, verstehe ich unter Allgemeinbildung, etwas anderes!