Unterhaltung: Grün wählen ???

sporti1947, 29. Juni 2020, um 13:21

Der Grünen-Politiker Volker Beck lässt sich nicht nur gern mal mit der Droge Crystal Meth in Berlin erwischen, sondern ist auch der Meinung, dass Sex mit 12-Jährigen keineswegs unter Strafe gestellt sein darf.

Kurdt, 29. Juni 2020, um 14:58
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2020, um 14:58

'gern mal' bedeutet in diesem Fall genau einmal

Und die Aussagen zur Pädosexualität sind über 30 Jahre alt und er hat sich mehrfach davon distanziert.
Wenn der schlimmste Finger bei den Grünen sein soll, muss ich glatt erwägen die zu wählen.

Oder wolltest du nur mal deine neuesten Erkenntnisse mitteilen?

sporti1947, 29. Juni 2020, um 15:14
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2020, um 15:14

wurde einfach langweilig im forum

Kurdt, 29. Juni 2020, um 15:25
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2020, um 15:25

Wie wärs mit Telegram Kanal von Attila Hildmann als Alternative?

AlbrechtDerArme, 29. Juni 2020, um 15:34

Urheber der Worte ist Anonymousnews.ru.

Von einem deutschen Fascho geleitete und durch Russland gestützte Hetze.

Das Vorstrafenregister ist ellenlang und wächst.

Wenn Sporti langweilig ist, dann spielt er auch gern den Esel, der den Karren russischer Propaganda hier ins Forum zerrt.

Skat_to_go, 29. Juni 2020, um 15:35
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2020, um 15:37

Ja Kurdt, oder vielleicht hier mal mitdiskutieren. Die wollen den Altparteien nämlich zeigen, wie man es besser macht!

Also sporti: Aufwachen und vorne mit marschieren ....

https://alternative-hamburg.de/forum/misc.php?action=help

sporti1947, 29. Juni 2020, um 16:07
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 29. Juni 2020, um 16:27

Sporti, vielleicht schaffst du es auch, die Nachfolger der Inquisition und Hexenverfolgung zur Rechenschaft zu ziehen und verurteilen zu lassen? Meinen Segen dazu würdest du bekommen.

Kurdt, 29. Juni 2020, um 16:34

"abartig-degeneriert-entartet deutsch(indigen)feindlichen Schadexistenz"
Mehr muss man nicht lesen, um deine Beiträge einordnen zu können. Das eine früher von vielen geschätzte Person so abdriften kann, macht mir Angst vorm Alter.

mmaker, 29. Juni 2020, um 16:45

Kurdt,
sei beruhigt, das hat nichts mit dem Alter zu tun. So wird man nicht, so IST man.
Durch die weiter (in diesem Fall wohl noch weiter) absinkenden mentalen Fähigkeiten, kommt sowas nur noch klarer an die Oberfläche.

mmaker, 29. Juni 2020, um 16:49
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2020, um 16:55

ps: Dass diese spezielle intellektuelle Nullnummer auch diesen ekligen und in seinem Wortgebrauch faschistoiden Absatz nur Wort für Wort aus dem schon identifizierten Artikel abgeschrieben/kopiert hat, macht das um keinen Deut besser.

JohnJohn, 29. Juni 2020, um 17:02

Ich habe mich ja über die Versuche schon immer mokiert, über die Sprache Politik zu machen oder Ideologie zu vertreten. Liest man aber so ein Wortungetüm und stellt es in Beziehung zu der dahinter steckenden Geisteshaltung (diese muss man einfach unterstellen, denn bei anderer Geisteshaltung könnte man niemals sowas zu Papier bringen), dann beginne ich einzusehen, dass - zumindest manchmal - der Weg zwischen der Meinung und der Sprache direkter ist als ich es wahrhaben wollte.

AlbrechtDerArme, 29. Juni 2020, um 17:21

Das hättest Du einfacher haben können. Lies LTI von Klemperer, dann hast Du DEN Einstieg zum Framing.

Es kommt schon lange nicht mehr auf den Inhalt der Wortmeldungen an. Die Form und Wertung ist weit wichtiger geworden.

natural, 29. Juni 2020, um 17:26

...das ist einfach nur Ekelhaft.
Mir fehlen echt die Worte und das kommt selten vor...

JohnJohn, 29. Juni 2020, um 17:36

AdA, ich sehe die Problematik der Wortverwendung schon etwas difficiler - allgemein betrachtet, die Nazisprache ist natürlich DAS Beispiel -. Vor allem geht es mir um ganz normale Wörter, denen plötzlich eine Inkorrektheitsfahne angeheftet wird, nur weil sie vor fast 100 Jahren missbräuchlich verwendet wurden. Typische Beispiele sind für mich VOLK und HEIMAT.

Kurdt, 29. Juni 2020, um 18:33

Mmaker, danke. Ich denke, da dürftest du recht haben. Damit ist statt Furch wohl eher Mitleid mit denen angebracht, die etwas anderes in ihm gesehen haben.

Bikerfreund, 29. Juni 2020, um 18:44

So langsam wirds grotesk. Muss man sich Gedanken machen?

mmaker, 29. Juni 2020, um 18:49

Ja

Skat_to_go, 29. Juni 2020, um 18:52

Mal ehrlich..., der sporti weiß doch gar nicht, was er da an Dreck raushaut.
72 Jahre alt und leider anscheinend bereits am Ende ..., traurig, traurig.
Und um das auch mal klarzustellen, ich lege in diesem Fall keinerlei Wert auf die Fortsetzung der albernen Differenzen der jüngsten Diskurse hier.
Denn was hier jetzt passiert, ist ausnahmensweise mal wirklich ernst und daher bekommt mm auch für seinen Beitrag von mir die Zustimmung!

Kartenvernichter, 29. Juni 2020, um 20:54

Ich wähle die Grünen definitiv auch nicht, das hat aber nichts mit der Aussage zu tun. Die kannte ich nicht mal. Muss man wohl auch nicht kennen....

Kurdt, 11. Juli 2020, um 14:04

Sporti scheint sich ja doch noch für sein menschenfeindliches Vokabular zu schämen. Zumindest heimlich still und leise...

reinhold15, 11. Juli 2020, um 14:08

was hier gepostet wird, von erwachsenen Menschen........ spottet jeglicher Beschreibung.
Aber es ist immer mal interessant den "Stubenhockern" zuzulesen......... das bildet einen ungemein. Man man man.

catchup, 11. Juli 2020, um 17:38

Ich habe vor zwanzig Jahren oft GRÜNE gewählt, lokal und im Bundestag. Leider hat diese Partei mittlerweile immens an Glaubwürdigkeit verloren. Denke ich an C.Roth, wird mir regelmäßig schlecht.
https://vimeo.com/366637753

Palace, 12. Juli 2020, um 13:41

nicht bloß Claudia Roth, wenn ich den Anton sehe muss ich mich sofort übergeben.

Kartenvernichter, 12. Juli 2020, um 15:04

Ist aber schlecht für die Gesundheit....

zur Übersichtzum Anfang der Seite