Skat-Strategien: Nullspiele-Strategie

Ex-Stubenhocker #128106, 15. Januar 2014, um 20:17

sers SoSick

Falke-54, 15. Januar 2014, um 20:23
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 20:29

Irgendwie freue ich mich schon, dass ich recht gehabt habe (Ramare auch).

Danke für die Auflösung.

Das ist genau die Konstellation, die wolfsschnauze nicht gesehen hat -
Ich habe es echt geahnt nach dem Zögern bei der 1. "Abwurfrunde" - warum soll mich mein Mitspieler irritieren - mit einer "großen 2-er-Farbe" braucht er ja nicht zu zögern - 2 mal weg - ist doch logo.
Und hätte er 2 oder 3 ganz große Kreuz, wie von wolfsschnauze vermutet, beginnt er ja nicht mit Karo - Abwurf, wo er die 9 hat - im Gewinnsinne.
Es ist in diesem Fall immer besser, das Spiel nicht "zu vergewaltigen", sondern zu filetieren.
Sehr oft hat man die fast zu 100% gefahrlose Möglichkeit der kompletten Abkärung zu Beginn des Spiels bei Nullspielen nicht - man sollte sie nutzen, wenn sie gegeben ist.

Falke-54, 15. Januar 2014, um 20:27

Denk ich nicht, SoSick.

Wir haben doch bei der Fortsetzung von Ramare und mir (wie aufgezeigt) alles abgedeckt bis auf Kreuz-SiebenKreuz-Zehn, was aber sehr sehr unwahrscheinlich ist, nachdem der Mitspieler nicht beginnt, sich von Kreuz zu trennen.

SoSick, 15. Januar 2014, um 20:27
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 20:28

Ja aber wie gesagt ich halte Herz Ass in der 2 auch nicht für Optimal , ich denke man sollte doch eine der kleinen Farben ableuchten um die Übergabe zu wahren.

Falke-54, 15. Januar 2014, um 20:35

Sehe ich in dem Fall anders - sorry.

Ein Abwurf von Herz Ass ist ja nicht möglich für uns, und je später wir es bringen, umso schwieriger ist es für unseren Mitspieler, es SICHER als Blankanspiel zu interpretieren.

Falke-54, 15. Januar 2014, um 20:41
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 20:54

Ich weiß halt bei einem guten Mitspieler "todsicher", dass wir den Alleinspieler bei "Karo-Gefahr" und "Herz-Gefahr" (nach Herz Ass noch) "todsicher" haben, und mit Kreuz 7 zu dritt auch.
Er kann fast nicht "falsch" spielen.

Falke-54, 15. Januar 2014, um 20:52

Noch eines - zur Erinnerung - von Ramare auch bereits angesprochen:

ist die EINZIGE Schwäche des Alleinspieles

- Herz-SiebenHerz-AchtHerz-Dame
- Herz-SiebenHerz-AchtHerz-König
- Herz-SiebenHerz-Zehn
- Herz-SiebenHerz-Bube ...
- nur Herz-Acht
- nur Herz-Neun ...,

können wir bei dieser Verteilung ohnehin nicht gewinnen - "vergessen" wir das also bei unserer "Planung".

Raus mit Herz Ass so schnell wie möglich also, denke ich.

Walking_Dead, 15. Januar 2014, um 21:04

#131.544.651
habsch falsch aufespielt ?

Ex-Stubenhocker #107338, 15. Januar 2014, um 21:09

651
Was sonst ?

SoSick, 15. Januar 2014, um 21:09
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 21:11

Ich hätte hier immer 1. Pik Ass ...... Kreuz König Kreuz 7
Das ist zwar bei König Dame beim AS hier nicht optimal aber ich sehe nicht wie das gefährlich sein kann ( ich halte ja Kreuz 7 ) funktioniert das nicht kann ich immer in Karo vom Stich da besteht ja keine Eile

wolfsschnauze, 15. Januar 2014, um 22:12

Nochmal zum Spiel von SoSick. Das mein Weg nicht funktionierte lag doch aber gar nicht am Partner. Der Kreuz-Abwurf auf Pik ist doch eigentlich das zwingende Signal für SoSick jetzt Karo zu ziehen - und alles wird gut. Oder?

Ramare, 15. Januar 2014, um 22:46

Ich spiele immer Herz Ass nach.

Allerdings darf nach Kreuz Abwurf doch niemals Kreuz nach.
Der dritte Mann hat doch wirklich richtig stark gespielt.
Er grübelt über die richtige Abwurffarbe.
Und macht es doch genau richtig.
Er wirft einmal Karo weg und hält die Anderen, um genau auf diesem Wege das Spiel zu gewinnen.

Ex-Stubenhocker #128106, 15. Januar 2014, um 22:51

engelsche warum nicht Kreuz-Sieben

Ex-Stubenhocker #128106, 15. Januar 2014, um 22:52

ach du hast ja Kreuz-BubeKreuz-Zehn dabei na musst Pik-Neun bringen

LieberTeufel40, 16. Januar 2014, um 00:05

@Engel
Falsch aufgespielt nicht! Aber wieso drückst Du Kreuz König und nicht Pik 10?????

Walking_Dead, 16. Januar 2014, um 00:33

hmmmmm gute frage nächste frage
irgendwie hab ich kein skatverständniss mehr
ikk verlern das spiel ....

Ex-Stubenhocker #57392, 16. Januar 2014, um 00:51

https://www.skatstube.de/spiele/131563408

Auch als Null-Ouvert-Gegenspieler weiß ich zu brillieren. Bei diesem Musterspiel zeigte ich von Anfang an auf, was hier Phase ist, und wies mich damit als Multitalent aus.

Ex-Stubenhocker #107338, 16. Januar 2014, um 10:13

408
Masochistisch veranlagt
Da hoffte der AS auf Gnade
Nix da dachte sich Lichtgestalt !

LittleJoe, 27. Januar 2014, um 02:43

#132.523.619
#132.542.405
Mut zum Risiko. ;-))

Ex-Stubenhocker #57392, 05. Februar 2014, um 05:39

https://www.skatstube.de/spiele/133357048

Ein Nullouvertspiel zunächst zu gewinnen, um die anfallenden Spieldollar anschließend zu verschenken, zeigt Euch, daß in mir ein Franz von Assisi sein freudvolles Unwesen treibt. Ich bin insgesamt sehr facettenreich.

Ex-Stubenhocker #128106, 05. Februar 2014, um 06:29

die aufgabe ist unsportlich franz von assisi

Ex-Stubenhocker #136859, 05. Februar 2014, um 06:36

...da hat er wohl nur den falschen Knopf erwischt....quasi in lichtdurchfluteter Umnachtung....;)

Ex-Stubenhocker #57392, 05. Februar 2014, um 06:45

Nein, das war eine bitterbös geplante grob fahrlässige Unsportlichkeit gegenüber den 158.143 anderen Stubenhockern, die dadurch jetzt allesamt in Gefahr geraten, in der Skatstubenweltrangliste um ein bis zwei Plätze weiter runterzurutschen.
Schande über meine Schwarze Weste!

Ex-Stubenhocker #136859, 05. Februar 2014, um 06:56

...dann wahrhaft Asche über dein Haupt, weil damit rangiere ich wieder auf einem sechsstelligen Rang....:(

Ex-Stubenhocker #128106, 05. Februar 2014, um 07:40

a du warst ja gar nich mehr zu kriegen sorry lichtman

zur Übersichtzum Anfang der Seite