Unterhaltung: Bundestagswahl 2013 - die Schlagzeile im Endspurt

k_Uno, 17. September 2013, um 09:48

Ein Herz für Kinder. - Wir sind besser als der Papst.

Die Grünen

sporti1947, 17. September 2013, um 14:49

nur die AfD

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 14:50

sporti wählt also wie er Skat spielt...

sporti1947, 17. September 2013, um 14:53

jedem das seine . aber das programm der AfD ist überzeugend und ich habe mehrere wetten laufen das sie über 5% kommen

melissa2, 17. September 2013, um 14:57

die wetten verlierst du... die meisten
wähler und wählerinnen beschäftigen sich zu wenig mit den programmen der parteien...

Sascha777, 17. September 2013, um 15:04

wählt mich

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 15:07

Die PARTEI - ein Bund Bananen gratis!

http://www.youtube.com/watch?v=noNLwB-G8h4

chrisssy, 17. September 2013, um 15:12

ei, die wähl ich doch

sporti1947, 17. September 2013, um 16:24

Und bei Facebook steigt die Zahl der AfD-Anhänger so schnell wie die keiner anderen Partei. 61.000 "Freunde" sind es zurzeit, mehr als alle anderen Parteien mit Ausnahme der Piraten, die es auf 83.000 bringen

FAlonso, 17. September 2013, um 16:26

mal Wahl-O-mat ausfüllen, gibt Erkenntnis u. Vergleich

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 16:39

83.000 für die Piraten und 61.000 für die AfD - aber dass es bei Facebook mehr Nerds als Rechtsextreme gibt hätte ich auch ohne diese Zahlen vermutet.

danna, 17. September 2013, um 16:45

also ich hab diesen wahl-o-mat getestet und bin über meine gesinnung schockiert. werde mich wohl weder nach ihm richten noch vergleichen

oddo35, 17. September 2013, um 17:43

haha mach dir nix draus dannylein bei mir waren es 79 % npd.

melissa2, 17. September 2013, um 17:47

oh oddo..............^^

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 17:52

Finde ich jetzt gar nicht überraschend irgendwie...

Sascha777, 17. September 2013, um 17:54

ich auchnicht.^^

danna, 17. September 2013, um 17:56

probiert das ding mal aus.... ich bin alles andere wie rechts und trotzdem kam da nps an platz 2

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 18:14

Wozu ein Wahl-o-mat? Es gibt doch zum Glück die Partei "Die PARTEI" - sie ist sehr gut!

oddo35, 17. September 2013, um 18:50

ob dich das überascht nerse oder nicht ist mir....
und wer was wählt geht dich zum glück nen feuchten an.

NerseNeceqi, 17. September 2013, um 19:17

Zum Glück gibt kaum Dinge, die noch belangloser sind, als die Lieblingspartei von oddo35.

Und bevor sporti jetzt falsche Schlüsse zieht: Seine Meinung zur AfD gehört dazu :D

marco1707, 17. September 2013, um 19:41

sollte die afd über 5% kommen,so ist eins klar,es wird dann eine grosse koalition geben müssen!
nun ja,wer das möchte,bitte...!!!

FAlonso, 17. September 2013, um 20:05

allemal lieber als die FDP

Mauserich, 17. September 2013, um 20:43
zuletzt bearbeitet am 17. September 2013, um 20:45

wer an politik interessiert ist sollte zb jetzt zdf ..zdf-zeit schauen ..da geht es um die banken u ihre machenschaften wäre auch für marco interessant weil da öffentlich nachgewiesen u erklärt wird dass merkel, schäuble usw darin eingebunden sind / waren u gar nicht anders können als griechenland u den anderen schwächelnden eu-staaten weiter geld zu geben!!! weil die machenschaften der banker genau so weiter gehen..trotz dem crash 2008 !!!
aber jeder darf ja wählen was er will ..bis auf mich ☺ weil nach marco`s meinung steht mir das ja nicht zu ☺

Mauserich, 17. September 2013, um 20:53
zuletzt bearbeitet am 17. September 2013, um 21:01

übrigens ..weil mir ebenso schon des öfteren vorgehalten wurde ich mecker nur aber habe / mache keine verbesserungsvorschläge..
1.) würde ich die manager genau so für ihr vergehen HAFTBAR machen wie es jeder andere bürger hier auch ist !
2.) würde ich das managergehalt auch auf eine gewisse höhe limitieren !!! war letztes jahr oder so schon mal im gespräch..da hiess es : geht nicht weil sonst unsere guten, fähigen leute auswandern bzw über andere länder ihre geschäfte abwickeln würden . ..komisch ☺
in der schweiz ging es von jetzt auf nachher durch ein bürgerbegehren..heisst: in der schweiz darf ein manager jetzt nur noch das 13 fache eines leitenden angestellten bekommen ! usw
3.) würde ich fordern dass in der politik genau so wie im realen wirtschaftsleben nur dann einer einen posten ( ein amt ) besetzen darf wenn er davon ahnung hat ..sprich; nicht einer zb finanzminister, familienminister/in usw werden darf ohne blassen schimmer dieser materie !
als unternehmer stellst du auch nicht einen gärtner als hebamme ein zb usw ...

marco1707, 17. September 2013, um 21:06

et
ich habe über dich noch nicht einmal eine meinung,du bist mir zu unwichtig!!!

zur Übersichtzum Anfang der Seite