Verbesserungsvorschläge: Inkonsequenz

Ex-Stubenhocker #157894, 17. September 2016, um 23:52

Ihr hattet in Dortmund am letzten Tag bestimmt eine Abschlußfeier, mit Doktorhut und Talar, bevor es Wochen später die Schultüte gab.

😃

Pflanze, 17. September 2016, um 23:58

" 'nem hund beim kacken zuschauen ist spannender, als deinen einlassungen zu folgen."

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:03
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:05

Wie eklig.

... andererseits, so als Bonsai, da bleibt einem wohl gar nichts anderes übrig.

JohnJohn, 18. September 2016, um 00:14

Sag mal, Dagwood, raffst du es eigentlich, bekommst du es nicht in deine Frucht über deinen Augen oder willst du es nicht raffen?

ES WAR EIN VERSEHEN! Niemand kann von dir verlangen, dass du das glaubst.

Aber wenn du ein bisschen das wärst, was man in Bayern ein "Mannsbild" nennt, dann würdest du wenigstens schreiben, dass du mich für einen Lügner hältst und mir offen Absicht unterstellen. Könntest du gefahrlos tun, da ich das Gegenteil logischerweise nicht beweisen kann. Es steht ja nicht mal Aussage gegen Aussagen, sondern lediglich deine Meinung gegen mein Wort.

So aber winselst du herum, wie böse doch der böse John wieder war, verlierst wirklich die letzten Sympathien hier und machst dich zum Kasperl!

Ja, ICH habe hier einen Fehler gemacht. Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein. DU kannst dich ja vom Steinewerfen raushalten, hast schon genug geworfen.

LmaA = lächle mehr als andere; in Bayern bedeutet das noch was anderes.

Skat_Engel, 18. September 2016, um 00:20

oweia 😜

Pflanze, 18. September 2016, um 00:20

selten war im forum ver-lust-angst so offensichtlich wie in den letzten tagen.

nun, das ist das innewohnende problem:
es gibt keine "positive" utopie mehr.

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:22
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:39

Nein, es war kein Versehen.

Du hast den "Bautzenbeitrag" erst Stunden später, nach dem Hannes dir Bescheid gesagt hat, gelöscht.

Der Threadersteller hat dich darauf hingewiesen, dieser Thread sei kein Ersatzthread, was machst du?

Du schwafeltest darüber, dass dein "Bautzenbeitrag" ja ein Versuch noch wert wäre, für den Fall das es in Zukunft wieder Politikthreads geben wird. Sieht so ein Versehen aus ⁉️

Das nennt man V o r s a t z ❗

Ex-Stubenhocker #195270, 18. September 2016, um 00:25
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:42

... geh' in Deinen Verein, Du armseliger Knilch!

Pflanze, 18. September 2016, um 00:26

du hast!
nö, du hast!
ach, sei nicht so!
du hast!
wann denn?
hast du?
hab' ich nicht!
doch, schon gemeldet!
wirklich?
nein, ich brauch dich!
puh ...

Pflanze, 18. September 2016, um 00:38

und hier gibt es den " Threaderstteller".

handgemalt und an die wand zu nageln ...

Ex-Stubenhocker #195270, 18. September 2016, um 00:40
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:40

Ein Rentner im weißgerippten (Kissen auf der Festerbank, Bleistift und Block in der Hand), der sich so bewaffnet falsch parkenden Fahrzeugen widmet, ob der wohl auch so weit gehen würde, einen user bei der Administration anzuschwärzen?

Pflanze, 18. September 2016, um 00:41

und für den verein gips noch was oben drauf, auf den teller zu hauf:
ISBN 978-3-550-08144-6

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:44
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:46

Wer bekommt den Zweitteller und wie sieht es mit einem ganzen Service für 12 Personen aus ?

Von Slavoj Zizek bemalt.

Pflanze, 18. September 2016, um 00:46

na, daaaachwutt, korrigierste wieder wacker?

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:49
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 00:58

Aber aber, ich habe ihn ja nicht nur "angeschwärzt", ich habe dies auch noch hier mehrfach publik gemacht, was mir noch viel mehr Freude bereitet hat.

😂

JohnJohn, 18. September 2016, um 00:50

Ok, Dagwood, nun zeigst du wenigstens Flagge wie ein Mann. "Nein, es war kein Versehen."
"Das nennt man V o r s a t z"
ICH habe mich mehrmals bei Hannes dafür entschuldigt, dass es geschehen ist und versichert, dass es ein Versehen war. Ich wäre auch bereit, dies zu beeiden.
Beim Löschen habe ich dann noch einmal einen Fehler gemacht, weil ich zum Essen gerufen wurde und daher hat die Löschung etwas gedauert.

Ich erzähle dir das alles nicht, weil es dich etwas angeht, sondern deswegen, um dich nun noch zum nächsten Schritt herauszufordern:

Bleib bei deiner konsequenten Anschwärzungslinie und fordere bei Hannes eine Sperre an! Oder - wenn du das nicht willst - dann benimm dich mal wie ein normaler Mensch!

Vergiss aber nicht, DIESES Posting deiner Forderung beizufügen, sonst tue ich es!

Pflanze, 18. September 2016, um 00:50

"inkonsequenz".

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:52

Bonsai, mein Lektor, der alle meine Beiträge gegenliest, verläuft sich auf seiner Bildungsreise gerade in den Archiven des Vatikans.

Gut das du diesen Job jetzt übernimmst, danke.

Pflanze, 18. September 2016, um 00:54

ihr beiden "schwarzer balken" dominiert das forum mehr als die notgeilen.
das will was heissen.

aber es hilft weder dem skat, noch der intellektuellen entwicklung.

JohnJohn, 18. September 2016, um 00:55

Hast du eine ungefähre Ahnung, woher das Wort "angeschwärzt" kommt? Nicht von "schwartz", sondern von "schwarz". Solltest du eigentlich wissen, du Denunziant - soll aber keine Beleidigung sein, ich habe mich ja schon bei dir ohne Ironie dafür bedankt.

Die Freude sei dir gegönnt. Ich wünsch dir sogar Erfolg bei deiner Forderung nach meiner Sperre, dann habe ich endlich meine Ruhe.
Vielleicht gibt es sogar eine Technik, dass ich nicht einmal mehr lesen muss oder kann, wenn ich rausfliege. Aber ich befürchte mal, das geht wohl nicht.

Ex-Stubenhocker #157894, 18. September 2016, um 00:57
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 01:00

Keine Sorge, Tippfehler wie ein überflüssiges "t" werden natürlich berichtigt.

Och nö!

Jetzt regt sich aber einer auf. Weder habe ich eine Haftstrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung noch hier eine Sperre gefordert.

Die Forderungen nach Sperren von Usern, offene Briefe an die Admins, Threads mit den Namen von Usern, dass alles überlasse ich hier einem Spezialisten.

Ex-Stubenhocker #195270, 18. September 2016, um 00:57

... intellektuelle Entwicklung? Du sprichst noch von diesem Forum, Pflanze?

JohnJohn, 18. September 2016, um 01:00

Pflanze, es kommt wohl drauf an, wie man intellektuelle Entwicklung definiert. Aber zum Teil hast du wohl Recht. Mir hilft es wenig, denn DW stellt keine echte Herausforderung in dieser Richtung dar. Wie es bei ihm ist, kann ich nicht beurteilen. Mir ist jedenfalls keine positive intellektuelle Entwicklung bei ihm in den letzten Jahren aufgefallen. Nun, der Niveauunterschied zwischen ihm und mir ist einfach zu groß.

Könnte das vielleicht mal ein Satz sein, bei dem er mir einfach Recht geben muss? Ob er es ohne zusätzliche Erklärung schafft, etwa so
"Jawohl John, das sehe ich auch so!"

Ich wette, er schafft es nicht.

Gute Nacht!

JohnJohn, 18. September 2016, um 01:04

Danke für die Korrektur des "t". Tut meinem pensioniertem Lehrerauge gut.

Echt, du hast keine Sperre gefordert? Hab ich mir das nur eingebildet? Warum machst du aber dann so einen Wirbel? Nur, um stänkern zu können? Wie billig und primitiv!

Du kommst mir vor wie eine keifende, zänkische Hexe aus dem Märchen!

Pflanze, 18. September 2016, um 01:05
zuletzt bearbeitet am 18. September 2016, um 01:06

ja.

hatte heute ein freundliches treffen zufälligerweise bei mir zuhause.

da kam sowas aus meinem mund:

"ich bin idealist, darum glaube ich an die menschheit.
ich bin misanthrop, daher finde ich den menschen zum kotzen."
(inkonsequenz)

zur Übersichtzum Anfang der Seite