Verbesserungsvorschläge: ungerechte verteilung!!!

marco1707, 24. Dezember 2011, um 13:09

ihr seid aber materiell eingestellt tz tz tz

Ex-Stubenhocker #76024, 24. Dezember 2011, um 15:30

Lieber Teufel:
"Jürgen???????
Susi nett???????"

Egon, ab und an soll das vorkommen^^ Auch wenn ichs selbst nicht glaube ;-)

sporti1947, 24. Dezember 2011, um 15:39

reicht doch wenn ich das glaube.gg.

marco1707, 24. Dezember 2011, um 15:47

nett ist die grosse schwester von sch....^^

Ex-Stubenhocker #89957, 24. Dezember 2011, um 15:49

Bist du denn zurechnungsfähig? :-)

Ex-Stubenhocker #76024, 24. Dezember 2011, um 15:53

marco benimm dich^^

marco1707, 24. Dezember 2011, um 16:05

ich benehm mich doch immer,so gleich kommt das christkind ich glaub thalia merkt das was im busch ist,man man ist die aufgekratzt!

LieberTeufel40, 24. Dezember 2011, um 16:31

Bei uns kommt das Christkind nicht aussem Busch!^^

Ex-Stubenhocker #76024, 24. Dezember 2011, um 16:35

Bei marco schon, da versteckt es sich, weil es sonst zum Badfliesen abkommandiert wird^^

marco1707, 24. Dezember 2011, um 16:40

teufel da würd ich mir ja mal gedanken machen und das ganze überdenken^^

LittleJoe, 24. Dezember 2011, um 17:28
zuletzt bearbeitet am 24. Dezember 2011, um 17:28

@teufel:er kommt (erscheint) hat sich hier im norden formel1 wagen gecharter mom noch, kannst ihn aber bestimmt schon hören, bei dir bringt er 2 geschenke. ;-))

knolle1, 25. Dezember 2011, um 12:17

es sollte auf alle fälle die software verändert werden, so viele grands gibt es nur bei einer manipulierten software.

marco1707, 25. Dezember 2011, um 12:20

und knollen sollten gekocht werden,dann sind sie wenigstens still!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Fruchtfliege, 25. Dezember 2011, um 12:29

1000 Spiele Skatstube
574 Grands = 57,4%
---
52 mit 1
31 mit 2
21 mit 3
17 mit 4
---
33 ohne 1
8 ohne 2
1 ohne 3
3 ohne 4
===
166 Grands von Dir = 28,92%

Hast zwar eine sehr hohe Grandquote aber dennoch fast jeder Dritte davon fällt auf Dich. Auf einer Plattform bei der um echtes Geld gespielt wird, ist eine Manupulation der Software ausgeschloßen und verboten. Der hier verwendete Algorithmus zur Kartenverteilung ist geprüft und hält gerichtlichen Verfahren stand.

Ex-Stubenhocker #186, 25. Dezember 2011, um 13:56

Jawohl, die Verteilung ist ungerecht. Denn wenn hier jemand gegen sie wettert, dann kriegt der bestimmt die gleichen Blätter wie derjenige, der meint, sie sei gerecht. Da aber diejenigen, die meinen sie sei ungerecht, strafweise schlechtere Blätter bekommen müssten, als diejenigen, die meinen, sie sei gerecht, und dies nicht der Fall ist, ist sie doch ungerecht? Oder gerade deswegen gerecht?

Ex-Stubenhocker #63916, 25. Dezember 2011, um 14:17

@John

Ich denke schon, dass diejenigen Spieler, die glauben, die guten Spieler bekämen bessere Karten, dies tatsächlich subjektiv so wahrnehmen.

Dies ist menschlich, und meines Erachtens nicht verwerflich.

Der starke Spieler belächelt ja innerlich diese "Erkenntnis", und ignoriert sie einfach.

Ich bedauere diese Spieler eher, die Zeit ihres Spielerlebens glauben, sie verlören nur, weil die guten Spieler IMMER die besseren Karten kriegen.

Diese "Pechvogelmentalität" ist schlimm für den Betroffenen.

Keine Ahnung habe ich allerdings, warum aus diesem Frust heraus nicht ein anderes Hobby gesucht wird, welches dann ggf. mehr Freude bereitet.

Ex-Stubenhocker #83250, 25. Dezember 2011, um 14:24

das ist doch ganz einfach falke
die armen kinder denken immer sie sind ja weissgott wie gut und an sich würde es ihnen ja spass machen nur ist das momentan ja leider nicht möglich aufgrund der schlechten karten ^^

Ex-Stubenhocker #9023, 25. Dezember 2011, um 22:22
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2011, um 16:29

also sorry - aber ich habe seit gestern 100€ verloren - habe ca. 60 spiele gespielt - davon 10% selbst gespielt - und bin regelmäßig in irre Verteilungen reingerannt.

Währendessen spielnen meine Gegenspieler einen Mit4 Grand nach dem anderen!

Euer Mischalgortihmus hat schlichtweg NICHTS mit "Zufall" zu tun! Ihr habt einen Fehler im System. Ich empfehele allen zu einer seriöseren Seite wie ***Skat online*** zu wechseln.

Da habe ich vor vielen Jahren regelmäßig gespielt und hatte NIE auch nur ansatzweise eine derartige "Pechsträhne" - wobei das wie gesagt recht wenig mit Pech zu tun. vielmehr mit einer mangelhaften Programmierung!

Tschüss

Ex-Stubenhocker #16671, 25. Dezember 2011, um 22:23

tschüss

Ex-Stubenhocker #103724, 25. Dezember 2011, um 22:31
zuletzt bearbeitet am 25. Dezember 2011, um 22:32

Es zwingt dich doch niemand hier zu spielen.Ich finde die Seite toll =)

hexenjaeger1, 25. Dezember 2011, um 22:42

und warum spielst du erst um geld?man muss doch damit rechnen?

Ex-Stubenhocker #16671, 25. Dezember 2011, um 22:58

spielt er doch gar nicht. er heult den gummitalern hinterher....gg

hexenjaeger1, 25. Dezember 2011, um 23:02

oh!!!!! weil oben steht 100 euro lol

Ex-Stubenhocker #63916, 25. Dezember 2011, um 23:43

@magnusmohn
Du liegst richtig, Sportskamerad!!
Du hörst da Gras wachsen, und bist konsequent.

Tschüss!

Ach, eins noch, bevor du endlich gehst:
ich soll dir viele Grüße sagen von den Kindern, die bei uns Skat lernen, und du sollst nicht mehr traurig sein, dass die anderen bösen Onkel dir mit ihren unverschämten Oma-Grands im Nichtgeldbereich 100 Euro abgenommen haben.
Ich und die Kinder, wir verstehen deine Empörung:
wer rechnet schon mit deiner Spielstärke mit EURO-VERLUSTEN im Spielgeldbereich?
Viel Spaß noch dir mit deinem tollen Hobby, und guten Erfolg!! :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite