Verbesserungsvorschläge: ungerechte verteilung!!!

Ex-Stubenhocker #46313, 27. Dezember 2011, um 19:51

mir ist nicht mehr zu helfen.ihr solltet aber mal aufhören zu behaupten das es nur am können oder besser nicht können liegt.es gibt auch leute die alles andre als vom kartenglück gesegnet sind.

Ex-Stubenhocker #46313, 27. Dezember 2011, um 20:11
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2011, um 20:12

es hat nichts mit mut zutun.wie oft noch?ich reiz da genauso wie in kneipe oder stube.nur find ich in der zs zu 80% schund oder die karten liegen halt so das ich es verreiße.natürlich sind da auch paar spiele dabei wo ich fehler mache.es gab auch schon zeiten da bin ich mal mit 25 eu auf 130 gekommen.hab zwar ne woche gebraucht aber das war mir wurscht.

Ex-Stubenhocker #89957, 27. Dezember 2011, um 20:15

Otto, wenn ich gleich Zeit hab, kann ich mit dir gerne mal im Skype ein paar Spiele ausdikutieren, wie ich gereizt/gedrückt/gespielt hätte.

Ex-Stubenhocker #46313, 27. Dezember 2011, um 20:22

können wir mal tun.aber kann sein das ich gleich los muss süße^^

Ex-Stubenhocker #63916, 27. Dezember 2011, um 20:29

Ich bin mit Skat_Engel spinnefeind, wie jeder weiss.

Aber jedes Wort, was sie in den Beiträgen hier geschrieben hat, stimmt.
Ich unterschreibe ALLES zu 100%.

Es gibt natürlich positive und negative "Läufe", bei jedem - es hat ja jeder dieselben Karten auf lange Sicht, das ist ja nun wirklich hinreichend bekannt.

Der Unterschied ist:

der schwächere Spieler verliert in der schlechten Phase viel, und gewinnt in der guten Phase wenig.
Der stärkere Spieler verliert in der schwächeren Phase wenig, und gewinnt in der guten Phase sehr viel.
Dass der schwächere Spieler dies am Anfang nicht erkennt (oder nicht erkennen will!), ist völlig normal und absolut menschlich.
Dass er es aber nach vielen Jahren immer noch nicht erkennt, ist schon verwunderlich.

Es gibt halt TOTAL UNTERSCHIEDLICHE SPIELSTÄRKEN - ich kann das ruhig sagen, weil ich selber noch verdammt viele Fehler mache.

Aber man sollte versuchen, dass die Fehler von Tag zu Tag weniger werden, anstatt ständig über das eigene Kartenunglück zu lamentieren.

Skat ist halt ein wunderbares Spiel, gerade weil es so sauschwer ist, dieses Spiel zu beherrschen.

Ex-Stubenhocker #63916, 27. Dezember 2011, um 20:45

Das nehm' ich.

Diese Formulierung stimmt wohl weitestgehend.

Ich bin aber eigentlich ein ganz Lieber, und will den anderen nur helfen. :-)
Dabei schiesse ich aber oftmals über's Ziel deutlich hinaus - keine Frage... :-(
Und es ist vor allem natürlich völlig sinnlos, weil ja sowieso keiner hinhört, und niemand dazulernen will...

Da sieht man mal wieder, dass dieses Sprichwort Gültigkeit hat:
"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".

Schwierig halt, wenn man 'ne Labertasche ist...

Ex-Stubenhocker #89957, 27. Dezember 2011, um 20:46

Eine Labertasche, aber eine sehr liebe, ja. Ich habs genossen, dich letzte Woche zu treffen. :-)

Ex-Stubenhocker #63916, 27. Dezember 2011, um 20:51
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2011, um 20:54

@Angel
Das ehrt mich und rührt mich.
Vielen Dank.
Es war aber halt auch eine Supertruppe am Start.
Ein Jungbrunnen für ein älteres Semester wie mich.. :-)

Ex-Stubenhocker #89957, 27. Dezember 2011, um 20:52

Jaaaa, Engelchen...ich habs nicht gerne, wenn sich zwei meiner Freunde streiten. :-)

sporti1947, 27. Dezember 2011, um 20:55

hab gerade 100 gummitaler in einer stunde verloren HEUL

Ex-Stubenhocker #63916, 27. Dezember 2011, um 20:57

Am 31. Dezember nehmen wir uns viel vor, um es am 1. Januar wieder alles über den Haufen zu werfen.
Such is life.
:-)

Ex-Stubenhocker #89957, 27. Dezember 2011, um 21:00

Und ich hab weder Euros verloren, noch Gummis gewonnen....ich steige erst nachher ein. .-)

Ex-Stubenhocker #69590, 27. Dezember 2011, um 21:20

eher unbeliebt, nicht ungeliebt^^

Ex-Stubenhocker #16671, 27. Dezember 2011, um 21:28

wann gibst einen aus wölkchen ?

Ex-Stubenhocker #16671, 27. Dezember 2011, um 21:48

also zahlst nächste woche einen ? finde ich ja spitze von dir ^^

Ex-Stubenhocker #16671, 27. Dezember 2011, um 22:53

seit wann kannst du pokern ?

zur Übersichtzum Anfang der Seite