Unterhaltung: OT Was lest ihr gerade so...

Ex-Stubenhocker #107338, 11. September 2012, um 16:02

klasse danna !

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:03

@ Sopur

Dass es sprachlich nicht besonders ist, hatte ich ja schon geschrieben, aber da gibt es erheblich Schlimmeres - z.B. Bücher von Marc Levy. Von dem hab ich mal eins gelesen - einmal und nie wieder. Was findest Du denn so schlecht daran?

Ex-Stubenhocker #107338, 11. September 2012, um 16:03
zuletzt bearbeitet am 11. September 2012, um 16:03

was haltet ihr von dem ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Hellmuth_Karasek
oder
http://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Reich-Ranicki

natural, 11. September 2012, um 16:05

...die Gauklerin iss SUPER

Ex-Stubenhocker #64477, 11. September 2012, um 16:06

Ich fand es einfach eklig. Ich kann damit nichts anfangen und auch nicht im midesten das nachvollziehen.

Ein Buch jetzt hier zu nennen das mir besonders gefiehl kann ich nicht. Ich kenne zuviele die mir gefallen haben.

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:12
zuletzt bearbeitet am 11. September 2012, um 16:36

mal eine Liste der Bücher, die ich in den letzten Monaten gelesen haben und mir gefielen.

Wolfgang Herrndorf tschick

Thomas Glavinic Das Leben der Wünsche

Ron McLarty Die unglaubliche Reise des Smithy Ide

Horst Evers Für Eile fehlt mir die Zeit

(alle für "Männer" geeignet")

Luca di Fulvio Der Junge, der Träume schenkte

Nicolas Barreau Das Lächeln der Frauen

Morgan Callan Rogers Rubinrotes Herz, eisblaue See

Charlotte Link Der Beobachter

Jennifer Donnelly Die Teerose (@ danna, das ist durchaus ein historischer Roman)

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:15

@ sopur

Eklig fand ich es nicht. Eklig fand ich "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche. Nachvollziehen kann ich es durchaus, wobei ich auch niemand bin, der sich mit BDSM auskennt und deshalb nicht weiß, ob dass wirklich eine typische BDSM Beziehung widerspiegelt, zumal es ja so scheint, als entwickle sich das Ganze im 2. Band in eine ganz andere Richtung. Das Buch habe ich allerdings vorhin erst angefangen...

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:17

Reich Ranicki spitze Zunge gefällt mir immer wieder. Karasek find ich langweilig.

Ex-Stubenhocker #107338, 11. September 2012, um 16:30

ich liebe das *lispeln* und seine aufbrausende art, genial komisch **

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:35

stimmt eggii - wenn der im tv ist, schau ich mir das sehr gerne an :-)))

Sternchendanny, 11. September 2012, um 16:52

"der junge der träume schenkte" fand ich sehr schön.... "der schatten des windes" war vor kurzem nochmal dran...das find ich ebenfalls sehr gut

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 16:55

@ danna

Jaaa, das habe ich auch gelesen und es hat mir super gut gefallen, war eines der Bücher die ich auch nachts noch gelesen habe und gar nicht aufhören konnte. Ist auch schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe.

marco1707, 11. September 2012, um 16:56

neuronale modelle zur offboard-diagnostik in komplexen fahrzeugsystemen von tobias carsten müller!

Ex-Stubenhocker #107338, 11. September 2012, um 16:57

das klingt, als wenn ein auto schwanger wäre marco , bzw migräne hat :-)

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 17:06

Nee eher nach nem Handbuch zum Beheben psychomotorischer Störungen und beginnender Demenz bei Fahrzeugen der oberen Mittelklasse :-(

und vor allem nach nem traurigen Leben...

lotusblume24, 11. September 2012, um 17:12

Dieses ist doch eine Skatplattform,oder irre Ich da?
Dann mal ein Tip,dieses Buch ist leicht verständlich und bringt Euch mit Sicherheit weiter!
www.skat-extra.de/html/skatbuch.html

Ex-Stubenhocker #64477, 11. September 2012, um 17:13

Ein Buch das mich sehr interessierte, aber wohl kaum Leute hier war von Sigrid Lang-Geschlecht - behindert, Besonderes Merkmal-Frau.
Sehr gut geschrieben und besonders für Fußgänger geeignet. Es zeigt wo es hakt und eben sehr schwer ist für Frauen.

Ex-Stubenhocker #114778, 11. September 2012, um 17:18

der ehekrieg
von adobe und html5 ist auch spannend^^

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 17:21

@ lotusblume

Drum steht ja auch ein "ot" am Anfang der Überschrift zu diesem Thread :-)

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 17:23

@ Sopur
Da hast Du Recht, das kenne ich nicht, aber der Titel klingt schon sehr interessant.
Wenn du das auf Deinem Profilfoto bist, hattest du sicher auch ein besonderes Interesse an dem Thema. Werde ich mal googlen.

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 17:28

@ Sopur
Ok, hab es mal gegooglet... Hat wie ich sehe, gar nichts mit eigentlicher "Behinderung" zu tun, da war ich wohl auf dem falschen Dampfer.

lotusblume24, 11. September 2012, um 17:32

Nun ja wenn mit "ot" Off-Topic gemeint ist,so heißt das übersetzt "ohne Bezug zum Thema"!
Was bedeutet dann die Überschrift "OT Was lest ihr gerade so... "?

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 17:48

ei ei ei lotusblume....

dass dies ohne Bezug zum Thema Skat ist, um das es ja hier geht, wie Du schon festgestellt hattest in Deinem Beitrag.

Sternchendanny, 11. September 2012, um 18:00

möche gerne noch was ergänzen.... ich bin NICHT die hexe von freiburg sondern lese sie

Ex-Stubenhocker #108127, 11. September 2012, um 18:04

sicher? :-)))))) vielleicht nicht DIE, aber eine... *duck und weg

zur Übersichtzum Anfang der Seite