Unterhaltung: Betrug oder?

Rappelkiste, 03. November 2020, um 13:43

@husumer,
hast mich zum schmunzeln gebracht. Dank.

mmaker, 04. November 2020, um 00:45

Husumer, Silvio,

nee. Einfacher.

Einen Jack_in_the_Box nennt man glaub auf Deutsch Springteufel oder so ähnlich. Das ist üblicherweise eine Kiste - meist mit einer Kurbel dran - wo dann zu irgendeinem Moment eine Figur per Federspannung herauskommt und den Benutzer erschreckt. Ein Kinderspielzeug.

Hier ist einer:

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=L39XBKcttx4

Ich verwende hier den Begriff in Bezug auf genau einen Loser.... ich meine User..., dessen Lebensziel es ist, einmal Recht zu haben und es nicht schafft. Da der mich zeitweise durch diverse Threads verfolgt, um mir zu zeigen wie schlimm ich bin (das Thema des Threads ist dabei stets nur ein Vorwand) hat er mit obigem Kinderspielzeug Einiges gemein.

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 01:30
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #272525, 04. November 2020, um 02:25

so findet sich das verlorene

Rappelkiste, 04. November 2020, um 05:25

@mmaker,

...wow.
Ich bin wirklich Ehrlich begeistert deiner Mehrwert- Antwort, für mich.
Wir hatten mal einen, von mir angezettelten Disput.
Das trage ich auch immer bei mir.
...zum Thema:
So einfach war es für mich nicht. Sonst hätte ich auch nicht nach- gefragt.
Deine erste Erklärung, ist Bildlich super als "Comic" verständlich. Sogar geschmunzelt.
Deine zweite Beschreibung, hat den Rest der Innovation in meinem Geiste belebt.
Besonders, weil du das Englisch für mich in Deutsch gut übersetzt hast. Das ist nun mal eine große Schwäche von mir.
Dank

zur Übersichtzum Anfang der Seite