Unterhaltung: Fakten

Ex-Stubenhocker #157894, 05. Januar 2016, um 21:19

Solange es uns nicht einmal gelingt die fremdenhassenden Pegidioten und die AfDler in die Gesellschaft zu integrieren ....

Ex-Stubenhocker #168053, 05. Januar 2016, um 21:24
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #157894, 05. Januar 2016, um 21:28
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2016, um 21:28

Alba2, erst einmal "frohes neues Jahr".
Sach doch auma watt, wie et im Pott imma so schön heißen tut!

Du bist doch in Erfurt den Neufaschisten Bernd Höcke mit seiner Forderung nach einem 2. tausendjährigen Reich auch leid.

Wupperhannes, 05. Januar 2016, um 21:29

Hartes Brot schaukeltrine, welches Du hier auftischt! Aus persönlicher Erfahrung ist der Islam keineswegs menschenverachtend aber ich gebe Dir recht, dass unterschiedliche Wertvorstellungen zwischen Christentum und Islam vorhanden sind. Wie aber nun damit umgehen? Als "Gutmensch", der für alles eine Erklärung hat und "milderne Umstände" ins Feld führt? Kaum zu beantwortende Frage! Letztendlich ist es die Frage, ob wir unseren Luxus -auch mit Gewalt- sichern wollen. Bin mir nicht ganz sicher, aber Gewalt gegen Schwächere/Frauen geht natürlich gar nicht! Grüße aus der "rechten Ecke", zu der ich ganz sicherlich nicht gehöre^^.

Ex-Stubenhocker #168053, 05. Januar 2016, um 21:35

Dagwood,ich kann Höcke nicht mehr hören denn sehen. Eine Schande für die Stadt!!
Dir auch ein gesundes Neues!

tini71, 05. Januar 2016, um 21:36

Watcher- dein Vergleich hinkt gewaltig- es ist ein Unterschied, ob man mit einer rechtsgerichteten Bewegung sympatisiert , oder man einfach eine Nationalität oder Religion hat, in denen einige Idioten Straftaten begehen.

Revoluzer73, 05. Januar 2016, um 21:38
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2016, um 21:39

ich habe nicht von gewalt gesprochen. feuer mit feuer zu bekämpfen klappt nur bei waldbränden( feuerschneise). abe ich bin nicht länger bereit zu tolerieren von meinen gästen angespuckt, beleidigt und vergewaltigt zu werden (übertragen). hätte ich eine gastfamilie in meinem haus und einer würde sich in besagter weise aufführen, ich würde sie alle rauswerfen. auch wenn ich dem rest damit unrecht täte, stünde der schutz meiner familie oben an. erst recht wenn ich einen krimenellen sohn hätte der meine ganze fürsorge und aufmerksamkeit benötigen würde( ebenfalls übertragen)

Wupperhannes, 05. Januar 2016, um 21:51

D`accord

natural, 05. Januar 2016, um 21:53

...scheint heut nacht wieder anstrengend hier zu werden. ich freu mich^^

Ex-Stubenhocker #181383, 05. Januar 2016, um 22:04

meine eltren, beide nicht in deutschland geboren, dachten immer sie seien deutsch nach all den jahren. seit pegida und diesem mist sind zweifel gekommen, ob sie wirklich noch dazugehören, oder dazugehören wollen. ich könnte so abkotzen, wenn ich diese scheiße lese und sich die brandstifter noch beschweren, dass man ihnen sagt was siesind und das selbst leugnen. die wissen überhaupt nicht was die so anrichten. und der nachtwächter hier wird sich irgendwann für das alles noch mal entschuldigen.

Tischbein36, 05. Januar 2016, um 22:05

Interessant zu lesen...

Ex-Stubenhocker #186, 05. Januar 2016, um 22:08

kartenvernichter, bei meinem Satz, den du zitiert hast, meinte ich das auch nicht prozentual.

Ansonsten mein Kommentar zu den letzten Seiten: Ploppi bringt es auf den Punkt: Watcher ist ein unverbesserlicher Nazi und solche Geschehnisse wie in Köln passen genau in sein Weltbild - drauf auf die Ausländer. Wie friedlich und harmonisch wäre doch Deutschland ohne Leute wie Watcher!

Ich würde ja gerne die wahrscheinlich unüberlesbare Ironie aus meinen Worten herausnehmen, nur fehlen mir dazu halt stichhaltige Argumente!

Ex-Stubenhocker #186, 05. Januar 2016, um 22:11
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2016, um 22:13

Die Worte von Terrier auf Seite 2 kann ich nur unterstreichen. Es hat sehr lange gedauert, bis sich aoS dazu durchgerungen hat, mir zu bescheinigen, dass ich zwar ein sehr konservativer Mensch sei, aber dennoch kein Nazi! Watcher wird die Frucht dieser Erkenntnis wohl nie zuteil werden, und von Daheim? Ganz neu hier? Oder auch nicht - mir egal. Jedenfalls herzlich willkommen! Für mich jedenfalls bist du kein Nazi!

Ex-Stubenhocker #184303, 05. Januar 2016, um 22:12

wie schrecklich muss dein dreifach n sein?

Ex-Stubenhocker #186, 05. Januar 2016, um 22:15

Mist wird halt überall geschrieben!

georgbest, 05. Januar 2016, um 22:21
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2016, um 22:21

... sei stolz darauf, john2, dass du erzkonservativ in der geschätzten mitte hockst und noch raum nach rechts ist.

Ex-Stubenhocker #186, 05. Januar 2016, um 22:28

Wenn ich nur mit dem Begriff "erzkonservativ" etwas mehr Inhalt verbinden könnte!

georgbest, 05. Januar 2016, um 22:32

... ich vergaß - du hältst dich ja selbst für ein faktotum.

riesling15, 05. Januar 2016, um 22:46

John2 vor 32 Minutenkartenvernichter, bei meinem Satz, den du zitiert hast, meinte ich das auch nicht prozentual.Ansonsten mein Kommentar zu den letzten Seiten: Ploppi bringt es auf den Punkt: Watcher ist ein unverbesserlicher Nazi und solche Geschehnisse wie in Köln passen genau in sein Weltbild - drauf auf die Ausländer. Wie friedlich und harmonisch wäre doch Deutschland ohne Leute wie Watcher!

ALSO, hier werden die hiesigen AGB`s aber wirklich völlig aussen vorgelassen u. kein Admin greift hier ein.

Wenn hier zuletzt immer wieder das Wort "Brandstifter" benutzt wurde, dann trifft es auf dich John2 als allererstes zu. Man man man.

Ex-Stubenhocker #159827, 05. Januar 2016, um 22:50

Wer ist :Man man man?

Ex-Stubenhocker #184303, 05. Januar 2016, um 22:50

unangenehm bist du!

georgbest, 05. Januar 2016, um 22:56

... ab jetzt zählen fakten und was gehört uns morgen?

Ex-Stubenhocker #159827, 05. Januar 2016, um 22:57

Fakten, Fakten, Fakten, ....
Fakultäten, Finanzen, Frankfurt, Fakten , Facebook, Flitzbogen und auch Flitzpiepe fangen mit F an!
Jowoll!!!

Ex-Stubenhocker #186, 05. Januar 2016, um 22:58

man, man, man! Riesling!

Viel Spaß bei der Einschaltung der Admins wegen dem obigen Posting.

zur Übersichtzum Anfang der Seite