Unterhaltung: Neues aus Wissenschaft + Technik

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:20

4,3 % Kupfer
0,6 % Magnesium
0,6 % Mangan
1 % Silizium
1,2 % FE

Rest Aluminium

Ex-Stubenhocker #162237, 28. März 2015, um 23:22

Keine Ahnung. War auf die Sheldon Katze bezogen .

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:22

Früher nannte man es Astrologie. Heute GPS.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:23

Und wie bei Stahl kann man das ganze noch härten.

🐈

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:23
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:24

schmitz katze geht auch ganz schön ab.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:25

Ich könnte mal in meinem Werktstofftechnikbuch nachgucken.

Aber nöööö 🐈

Pflanze, 28. März 2015, um 23:26

man möchte kotzen.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:27

Man kann Aluminiumlegierungen härten....

Ex-Stubenhocker #172322, 28. März 2015, um 23:27

Katzen!

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:28

Aber kann man sich ja in entsprechenden Diagrammen angucken.

Ex-Stubenhocker #162237, 28. März 2015, um 23:28

Katzen kotzen

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:29

titel einer gebrauchsanleitung: wie der stahl gehärtet wurde.

Ex-Stubenhocker #172322, 28. März 2015, um 23:29

Katzen scheissen auch.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:29

Nein eine Temperatur länger behalten und langsam abkühlen, dann entsteht keine oder kaum Diffusion.

Ex-Stubenhocker #162237, 28. März 2015, um 23:29

Wer einmal aus dem stahltopf fraß

Ex-Stubenhocker #172322, 28. März 2015, um 23:30

...der ist gehärtet.

hagenstein, 28. März 2015, um 23:32

also wenn es für einen Kunden ist der dich bezahlt solltest du für Lösungen des Problems ein Honarar anbieten...

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:32

Es kommt eben auf die relativen Lagen zwischen den einzelnen Komponenten in jeweiligen Zustandsdiagrammen an zwischen den jeweiligen 2 Komponenten, wenn man dann mehr als 2 nimmt, wie sich die Legierung entweickelt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite