Unterhaltung: Neues aus Wissenschaft + Technik

Matrixkatze, 28. März 2015, um 22:59
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:01

Nein der Beschleunigungsvektor ist die Ableitung nach der Zeit des Geschwindigkeistvetorenunterschiedes zu 2 differential nah Zusammenliegenden Punkten, wobei eben jeder der 2 Punkte nen Geschwindigkeitsvektor hat.

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:02

... welche untere bewandtnis ist gemeint?

Ex-Stubenhocker #172322, 28. März 2015, um 23:03

Wenn ich was nicht verstehe,frage ich das Spitzohr.

Pflanze, 28. März 2015, um 23:03

die gewänder.

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:03
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:04

... have a break - have a citcat

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:04
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:08

Wenn die Striche bei A und B Geschwindigkeits vektoren von nem bewegten Punkt C der sich von A nach B bewegt und A und B Differentiel nahe zusammenliegen aufer ner gerade Strecke z.b. sind
:A.---- B. ------ dann ist eben dv =-- der Differenzengeschwindigkeitsvektor.

Und der Beschleunigungsvektor a liegt dann in dv Richtung und sein Betrag ist dann eben a=betrag (dv/dt)und gilt dann für die Beschleunigung für den Punkt zwischen Ab und B wenn man A und B unendlich nahe beeinander liegen hat.

Bei ner Kurvenbewegung ändert dagegen je nach Position in der Kurve der Beschleunigungsvektor a die Richtung im Raum und seinen Betrag zusätzlich noch wenn a nicht konstant

Pflanze, 28. März 2015, um 23:05
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:05

die gewänder.

Ex-Stubenhocker #172322, 28. März 2015, um 23:10
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:11

War zu schnell unterwegs,die Katze.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:11

🐈

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:14

... formeln geben sicherheit.

Ex-Stubenhocker #157894, 28. März 2015, um 23:14
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:15

Was ist denn jetzt mit der Doktorarbeit in Astrophysik von Brian May (Queen, Gitarrist) ?

"Radialgeschwindigkeiten im interplanetaren Staub".
Wie wäre es mit einer kurzen populärwissenschaftlichen Inhaltsangabe ?

Ex-Stubenhocker #173609, 28. März 2015, um 23:15

... radio gaga.

Matrixkatze, 28. März 2015, um 23:15
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:15

Die Sheldon Katze hat keine Zeit für euch 🐈

Ex-Stubenhocker #162237, 28. März 2015, um 23:18
zuletzt bearbeitet am 28. März 2015, um 23:18

Schrödingers Katze

Pflanze, 28. März 2015, um 23:19

alles findet sich.

anspruch und müll.

zur Übersichtzum Anfang der Seite