Unterhaltung: Computerübernahme des Spiels

Mori, 15. August 2009, um 23:53

Es kann ja wohl nicht wahr sein, daß der Scheiß-Computer von alleine Spiele übernimmt. Ich habe es heute zum wiederholten Mal erlebt und bin stinksauer. Daß er mir dann auch noch beim Drücken die Entscheidung übernimmt und ich dadurch einen Grand mit 45 verliere ist ja wohl die Krönung. Das Programm ist dann ja wohl absolute Scheiße.
Gruß
Bernd Moritz

endamyon, 16. August 2009, um 00:54

eventuell Zeitüberschreitung?

sprachlos, 16. August 2009, um 01:00

kleiner tip

immer das spiel anklicken, das man wahrscheinlich spielen will,
und dann erst nachdenken.

das erspart einem das tödliche karo.

mfg lothar

ps: wenn die maschiene übernimmt,
kommt das einem gottesurteil gleich.

mfg lothar

Ex-Stubenhocker #7246, 16. August 2009, um 02:28

mann, sprachlos: las ich nicht von dir, du seist atheist?

Ex-Stubenhocker #3295, 16. August 2009, um 08:39

und bereits bei der 4. Eintragung wird wieder so vom Thema abgewichen, dass nix mehr davon übrig ist.

Bettek, 16. August 2009, um 10:35

tja mori - das liegt nicht unbedingt am programm - sondern mehr an deiner internet-verbindung. wenn du dir die spiele mal anschaust - kannst du wahrschleinlich bei den einzelnen aktionen des spiels - der spiele - lesen- das über den karten der hinweis - time out - eingeblendet ist. hierzu wäre dann zu klären - welches bs - welche internetverbindung - welcher browser. das sicherste ist eine kabelverbindung zum router. wenn nicht möglich - dann evtl. die neuesten treiber für das wlan installieren evtl. einstellungen wie automatisches trennen bei inaktivität ändern. mehr kann man aus der ferne nicht empfehlen.

Wolfskin, 16. August 2009, um 11:07

ja so wie ich das sehe, zieht der Automat immer die Karte an, die sich links befindet. Egal welche es nun mal ist. d.h. ob gut ob schlecht - links ist ihm recht.

Florian, 17. August 2009, um 12:34

Hallo zusammen,

also wenn bei einem Spiel ein "Timeout" angezeigt wird, dann heisst das, dass das Spiel "regulär" ablief, die Verbindung desjenigen Spielers aber unterbrochen wurde.

Da können wir leider nichts dafür - da müsst ihr euch entweder an euren Provider wenden oder besser über eine Kabelverbindung ins Netz gehen, weil die Verbindungsgeschwindigkeiten bei WLANs immer wieder Schwankungen unterliegen...

Viele Grüße,
Florian

LieberTeufel40, 31. März 2015, um 23:53

Ich mach mal grad den Katzendreck weg!

zur Übersichtzum Anfang der Seite