Unterhaltung: Fußballnationalmannschaft

thunder46, 13. November 2020, um 09:59

Na und? Haben die Fans etwa kein Recht auf eine Mannschaft, die nach den Besten der Liga aufgestellt ist.
Diese sogenannten Freundschaftsspiele sind doch eine einzige Quälerei.
Sie dienen nicht einmal dazu, sich einzuspielen.
Wo bitte schön, ist da der Sinn der Sache, außer Money, Money, Money?

ICE1508, 13. November 2020, um 10:24

Wenn ich Profi wäre,würde ich eher an meinen Verein denken. Wer hält denn in so einem,aus meinen Augen unnützlichen Spiel seine Knochen hin? Auch wenn man sich als Neuling profilieren will. Dann noch ohne Zuschauer,eigentlich ein Witz.

thunder46, 14. November 2020, um 17:40

Langsam bekomme ich das Gefühl, der Fußball bekommt eine Sonderbehandlung in der Corona Krise. Da wird sovjel positiv getestet, aber eine Karantäne für die komplette Mannschaft gibt es nicht.

Ex-Stubenhocker #241408, 14. November 2020, um 19:19

das Volk braucht Spiele...

carthago, 14. November 2020, um 19:37

Was ist eine Karantäne?

biertulpe, 14. November 2020, um 22:38

Lockerer Sieg, außer der Führung und 3 mal Pfosten für Ukraine hatten wir die Sache im Griff.

sporti1947, 15. November 2020, um 09:55

storex du bist ein korinthenkacker . man(n)kann sich doch mal vertippen ohne es immer gleich zu bearbeiten

sporti1947, 15. November 2020, um 10:31

der BOMBER der Nation :https://www.youtube.com/watch?v=ZtUbpt0K6Dk

thunder46, 15. November 2020, um 10:44

Was wäre gewesen, wenn 3x Pfosten 3X drin war biertulpe?
Zur Info, ich hab das Spiel nicht gesehen. Von daher mag ich mir kein Urteil erlauben.

Palace, 15. November 2020, um 10:59
zuletzt bearbeitet am 15. November 2020, um 11:00

ob positiv oder negativ die fussballer dürfen immer auflaufen.warum eigentlich nicht? herr spahn hat verkündet das positiv getestete medizinischer personal ,ärzte, krankenschwester pfleger sollen ihre arbeit weiter verrichten. finde ich toll.warum soll da auch kein fussball gespielt werden.

Palace, 15. November 2020, um 11:09

thunder 46
das ist mir auch ein rätsel . in der bevölkerung werden alle kontaktpersonen sofort in die Quarantäne geschickt.bei den ukrainer waren 5 spieler positiv getestet vom spielbeginn waren alle gesund und von der uefa gabs grünes licht wollen die uns tatsächlich verarschen.

JohnJohn, 15. November 2020, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 15. November 2020, um 11:31

Die wollen uns ganz sicher nicht verarschen. Aber sie sind der Überzeugung, dass die Freiheit der Berufsausübung von Profifußballern einen höheren Stellenwert hat als die z. B. von Gastronomen.

Würden die richtigen Leute auch die richtigen Argumente gegen diese Denkweise finden und versuchen, diese auf demokratischem und situativ angemessenem Wege durchzusetzen, dann würden sich evtl. die Profis und Funktionäre verarscht fühlen.

Was vom Mehrheitsstandpunkt eher zu vertreten wäre.

biertulpe, 15. November 2020, um 12:25

Wenn 3x Pfosten drin gewesen wäre, hätte der Schri den Handelfer für Deutschland gegeben. Mehr Hand ging da eigentlich nicht.

sporti1947, 15. November 2020, um 12:47

wie oft wurden Fussballer jetzt schon positiv getestet und den nächsten tag negativ?!?

Ex-Stubenhocker #241408, 15. November 2020, um 12:55

@sporti,: der "vertipper" wurde von carthago bemängelt...

ICE1508, 15. November 2020, um 12:57

Profifußball ist wohl systemrelevant. Da wundern sich nicht nur die Amateure in allen anderen Sportarten.

picco, 15. November 2020, um 13:12

na Sporti wie oft?

Palace, 15. November 2020, um 13:14
zuletzt bearbeitet am 15. November 2020, um 13:17

^heute positiv morgen negativ.darum wundert sich die bevölkerung über die täglich veröffentliche zahlen der neu- infektionen die sich täglich immer auf rekordniveau befinden,aber die fussballer wollen ihr geld auch verdienen auch wenn sich nach jeden tor abknutschen und umarmen hat alles seine richtigkeit.

thunder46, 15. November 2020, um 13:17

picco, so ganz Unrecht hat sporti da nicht.

JohnJohn, 15. November 2020, um 15:27

Die Hauptsache ist doch, dass Gerechtigkeit hergestellt wird. Das wäre dann der Fall, wenn Fußballer, die gegen die Maskenpflicht verstoßen, eine Strafe zahlen müssten, wie der gewöhnliche Bürger. Vielleicht ist das längst der Fall und wir wissen es nur nicht, weil ein eventueller Pauschbetrag von einem Club so nebenbei aus der Portokasse entrichtet wird?

250 € (oder vielleicht wegen Wiederholungsmöglichkeit 500 €) das ganze incl. Presse, Ersatzspieler und Trainerstab mal 40. Als0 Pauschalvorauszahlung 20 000 € pro Mannschaft und die Welt passt.

Rechne ich das mal auf das Einkommen eines Rentners um (vereinfacht 100 000 gegen 1000) müsste der Rentner, um sich von der Maskenpflicht freizukaufen, 5 € Tagespauschale zahlen. Immer noch zu viel, aber machbar.

Ich kopier das mal in den Corona-Thread hinein.

natural, 15. November 2020, um 15:34

...89

sporti1947, 15. November 2020, um 22:11

Sorry storex mein Fehler

sporti1947, 15. November 2020, um 22:11

pico

sporti1947, 15. November 2020, um 22:13

6 Spieler von hoffenheim 2 Spieler von Bayern München musst nicht nur ARD und ZDF schauen

picco, 16. November 2020, um 10:22

ach Sporti .. die Zahl ist erschreckend 😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite