Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Spiele und Echtgeldspieler

Warum ist es hier fast nicht möglich mit Spielern ab 1000$ ob Echtgeld oder nicht normal zu spielen. Entweder man bekommt hier keine spiele oder wird in Grund und Boden gespielt. Ich habehier 5 Spielernamen gehabt einen habe ich gelöscht der hatte 7200 Spiele und 30$ Spielgeld lies sich erst schnell hochspielen aber dann naja bis ich Ihn abgemeldet habe,jetzt habe ich noch vier bei verschiedenen Webadressen und diese laufen über einen Pc und einer IP Adresse und das Problem ist das gleiche keine $. Habe dann mal den Anbieter angeschrieben und Ihm das geschildert die Antwort war man versteht das nicht was ich schreibe und mit der IP Adresse sollte doch mal eine Zeit lang aussetzen die Kartenverteilung ist zufällig also mit allen 4 Spielern aussetzten frage mich nur woher die wissen das alle 4 Spielernamen zu meinem Pc gehören auch wieder zufall :)))))))))))

hähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Was ist da nicht zu verstehen dran

Muss man wohl nicht verstehen.
Ist nun gemeint das die Spieler welche gut spielen, und viele Punkte haben, viele Punkte haben?
Oder dass die welche nicht so gut spielen, und wenige Punkte haben , wenige Punkte haben.

ich glaube nicht, dass die ip-adresse das problem ist.
Eher der Spieler, der hinter dieser ip-adresse hockt.
es gibt verschiedene andere anbieter von onlinespielen, angefangen von halma bis hin zu mau mau. Die freuen sich über jeden, der sich dort anmeldet, ob mit einem oder gleich vier oder fünf nicks.
Falls du konkrete adressen benötigst, kann ich sie per pn zusenden.
Dieser service ist sogar kostenlos.

Nein es ist gemeint das es denn Anschein hat das die Verteilung doch nicht ganz so zufällig ist denn 5 Spielernamen 5 verschiedene Mailadressen Ein Internet Zugang und fast keine spiele ( bis jetzt alle 10000 Spiele zusammen)den höchsten benutze ich kaum 230 die anderen zwischen 40 und 100 und dann den rat Der Skatstube doch mal aussetzen weil die Kartenverteilung zufällig ist. Und wie ist das bei den ab 1000$ die nur meistens spielen. So schlecht kann keiner sein

Ich würde mal den Kuchen tauschen !

Ich nehme an, dass du dein Unvermögen auf die Kartenverteilung schiebst.
Dieser Vorgang ist legitim, und steht auch im BGB nicht als ein zu ahnendes Vergehen.
Dummheit wird generell nicht unter Strafe gestellt.
Die Skatstube gewährt jedem User ein lebenslanges Recht, die Punkte bis zu viermal täglich aufzuladen. Ich nehme an, das wurde in weiser Voraussicht für Eventualitäten, wie jetzt eingetreten, zu Verfügung gestellt.
Es gebietet sich in der heutigen Zeit für einen Betreiber einfach nicht, ihren Kunden weder eine vermutliche, noch eine tatsächliche, Unfähigkeit zu bescheinigen. Wär ja blöd, wenn diese nach dem dreihundersechsundsechzigsten mal nachtanken ausgeschlossen werden würden.

Naja war auch nicht anders zu erwarten bin stolz auf euch danke dankeeeeeeeeeeeeeeeee

jetzt würde ich mich einfach weiter versuchen auszuruhen...
schnurr..... schnurr.....

Ihr Schlaumeier seit die größten Spieler ich dankkkkkkkkkkkkkkkkkkkkeeeeeeeeeeeeee euch

Vermutungen und Verschwörungstheorien liegen nah beieinander.
Heisse Luft und Kalter Rauch.
Auf ein Neues demnächst.

eher nicht es gibt noch anderes als euch Edelritter#

Hat damit nix zu tun.
Bei 22 % Spielanteil bei 87 % Gewinnchance...
Gewinnst Du kein Blumentopf !
Durststrecken kennt jeder.
Diese Aussitzen oder mal aus ner schwach aussehenden Karte sich trauen weiterzureizen.
Mal daran gedacht ?

Wenn selbst deutsche Gerichte Skat nicht als Glücksspiel einstufen, könnte das einen Grund haben. Demzufolge kann man anhand des Erfolges - insbesondere wenn möglichst viele Spiele gespielt sind und sich der verbleibende Glücksfaktor relativiert - keine Rückschlüsse auf die Fairness bei der Kartenverteilung ziehen.

Das ist mir ein Opferlamm wert **

Glück hat nur der Engel und gute Karten

Theorie und Praxis zwei paar schuhe außerdem ist man nur so gut wie das die Karten zulassen und der stock auch geht dieses dann schief sind die Kommentare noch schlimmer wie hier jetzt und das hat nichts mit Weichei zu tun

Ausserirdische Glücksfaktoren werden von deutschen Gerichten nicht berücksichtigt; Spielen mit Engeln wäre dann doch wieder verbotenes Glücksspiel :-)

Glück nicht ständig aber Spaß am Spiel und nicht nur Schrott und dumme Sprüche wie hier zu lesen eggii du bist das beste Beispiel was ich meine

Ich hab auch nur Pech :-(

Andere antworten evtl so :
Gib zehn verschieden starken Spielern die gleiche Kartenwahl bei gleicher Verteilung.
Wie viele Ergebnisse werden damit erzielt ob im plus oder minus ?

mir wird das hier langsam aber sicher zu kryptisch.

Kuchengabel ?
Solche Kartengurus wie Du sind mir zu oft begegnet.
Schlau daherreden und 0, nix kritikfähig.
Mach weiter so.
Aber ohne mich.

schnuggi durchatmen ... denk ans boxen :-)