Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Maurer ***

" Du hast null Benehmen und kannst nicht verlieren. Kleines billiges Arschloch."" Du bist mir zu doof "Wenn das alles ist was dir zu Deinem Verhalten als Antwoert einfällt finde ich das sehr schwach.Mich als schlechten Verlierer histellen , nach dem du feige gemauert und mit dann Kontra gegeben hast.Dann hast du zweimal verloren und bist dann abgehauen .Und nun möchte ich Dich zun Schluss nochmal Zitieren.:" Du hast null Benehmen und kannst nicht verlieren. Kleines billiges Arschloch."" Du bist mir zu doof "Sowas schreibe ich keinem auf die Pinnwand.

Liest sich wie eine Liebeserklärung.

💋 💏

und wieder wurde eine Mogelpackug zerstört, tztz

Gibts eigentlich auch teure Arschlöcher?

wenn der kranz statt braun goldig ist^^

Hmmm

Maurer sind Nudisten, Nubier, unnoralisten, ... was auch immer ?

Dieser Dagwood macht auf mich den Eindruck - als wenn er nicht ganz richtig im Kopf ist.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Saxon, du hast doch alle deine Beiträge gelöscht. Dann lass doch jetzt bitte auch mal Dagwood in Ruhe, vielleicht kann man sich dann hier ohne Beleidigungen mal unterhalten.

Der letzte Befürworter/Fan/Supporter/Unterstützer/... wendet sich ab.

Wohin soll diese Welt noch kommen ?

😋

Der Dagwood-Freak hat sich zuviel in seiner braunen Gülle gesuhlt 🐖

Dagwood, ich gebe ja gerne zu, dass meine Kritik an Saxon nicht ganz ohne Hintergedanken ist, was dich betrifft. Aber nichtsdestotrotz ist sie total ehrlich gemeint, auch was den Vergleich mit dir anbetrifft. Aber Versuche, eine Brücke zu schlagen, kannst du wohl nicht verkraften. Schade! Also dann provoziere und pöble halt wieder, dann fühlst du dich wohl. Wie Saxon! Ein wahrhaft trauriges Päärchen, ihr beide.

fehlt nur noch die buttercremetorte.

Irgendeine degeneriert hier zusehends. Schade. Gute Besserung.

f11g5

solch ein Gästebucheintrag ist natürlich nicht nett, da hast Du Recht. Deine Beleidigungen zuvor am Spieltisch waren aber ebenfalls nicht nett. Verzichte in Zukunft selbst auf jegliche Beleidigungen, dann wirst Du feststellen, dass die meisten Spieler auch gleich viel netter zu Dir sind. Das haben wir Dir ja nun auch schon mehrfach erklärt.

Benimmt sich ein Spieler dennoch daneben, erreichst Du uns über das Kontaktformular:

www.skatstube.de/kontakt

Ein öffentliches Anprangern im Forum ist nicht in Ordnung.

John2:

Deine "Strategie" ist aber so was von durchschaubar.

Du und DW pflegen nun schon über Jahre eure Gegnerschaft, von Kultivieren der Gegnerschaft kann allerdings keine Rede sein. Du möchtest aber immer gerne den good cop spielen und DW dementsprechend als bad cop dastehen lassen. Teil dieser Geschichte ist, dass Du trotz der Gegnerschaft DW gelegentlich in bestimmten Dingen recht gibst. Das könnte von Größe zeugen und "politisch korrekt" sein - aber selbstverständlich nur, wenn die Vorgehensweise auch glaubhaft ist. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer.
Nichts liegt DW ferner, als dass Du Dich für ihn verwendest. Das kann Dir mit Blick auf Beispiele in der Vergangenheit auch nicht entgangen sein. Wenn Du gleichwohl immer wieder so verfährst, geht es Dir doch offenkundig darum, DW zu provozieren. Und es wirkt immer, denn DW hat kein Jota Interesse daran, mit Dir in einem Boot sitzen zu wollen und kann sich selbst gut verteidigen. Und wenn DW sich dann zu Wort meldet, ziehst Du gleich wieder die Nummer ab, wie undankbar DW doch sei.

Nee, John2, so läuft das nicht. Du bist der agent provocateur und damit per se der bad cop.

f11g5 sperrt jeden der ein Spiel gegen Ihn/Sie gewinnt. Beleidigt mehr als andere und wundert sich dann. Wo ist der Spiegel?

PaleRider, recht gut analysiert. Allerdings sehe ich trotzdem 2 Haken:

1. Dankbarkeit von DW zu fordern, wäre das Letzte, was ich tun würde.

2. "Und es wirkt immer, denn DW hat kein Jota Interesse daran, mit Dir in einem Boot sitzen zu wollen und kann sich selbst gut verteidigen." Richtig - ok, beim "selbst gut verteidigen" habe ich meine Zweifel, aber das ist jetzt nicht so wichtig.

Du betonst hier die Interessen von DW. Ich habe auch ein Interesse und das ist primär völlig unabhängig von ihm. Ich möchte das, was ich für richtig halte, auch hier ausdrücken. Und ich möchte demonstrieren - nun kommt er natürlich ins Spiel - dass ich im Gegensatz zu ihm mich um Objektivität im Denken bemühe. Dazu gehört für mich, ihm dann Recht zu geben, wenn er in meinen Augen Recht hat. Good Cop, bad cop - in solchen Kategorien denke ich nicht.

Dies sind meine Interessen. Wenn dich diese nicht interessieren, sondern nur die Interessen von Dagwood, ist das deine Sache.

Wenn er durch meine Beiträge provoziert wird, ist das ein Nebeneffekt, der mich aber grundsätzlich weder daran hindert, einen Beitrag zu schreiben, noch dazu veranlasst.

John, ein jeder darf Beiträge posten. Auffällig ist für aufmerksame Leser, dass Deine Beiträge zeitnah nach Dagwood´s erfolgen.
Gerne auch nach Saxon´s, die wiederum ausschließlich Entgleisungen auf Dagwoods Beiträge postet.

Ein Brise der gewollten Provokation weht somit in der Tat mit, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Er kann mich gar nicht provozieren, es fehlt ihm zudem an allem: Esprit, Intellekt, Elan, Weltläufigkeit, Bildung, ... die Liste ist endlos. 😋

Im Übrigen, er meint das was er schreibt wirklich und sei es der größte anzunehmende Unfug.
In seinen unendlichen Buchstabenwüsten widerspricht er sich auch noch ständig und dann wird es auch noch wirr.

da haben sich 3 gefunden, aber leider nicht zum Skat 👎

... Kreativität, Spontaneität, Flexibilität, Sendungsbewusstsein, Humor und Sachverstand sollten auch nicht vernachlässigt werden.^^

Der Dagwood ist ein rechter Freak, der mit seinem Rumgeschmiere Aufmerksamkeit erhaschen möchte. Was für ein trauriges Würstchen 🎇