Unterhaltung: VW Dieselfahrern wird die Grüne Umweltzone-Plakette aberkannt

alfacoder, 27. September 2015, um 09:09

wird das möglich sein?
denn inzwischen ist klar das viele dieselfahrzeuge nichtmal die Gelbe bzw rote Plakette bekommen würden wenn sie richtig getestet werden....

Eure Meinung dazu

LittleJoe, 27. September 2015, um 09:15

Die Autolobby ist zu mächtig, da wird die Umweltplakette ihre Gültigkeit behalten egal wieviel Dreck der Diesel raus wirft.

heidi69, 27. September 2015, um 09:16

Wer Diesel fahren will,soll ein Taxi nehmen

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 09:20

Ich trinke lieber ein Diesel.

Ex-Stubenhocker #159827, 27. September 2015, um 09:29

...meine Idee,VW Fahrer müssen mehr Parkgebühr bezahlen.
Umweltschutz hat sich immer bezahlt gemacht. ^^

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 09:32

Was sagte die CSU mal...wer betrügt,fliegt! Da passt es ja mal!

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 09:39
zuletzt bearbeitet am 27. September 2015, um 09:41

Ich möchte lieber nicht wissen,welche Skandale noch schlummern und wohl nie ans Licht kommen. Der Deutsche kann auch ein Drecksack sein... Dabei erheben wir oft den Zeigefinger!

stjopka, 27. September 2015, um 09:49

Meinst Du den Deutschen oder Dw? Aber nee ich will Ihn in Ruhe lassen...

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 09:51

Daggi schläft sicherlich noch,das gönnen wir ihm.😂

stjopka, 27. September 2015, um 09:54

okay

Ex-Stubenhocker #173730, 27. September 2015, um 09:58

Ich finde was da bei VW gelaufen ist eine absolute Sauerei. Bleibt abzuwarten, was da bei den anderen Herstellern ans Tageslicht kommt. Denn nun werden auch die auf solche Machenschaften untersucht werden. Ich gebe alfa... recht, denen müsste die Umweltplakette gestrichen werden.
Ich fahre einen Benziner mit einer LPG-Anlage.

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 10:01

Ich fahre nur Fahrrad das ganze Jahr über,brauche kein Auto und der Gesundheit tut es auch gut.

alfacoder, 27. September 2015, um 10:02

grad gehört das die schweizer den verkauf von vw diesel verbietet, lol

alfacoder, 27. September 2015, um 10:03

gesund fahrad fahren in der grünen zone ist lobenswert aber bedenklich^^

Ex-Stubenhocker #173730, 27. September 2015, um 10:05

lol

Ex-Stubenhocker #168053, 27. September 2015, um 10:07

Brauche aber kein Sprit bezahlen...tanke saubere Luft,die Spritpreise bleiben nicht so...

alfacoder, 28. September 2015, um 20:11

auch andere wurden erwischt,
klar doch das ein vernünftig geregelter turbodiesel 30ps weniger hat.
haha

BurkhardD, 28. September 2015, um 22:28

es wird immer extremer - mit skat hat dieses forum kaum noch zu tun, alle heulen über allerweltsthemen

Ex-Stubenhocker #157894, 28. September 2015, um 23:39
zuletzt bearbeitet am 28. September 2015, um 23:46

Der FDP-Mann und Rechtsanwalt Kubicki meint: 6 Monate bis 10 Jahre Knast für die Verantwortlichen in Deutschland.
In den USA wird es wohl diev juristische Forderung nach weit höheren härteren Strafen geben.

Aber die Milliardenforderungen verschiedener Länder könnten, durch den Betrug in einem besonders schweren Fall, zum Selbstmord (SPIEGEL) des Konzerns führen.

Ex-Stubenhocker #184303, 28. September 2015, um 23:46

ist so wirklich klar.
der blick in den spiegel.

steffekk, 29. September 2015, um 21:09

es wird eine Einigung gefunden werden, sicher wird es teuer, aber Selbstmord...

zu einer Haftstrafe wird niemand verurteilt Dagwood, niemand.

alfacoder, 29. September 2015, um 21:17

warum hat Bosch überhaupt erst dieses Lügenprogramm entwickelt?
als reines Testprogramm muss ich dem Bauteil nicht das Lügen beibringen,,,,,

alfacoder, 29. September 2015, um 21:21

oder war von Anfang an bei Bosch schon vermutet das sie damit zig Millionen verdienen.....
Naja, man kann vieles kaufen aber darf es nicht benutzen^^

steffekk, 29. September 2015, um 21:23

sind nur die VW in der USA betroffen, alfa ?

alfacoder, 29. September 2015, um 21:32

nein, inzwischen weltweit

zur Übersichtzum Anfang der Seite