Unterhaltung: Ratsuche Registrierungen bei Internetanbietern

watcher, 31. Oktober 2016, um 10:09
zuletzt bearbeitet am 31. Oktober 2016, um 11:05

Hallo zusammen

Ich bräuchte mal einen Rat

Ich stelle zunehmend fest das viele Internetanbieter Ihre Dienste nur gegen Registrierung via Direkteingabe von Emailadresse "PLUS" Passwort oder Facebookregistrierung verlangen.

Bisher kenne ich das so, das man nur seine Emaildadresse angibt und dann über eine Verlinkungsbestätigung registriert ist.

Wenn ich das also richtig verstehe kann jeder Betreiber bei dem ich mich mit Email und Passwort registriere ( Grundsätzlich) meine komplette Post Lesen.

Dürfen die das überhaupt? Fällt das nicht unter Datenschutz oder Briefgeheimnis? Oder hebt man das selber durch Herausgabe seines Emailkontos auf.

Feee, 31. Oktober 2016, um 10:13

????
was willst du?
internet oder E-mail adresse

und nein, die können deine Post nicht lesen

stjopka, 31. Oktober 2016, um 10:23

E-mailadresse ja,vom Rest nie was gehört.

SvenderAlte, 31. Oktober 2016, um 10:33

Vorschlag... Leg Dir doch eine Email-Addy zu, wo Du nur für Registrierungen nutzen tust, somit umgehst Du die Gefahr, Spam in Deinen Mails zu haben und kann auch keiner an die "Normale" Addy ran...

watcher, 31. Oktober 2016, um 10:59

Svender

Hab ich mir auch schon überlegt aber ich will nicht soviel Email Konten haben.

@fee

"und nein, die können deine Post nicht lesen"

Bist Du sicher? Auch wenn die meine Email-Adresse plus Passwort durch die Registrierung haben?

melissa2, 31. Oktober 2016, um 11:02

watcher, du sollst ja nicht das gleiche passwort nehmen, wie für deinen e-mail account...^^

alfacoder, 31. Oktober 2016, um 11:03

du bist dann der einzigste der sein passwort von seinem postfach da rein schreibt, lach

Feee, 31. Oktober 2016, um 11:09

ach neee, wie naiv ist das denn?

Ex-Stubenhocker #183243, 31. Oktober 2016, um 11:37
zuletzt bearbeitet am 31. Oktober 2016, um 11:38

watcher, wenn Du Dich für einen Internetanbieter registrieren musst, dann sollst Du Deine Emailadresse angeben und Dir ein Passwort für die entsprechende Seite des Anbieters überlegen und dort eintragen.

Kein seriöser Anbieter wird jemals Dein Passwort für Dein Emailkonto verlangen und ich würde meines auch never ever irgendwo hinterlegen.
Wenn Du jemand Deine Emailadresse plus Passwort gibst, kann derjenige selbstverständlich Deine Mail lesen und schlimmer noch, auch in Deinem Namen Emails schreiben.

Solltest Du so etwas also schon gemacht haben, rate ich Dir, Dein Passwort umgehend zu ändern.

Ex-Stubenhocker #157894, 31. Oktober 2016, um 16:36

Quatscher der 🎃 denkt, er müsse neben der E-Mail-Adresse auch sein E-Mail-Passwort dem Anbieter zuschicken ?

Wie blöd kann man eigentlich sein ?

Hat jetzt auch die Skatstube quatschers Passwort ?

😃

Oder ist diese selten dämliche Anfrage doch nur Halloween geschuldet und ein Scherz ?

🎃🎃🎃🎃

zigarre, 31. Oktober 2016, um 16:40

Leute, mal etwas mehr Rücksicht auf die ältere Generation.
Wobei ich mich auch gefragt habe, ob er wirklich keinen ü12 jährigen kennt, der ihm das mal erklärt.

Ex-Stubenhocker #157894, 31. Oktober 2016, um 16:47
zuletzt bearbeitet am 31. Oktober 2016, um 17:07

😃 👍

Da ist schon was dran. Aber man ey, Alder, boah ey, quatscher ist schon ein vollkrasser Nullchecker für einen Over-40-and !

🎃

Pflanze, 31. Oktober 2016, um 16:52

naja, das durchschnittliche alter ...
einer ist in den achtzigern hängen geblieben.

zigarre, 31. Oktober 2016, um 17:13

Trotzdem sollte man das Alter in ehren halten, ich möchte die wählscheibe auf meinem telefon nicht missen und liebe das leise summen der röhren, wenn ich mein radio einschalte

Pflanze, 31. Oktober 2016, um 17:18
zuletzt bearbeitet am 31. Oktober 2016, um 17:19

selbstverständlich, zigarre!

auch mal den katalog von manufactum bestellen!

keramik statt plastik ...

Pflanze, 31. Oktober 2016, um 17:43

my password is "lmaa".

JohnundHenry, 31. Oktober 2016, um 19:08

Das bedeutet doch bekanntlich "Lächle mehr als andere"

Ex-Stubenhocker #157894, 01. November 2016, um 00:04

P L O N K

(Please leave our ...)

watcher, 02. November 2016, um 14:51
zuletzt bearbeitet am 02. November 2016, um 14:53

Danke Thunder, danke Svender für eure Antworten zum Thema.

Tatsächlich war es so das ich mich bei einem Anbieter registrieren wollte der dafür so 2 Kästchen so untereinander stehen hatte.

Email:
Passwort:

Ich gab meine Email-Adresse ein und dachte mir ein neues Passwort aus.

Nach dem Abschicken kam der Hinweis.

" Emailadresse und Passwort stimmen nicht überein"

Das fand ich dann doch merkwürdig und nur Aufgrund dessen kam mir der Gedanke die wollen doch tatsächlich Emailadresse und mein Orginal Passwort .

Und nur deshalb dazu meine Fragen im Forum.

Inwischen hat es sich jedoch geklärt..Ich konnte mich mit einem neuen Passwort Anmelden. Ich gehe von einer technischen Störung aus. aber egal.....

....Mein Anliegen hat sich damit erledigt und der Thread kann geschlossen werden.

Danke!

Feee, 02. November 2016, um 14:57

wär mir viel zu Peinlich gewesen so einen Thread erst zu eröffnen

Feee, 02. November 2016, um 15:00

ähnlicher Thread:

wie wisch ich mir den A.. - ähm Hintern ab wenn das Klopapier feucht ist?....

einzigst richtige Antwort: warte bis das Klopap trocken ist 😄

Bernadette, 02. November 2016, um 15:04

Dein Mitgefühl für verunsicherte Mitmenschen springt mir nahezu ins Gesicht.

Ex-Stubenhocker #157894, 02. November 2016, um 15:22

Mal sehen welchen Thread der quatscher als nächstes erstellt.

"Wie bindet ihr euch noch einmal die Schuhe zu?"

"Mir ist da, glaube ich, gerade ein technischer Fehler unterlaufen. Bitte schreibt mir eure Ratschläge, aber nur ernstgemeinte Posts, danke!"

😂

watcher, 02. November 2016, um 15:23

@Fee

"wär mir viel zu Peinlich gewesen so einen Thread erst zu eröffnen"

Siehst Du Fee. Deswegen bist Du Du, ich, ich und dies ein Forum das dafür geschaffen wurden.

Abgesehen davon würde ich Dir wissen ob Dir deine eigenen Beiträge nicht selber peinlich sind?

Du hast weder eine Struktur in deinen Sätzen, noch ergeben deine Inhalte (meist) irgendwelchen Sinn.
Rechtsschreibfehler kommen auch noch dazu.

Dein Inhalte bestehen aus seichten Kommentierungen aus Floskeln und selten leichte Beleidungen.

Sind das nicht Gründe genug sich selber mal zu hinterfragen ob das nicht peinlich ist?

Feee, 02. November 2016, um 15:28

was erwarte ich von Jemanden der F3e nichtmal schreiben kann

zur Übersichtzum Anfang der Seite