Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Mal ernsthaft

Hi, allein die Tatsache das man nur noch Dreckskarten bekommt, wenn man sich hier kritisch äußert erklärt doch alles. Die hohe Grandquote bestätigt, dass es der Stube nur ums Geld machen geht. Um diese Tatsache zu verteidigen hat sie ja auch diverse Vollidioten zu Hand, die dies verteidigen (watcher und co)

ich geb dir da vollkommen recht,nur abzocke hier.hauptsache das spiel ist so teuer wie möglich.3 tage war ich der ,der die omas bekommt 2 tage nix,dafür andre ein gh nach dem zweiten.da frag ich mich :wer gewinnt wohl dabei?

aber das du das schon nach 71 spielen beurteilen kannst.respekt.

jenau odddo - seh ich auch so. Nur Abzocke hier^^ passt zu mir drum spiel ich gern hier in der Skatstube - auch wenn ich zur Zeit wieder nur die Arschkarten bekomm :-( - aber es kommt auch wieder anders.... hoffe ich ......
Ich wünsche allen ein schönes entspanntes Wochenende

muss biiene beipflichten und birke will nur streit sollten wir einfach ignorieren.schönes wochenende.

nö ich geb ihm da recht.was hier so abgeht hat mit skat nix zutun.

also Otto du beschwerst dich aber nie wenn du 3 Tage Omas bekommst, nur wenn der Reisebus mit den Omas mal einen anderen Parkplatz nutzt :-).
Mit den Karten ist es ein auf und ab, wie im normalen Leben auch, live bekomme ich auch nicht die Grands hinterher geworfen

liebe Skatfreundin Birke, ich verdächtige dich jetzt einfach einmal, dass du mich mit dem "und co") als Vollidiot bezeichnet hast. Für eine Anklage bei den Admins reicht diese Verdächtigung nicht aus (diese könnte nur Watcher machen) aber ich bekenne, dass ich voll auf der Linie bin, die Kartenverteilung zu verteidigen und der 99,999999 % igen Überzeugung bin, dass die Verteilung nicht manipuliert wird und schon gar nicht deswegen, um mehr Geld zu machen. Ob ich deswegen von den eingebildeten Blitzmerkern nach 71 Spielen als Vollidiot bezeichnet werde oder nicht, ist mir sowas von egal. Aber ich will nicht nur gegen den Standpunkt wettern, sondern auch Erkenntnisse dagegen bringen, nicht um dich zu überzeugen (dazu sind deine Erfahrungen zu repräsentativ :-)), sondern um vielleicht einige Neulinge davon abzuhalten, sich zu denen zu gesellen, die in regelmäßigen Abständen diesen alten, aufgewärmten, negativ schimmeligen Mistkäse auftischen.

1. Skatspieler der gehobenen Mittelklasse - und das sind wohl - logischerweise - die meisten in der Zockerstube (nur da verdienen die Admins bekanntlich Geld) können einfach mehr Grands spielen, weil sie auch als Eigenspieler über mehr Mittel verfügen, ein Blatt, das ein weniger routinierter Spieler nur als Farbspiel probiert, durchzubringen als Grand.

2. Wenn ich in einer Phase von - immerhin 71 oder mehr Spielen - schlechte Karten bekomme, was vorkommt, auch beim realen Spiel, dann versuche ich, möglichst wenig Geld zu verlieren. Dazu gehört auch das - glücklicherweise nicht mehr verpönte - Aussteigen aus der Runde. Genau so wie ich Verständnis dafür habe, wenn andere aussteigen, sobald ich einmal das Glück habe, einen Superlauf zu erwischen, der mit etlichen Ur- und Jungomas vielleicht sogar mal 10 oder mehr Spiele andauert (ist bei 13000 Spielen sicher schon vorgekommen) erwarte ich, dass diese Verständnis haben, wenn ich keine Lust habe, nach 10 Omas hintereinander bei ihnen noch mehr als 50 € hintereinander abzulöhnen und dann aussteige. Nur: Ich kann mich nicht erinnern, dass dies schon mal nötig war. Wenn, wäre es bestimmt das Letzte was ich tun würde, mich dann hier öffentlich über die geldgierigen Betreiber auszuheulen. Sollte ich jemals durch unvorstellbare Kartenkonstellationspermanenzen dazu kommen, meine Meinung ändern zu müssen, so gehe ich einfach. Dies wird aber nur dann der Fall sein, wenn die Kartenverteilung in Zukunft manipuliert werden sollte. Und so blöd werden die Betreiber bestimmt nicht sein, das zu tun.

Auf Nimmerwiederlesen, Birke 01!

böser john2
du kannst doch nicht sooooon riesen text aufmachen.
das sind naturbedingte gefühle gegen du nie ankämpfen kannst.
wenn ein junges ding mit 17 das erste mal spass am spiel hatte ist sie unvoreingenommen glücklich und macht heftigst weiter, ja sogar ist sie aus der natur heraus ab da bereits suchtgefährdet.
hat die gleiche beim ersten mal jedoch schmerzhaftes erfahren wird die lange zeit verbiestert und verbittert sein.
und das kann scheiss lange dauern bis die wieder normal ticken.

die werden auch den betreiber dieser welt für den unmut den sie nun lange zeit spüren für alles verunglimpfen.

NATURBEDINGT EBEN.

naja, hier herscht auch ein solches phänomen
es ist nur ein anderes kino^^

na ja, ob die Spieler in der ZS "logicher Weise" zur gehobenen Mittelklasse gehören, wage ich ein wenig anzuzweifeln.
Es wird halt ganz anders -weitsichtiger- gereizt und gespielt dort, als in der Gummiliga.
Aber -und das Thema ist ja unendlich- das mit den vielen!!!! Grands, ob Kneipe ob Stube, ist schon verwunderlich und nimmt im moment mal wieder total über. Nur triffts einen meist nicht selber .-)))
Darf mal wieder seit ner Woche!!! mehr oder weniger nur Karten halten.
Aber, das hatten wir ja schon alles

nene , ich meine ja was ich schreibe,
und das war ihr erstes mal eben
#71.620.489

und es tat so weh^^

ûnd glaich nochmal hinterher
ihr zweites
#71.620.761

jetzt bereits mit fast allem schon abgeschlossen was die Mischi betrifft^^

der dritte versuch war bestimmt die grenze zum wahnsinn
#71.621.928

was hat sich der liebe gott nur mit ihr gedacht^^

Ich überlege ernsthaft, ob ich John2 mal ein FA schicke, aber er ist ja öffentlich (sprich Gummitalerwiese) nie zu sehen.....LG Micha

mhh, olly, wie kommst du an meine gespielten spiele, obwohl nicht dabeigewesen?

ja weil er angst hat micha,
ist doch einfach.
glaubst echt das john in die gummizelle geht?

da laufen doch noch mehr bekloppte rum^^

@birke01

na aus dem computer eben
ich gebe da einfach ein das ich die karten mal von birke01 sehen will.

hoffe ich konnte dir helfen....

Olly, klar bin ich auch bekloppt, na und? ^^ LG Micha

@birke01
jetzt aber echt mal dein grade letztes spiel hier
#71.831.677
verate der nachwelt dochmal was du da so alles gesehen hast, oder nimmst du auch dieses grüne zeugs.
das bedarf doch nun echt mal jetzt professioneller hilfe und kein gesabber hier über die ungerechten karten.......

Hallo Breaki, hoffentlich mache ich nicht einen altklugen Eindruck. Um den zu verwischen, hier eine ernste Frage (vielleicht hat auch schon die A-Krankheit begonnen). Was ist ein FA?

Warum ich nicht auf die Wiese der Gummitaler gehe? Tja, ich möchte so viel tun, aber ich habe halt keine Zeit :-((( Oder nütze die Zeit vor dem PC, um aufzuklären :-))) bzw. es zu versuchen oder mir selbst zu beweisen, dass man bei der Kartenverteilung der Mischmaschine doch ein paar Euro gewinnen kann. Sie sind halt doch etwas nützlicher als Gummitaler!

Danke schön an olly für den Einblick in Birkes Spielwelt. Ich selbst kann das irgendwie auch nicht, seh immer nur meine eigenen Spiele.
Das hat mit ungerechter Kartenverteilung wirklich nicht viel zu tun.
Ich hab´s auch schon ein paar mal in der Zockerstube probiert, aber immer wieder festgestellt, dass ich dafür einfach zu schlecht spiele.
Teure Erfahrungen, aber ich würde nie auf die Idee kommen, dass die Spiele irgendwie manipuliert gewesen wären

okay dieses Spiel zu spielen grenzt an........
bei dem gereize mußt du sie schneidern alles nicht in Sicht, aber jammern, da darfst du dich nicht wundern

also.......... ich habe nu daraus gelernt, öfters mit Birke zu spielen. Da kommt man wenigstens zu was .-)))

@Johnny

Wenn Du schon in der Zockerstube gespielt hast, kannst Du auch Spiele von anderen aufrufen.
http://www.skatstube.de/profile/Johnny_5/kart...

Du musst nur Deinen Namen gegen den namen austauschen, von dem Du die Kartenverteilung sehn möchtest.

Nachwuchswerbung, Nachwuchsförderung und Nachwuchserhaltung beim Skat ist für mich zweifellos sehr wichtig. So wichtig, dass ich mir deswegen trotz des "Vollidiots" (birke, behaupte nun aber bitte nicht, dass du mich nicht gemeint hättest, ich bin hier einfach voll solidarisch mit Watcher) nochmal einen Kommentar von der Seele reiße. Wenn du tatsächlich 17 bist (woher weiß Olly das?), dann solltest lernen:

1. Man kann seine Meinung äußern, ohne beleidigend zu werden.

2. Wenn man selbst sich entscheidet, Grand zu spielen und dann sich über die hohe Grandquote beschwert, dann muss man ganz einfach an der logischen Sichtweise noch gewaltig arbeiten.

Solltest du, liebe Birke, diese beiden Dinge einsehen, kannst du dich hinsichtlich deiner Skaterfolge sicher noch gewaltig verbessern und wirst auch kommunikativ gesehen im Leben mehr erreichen als anders.

Wenn nicht - oder du vielleicht doch wesentlich älter bist und trotz dieses Alters so einen Bockmist in den Äther schmeißt - rate ich: Gib es auf! Das Skatspielen meine ich, wie du dann mit deinen Mitmenschen zu Rande kommst, ist dein Problem.