Unterhaltung: Fußballnationalmannschaft

thunder46, 18. November 2020, um 09:37

carthago, haben da auch super Bayern mitgespielt? wenn die alle keinen Bock auf NM haben, sollten sie zurück treten. Allen voran der Bundeskasper.
Und was war denn das für ein Gestammele des Co Moderators Schweini?

Hannes, 18. November 2020, um 09:54

Über die alten Kollegen zieht man eben nicht öffentlich her. Eine Frage des Anstands. Den hatte Schweini immer.

natural, 18. November 2020, um 09:59

...wenn man 6:0 gegen Spanien verliert, waren sicher nicht nur Bayernspieler auf dem Rasen.
Dann wäre vielleicht nen Punkt drinnen gewesen. 😈

thunder46, 18. November 2020, um 10:19

Hannes, als Co Kommentator hat man das Recht oder sogar die Pflicht tacheles zu reden. Ansonsten ist man meiner Meinung nach fehl am Platz.

Hannes, 18. November 2020, um 11:46

Da bin ich bei Dir. Deshalb ist Schweinsteiger in 10 Jahren ein guter TV-Experte für Länderspiele. Aktuell aber eher ungeeignet.

Palace, 18. November 2020, um 12:40

wie ich schon sagte, jogi klebt an seinen sessel wie eine klette ,aber auch seine tage sind schon gezählt. mit abstand das schlechteste spiel unsere manschaft.alles überbezahlte profis.

Palace, 18. November 2020, um 12:44

natural
da gebe ich dir recht bayern hätte warscheinlich 1 punkt gehold, oder mann hätte sogar den HSV nach sevilla schicken können.

natural, 18. November 2020, um 12:49

...kann mir gut vorstellen, das er von sich aus zurücktreten würde, wenn dem so entstehen sollte.
Bierhoff und paar andere beim Selbstbedienungs- Sportverband, können auch gleich mitgehen.
Ich habe jetzt 2 Jahre kein Länderspiel geschaut und anscheinend wenig verpasst. 😈

Pela, 18. November 2020, um 13:18

Jeder Arbeitnehmer muss für sein Geld Leistung bringen, in der Corona -Zeit können bzw. dürfen viele nicht.

Und die Fußball - ( Millionäre ) dürfen, aber ...........
ohne Worte, müssten für IHRE LEISTUNG , Geld mitbringen

Ex-Stubenhocker #241408, 18. November 2020, um 14:26

Fussball war mal etwas Tolles, Faszinierendes.
Mittlerweile ist das was wir noch so nennen zu Resteabzockers Elend verkommen.

Hört doch einfach auf damit.... und zu Jogi, dem Ritter von der allertraurigsten Gestalt, braucht man ja auch nix mehr zu sagen...

Mehr als Mitleid empfinde ich hier nicht mehr.

JohnJohn, 18. November 2020, um 14:40

Bin bei Halbzeit ins Bett gegangen; dabei war ich mir ziemlich sicher, dass noch genau 3 Tore fallen würden von einer Mannschaft. Wette gewonnen!

thunder46, 18. November 2020, um 14:53

Hinterher ist man immer schlauer.......

thunder46, 19. November 2020, um 10:40

Jogi darf weiter wurschteln 😠 😕 😢

sporti1947, 19. November 2020, um 10:49

jeder andere Trainer wäre nach so einer Niederlage rausgepflogen . nach dem gewinn der Weltmeisterschaft wäre ein guter Abgang gewesen

Palace, 19. November 2020, um 12:18

oder spätestens nach wm aus 2018 und bierhoff gleich mit.der dfb präsident hat von fussball genau soviel ahnung wie ein schwein von stabhochsprung,

Kurdt, 19. November 2020, um 13:54

Das würde ich bei der aktuellen Bestzung des Präsidentenamtes nicht unbedingt unterschreiben...
Löw muss aber schon lange weg, da bin ich bei euch. War schon 2014 der Meinung, dass wir trotz Löw und nicht wegen Löw Weltmeister geworden sind.Hätte sich Mustafi nicht verletzt, wäre D glaube ich nicht durchgekommen.

natural, 19. November 2020, um 15:42

...ich warte seit 2 Jahren auf die "brutal ehrliche und transparente" Aufarbeitung der WM 2018. Da kann ich wohl noch länger warten, oder habe ich das verpasst.
Eine Entwicklung der Mannschaft sehe ich in den letzten 2 Jahren nur im Mittelmaß und dem verteilen von VIP- Tickets.
Mittlerweile umfasst der Kader 50 Spieler, weil jeder mal Nationalmannschaft darf.
Das Fans keinen Bock mehr auf die Nationalmannschaft haben, verstehe ich gut.
Jahrelang wurden die Fans als nötiges Anhängsel betrachtet. Und auf einmal sagen sie, wie wichtig Fans doch sind?
Viele beim DFB üben ein Ehrenamt mit Festgehalt aus.
Hr. Keller ist noch nicht lang im Amt und man sollte ihm die Chance geben.
Wenn sich eine Nationalmannschaft, wie beim o:6 in Spanien präsentiert, war wohl der Rasen schuld.
Vielleicht hilft ja auch ein Motivationskurs zum Selbstkostenanteil.
Fußball ist leider schon lang nicht mehr, was es einmal ausgemacht hat.

Palace, 25. November 2020, um 12:33
zuletzt bearbeitet am 25. November 2020, um 14:02

habe heute irgendwo gelesen wenn löw gehen wird , dann nehmt er gleich 8 millionen euro mit. eine schöne staatliche summe. bei soviel geld wurde man von mir nur einen kondensstreifen sehen.

samson50, 25. November 2020, um 21:42

Er hat uns einen Weltmeister-Titel gebracht --
aber den Europameister-Titel ist er uns noch schuldig ^^

biertulpe, 25. November 2020, um 22:06

8 Mill spielt doch in der Liga keine Rolle.
Neid der Besitzlosen, jeder der hier labert hätte es doch besser machen können, nicht nur hier große Sprüche kloppfen.

natural, 25. November 2020, um 22:29
zuletzt bearbeitet am 25. November 2020, um 22:29

...ich habe da zwar null Ahnung und Erfahrung als Trainer, aber nen Versuch wäre es Wert.
Könnte ja auch das Klinsmann/Löw- Modell von der WM wählen und mir Jürgen Klopp als Co- Trainer zur Seite stellen lassen. 😈

Palace, 25. November 2020, um 22:46
zuletzt bearbeitet am 26. November 2020, um 15:48

Biertulpe
Und was hat Löw besser getan du Traumtänzer.
Bis auf den WM Titel 2014 das war auch alles.Eine Blamage wie 2018 könnte bei EM folgen mit der jetzigen MannSchaft.Er sollte nicht so an seinen Trainerstuhl kleben und Platz für einen anderen machen,seine Zeit ist abgelaufen.es gibt genug trainer in deutschland die es besser gemacht hätten.und zweitens sind das keine dumme sprüche,sondern tatsachen. siehe kommentar von
natural ,da ist vieles wahres dran.der rasen war nicht schuld unsere jungs haben nur die abstand-regeln zu wörtlich genommen.

natural, 28. November 2020, um 06:47

...beim morgentlichen Lesen von Sportlektüre, durfte ich erfahren, das wohl bald die Quali- Gruppen für die WM in Katar gelost werden.
Deutschland landet dabei in Lostopf 1, also bei den TOP- Mannschaften.
In der Fifa- Rangliste auf Platz 13 und in Europa der 9. Platz.
Das muss man erst einmal schaffen, in Europa`s Top 10 zu gelangen.

thunder46, 30. November 2020, um 16:25

LÖW BLEIBT BUNDESTRAINER 😠 😢 😕

zur Übersichtzum Anfang der Seite